Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
no avatar
   xKirschblüte
Status:
schrieb am 12.09.2019 20:58
Hallo zusammen!

Ich warte gerade auf die Zusage der Techniker Krankenkasse. Dann können wir alles beim Land einreichen und es geht weiter. Ich hoffe, dass es im Oktober klappt... die Dauer kann ich nicht abschätzen.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
avatar    Küstenkind
Status:
schrieb am 12.09.2019 22:07
Ich warte auch noch die Kostenübernahme der KK ab, dann darf ich das Rezept für die Hormone holen.
Einen Puregon Pen hab ich schon bekommen. Iwas soll ich mir aber noch spritzen, da müsste ich nochmal drauf schauen.

Danke fürs Aktualisieren Das ist super


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.19 22:08 von Küstenkind.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 12.09.2019 22:25
Hi Küstenkind,
ich habe auch 2x mit Puregon stimuliert, wahrscheinlich musst du Orgalutran dazu spritzen ab einem bestimmten Tag. Das unterdrückt den Eisprung bis du auslöst. So war es jedenfalls bei mir. smile
LG Aprilkind


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
avatar    Küstenkind
Status:
schrieb am 13.09.2019 08:58
Jup @Aprilkind, so steht es drauf.
Ab ZT 2 bis 5 Puregon 100 Einheiten ab ZT 5 125 Einheiten, das bis ZT 10 und ab ZT 7 kommt noch das Orgalutran dazu auch bis ZT 10
ZT 9/10 wieder US.

Hattet ihr auch eine kurze Vollnakose zur Entnahme der Eibläßchen?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.09.19 09:00 von Küstenkind.


  Werbung
  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 14.09.2019 15:49
Liebes Küstenkind,
ich glaube, es ist üblich, die Punktion unter Vollnarkose zu machen. Jedenfalls kenne ich es von meiner alten und auch von der neuen Klinik nur in dieser Form.
Ist auch wohl besser so 😁😅.

LG Aprilkind


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
no avatar
   xKirschblüte
Status:
schrieb am 15.09.2019 00:20
Hallo Küstenkind!

Ich werde es auch nur mit Vollnarkose machen lassen. Es ist wohl nicht ganz angenehm- und wenn dann 15 Eier punktiert werden müssen Hilfe
Aua.

Oh Mann, ich dachte ja nun, dass es nun entspannt auf die ICSI losgeht... mir fehlt nur noch ein Dokument für die Landesförderung. Freitagnacht wurde ich mit höllischen Schmerzen im Zeh wach und dachte, er wäre gebrochen. Ich war schnell bei meinem Rheumatologen, ein Zehgelenk ist dick entzündet
Montag habe ich einen Termin zur erneuten Diagnostik. Vor 1,5 Jahren habe ich die Verdachtsdiagnose serumnegative Polyarthritis bekommen. In vielen Gelenken war Wasser, aber keine dicke, rote Entzündung. Daher bekam ich keine „feste“ Diagnose, sollte aber bei einem dicken Gelenk wiederkommen. Ich hab ne Frage
Anfang der Woche dachte ich noch, die Sache sei vom Tisch, weil so lange Ruhe war. Tja... Und nun? Ich habe etwas Angst. Was bedeutet das für eine ICSI? Gibt es Medis, die dann helfen?

Liebe Grüße
Kirschblüte


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
no avatar
   Katzenbaer16
schrieb am 16.09.2019 14:52
Hallo zusammen,
ich möchte mich euch gerne anschließen. Bei uns ist die 3. IUI dieses Jahr negativ ausgefallen und der nächste Schritt ist dann die IVF.

Allerdings werden wir vorher die KK wechseln, weshalb wir vermutlich erst 2020 starten können.

Daher gerne @Liste: warten auf Stimubeginn für die 1. IVF (voraussichtlich 01/20)


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.09.19 14:54 von Katzenbaer16.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 17.09.2019 13:02
Hallo Katzenbaer16 und ein herzliches Willkommen in unserer Runde.
Derzeit ist es sehr still hier, ich denke Ende September/ Anfang Oktober wird wieder etwas mehr los sein.

LG Aprilkind


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 17.09.2019 13:04
Herzlich willkommen!
Update: us war heute nich zufriedenstellend. Sh ist erst bei 3 mm. Am fr hab ich noch ein us in der hoffnung, dass es dann passt.
Also tf sicher nicht vor mittwoch.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 17.09.2019 13:06
Larissa, wasfur ein Mist. Ich hoffe, dass es besser wird. Haben die Ärzte och ein paar Ideen, dass die SH sich aufbaut?


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 17.09.2019 13:22
Erstmal progynova mite weiternehmen bis fr und hoffen, dass es dann besser ist. Letztes mal war ich zur selben zeit schon so weit, dass wir umgestellt haben.
Hatte mich damals eh sehr gewundert, weil ich sonst nicht vor 15, 16 tagen soweit bin...
Als ich mal mehr progynova mite genommen habe, ist es katastrophal schief gegangen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.19 14:06 von larissa5.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
no avatar
   Neffi
Status:
schrieb am 17.09.2019 15:07
Willkommen auch von mir Katzenbaer.

@me
Ich habe gestern einen 4-Zeller und einen 6-Zeller zurück bekommen. Da es ein Kryo Versuch ist, haben wir ein Assisted Hatching machen lassen.
Jetzt heißt es warten und hoffen, dass uns diese Eisbärchen nicht verlassen wollen und bleiben.

@Liste
Warteschleife... Test ist am 01.10.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
no avatar
   kittsabell
schrieb am 17.09.2019 15:40
Na ihr.

Ich bin gespannt nächste Woche Mittwoch bekomme ich blut abgenommen. Es wird getestet ob ich vlt. Eine Gelbkörperschwäche habe. Wenn den hoffentlich mein ES diese Woche noch kommt, sieht aber alles danach aus.

Kennt ihr das wenn man ungeduldig ist? Ich möchte, dass es voran geht muss aber warten wie das abnehmen klappt und auf die hoffentliche Hochzeit nächstes Jahr und dann müssen wir am besten die KK wechseln erst dann kann eine IVF gestartet werden.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
no avatar
   MeinkleinesAprilkind
schrieb am 18.09.2019 13:24
Hallo ihr Lieben, die Liste habe ich aktualisiert.

@Neffi: Dir wünsche ich eine ruhige WS, ohne großes Zittern und gute Nerven bis zum SST.

@Larissa: Das ist frustrierend. Meine Daumen hast du gedrückt, dass morgen alles besser aussieht!!!

@kittsabell: Dieses ewige Warten ist schlimm. Seit ich weiß, dass wir eine nächste ICSI starten, kann ich es kaum erwarten und habe das Gefühl, die Zeit geht nicht um... Aber an dieses ewige Warten muss man sich leider gewöhnen, denn auch mit Start der Stimu hört es noch lange nicht auf! Es kommt immer mal was dazwischen und schwups macht man sich wieder Sorgen und Gedanken...
Ich wünsche dir gute Nerven! Du schaffst das! 🤗

Liebste Grüße, alle Daumen sind gedrückt!
Aprilkind


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.09.19 13:28 von MeinkleinesAprilkind.


  Re: IUI/ IVF/ ICSI - Piep September 2019
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 18.09.2019 17:22
Neffi, ich drück dir ganz fest die daumen!
Ich hoffe, dass ich am Freitag gute Nachrichten erhalte, und ich mit Samstag umstellen kann. Sind immerhin 4 tage mehr. Das kann schon viel ausmachen.
Bei diesem versuch hab ich nun schon so viel auf mich genommen. Würde mir so wünschen, dass nächsten Mittwoch oder sogar schon am Dienstag tf ist.
Wenn alles passt, bekäme ich auch gleich intralipid.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020