Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   iola20
Status:
schrieb am 03.09.2019 11:15
Karmaxxl wie weit bist du samstag? Bei tf+12 also pu+14 ist ein 10er test schon sicher wenn du nichts nachgespritzt hast.

Lg iola


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   AnniStern87
Status:
schrieb am 03.09.2019 11:30
@Capsella: Bin so gespannt auf deinen BT.😍 Bei deinem ET werden Erinnerungen wach, meine 3 hatten ET am 11.05.2018.😅❤

@karmaxxl: Hab auch Famenita genommen und hatte auch gelblichen Ausfluss jedoch bei allen Versuchen und unabhängig von meiner Schwangerschaft. Da ist jeder Körper anders. WS nervt ganz klar aber das geht ja auch rum und bald weißt du woran du bist.😉


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 03.09.2019 13:12
@annistern: Ja und als alter Hase kenne ich diese Warteschleifen ja eigentlich. Aber diesmal will mein Kopf nicht zur Ruhe kommen, im inneren weiß ich alles wird gut. Aber der Kopf der läuft diesmal echt auf Hochtouren. Morgen habe ich die erste Woche geschafft. Ich teste eigentlich immer bei TF+12 und damit ich mir bei Negativ die Kosten für den BT sparen kann. Also nächste Woche Montag !!
Also die Warteschleifen sind das schlimmsten an den Versuchen.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   lichterbogen
Status:
schrieb am 03.09.2019 17:45
Hallo ich melde mich kurz aus dem Urlaub.
Capsella:Super♡

Maus: das mit deinem Neffen tut mir leid. traurig Herzlichen Glückwunsch zu Schwangerschaft.
Wie weit bist du heute? Waren wir gleich weit?

Karlmaxxl: Das klingt super bei dir. Drücke fest die Daumen. smile

Me: War letzte Woche zum US. Es wurde an 5+2 eine FH gesichtet.
Anzeichen habe ich keine mehr traurig und mach mir schreckliche Sorgen. traurig


  Werbung
  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   iola20
Status:
schrieb am 04.09.2019 11:12
@lichterbogen 5+2 Fruchhöhle ist doch genau das, was man zu diesem Zeitpunkt erwartet. Bei meiner alten kuwu wurde immer 4+2 getester und 5+2 Us gemacht und da sollte eine ca. 5mm große Fruchthöhle zu sehen sein...

@me Komme heute vom Urlaub zurück und testen bringt gar nichts, da ich pu+2, pu+6 und pu+9 nachgespritzt habe... der Test ist also sicher positiv und dann weiß ich nicht ob eigenes hcg oder vom nachspritzen...

Lg iola


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 04.09.2019 13:14
@iola: wann hast du denn BT? Ne ich glaube da bringt die Pipitests überhaupt nicht.

Warum müsst ihr alle eigentlich immer HCG nach spritzen, ich musste das noch nie.

@me: nachdem ich ja gestern und heute mit Krämpfe zu kämpfen hatte. Zieht es heute nonstop und meine Brüste fühlen sich mega groß an und spannen.
Das ziehen ist ordentlich fühlt sich an als wäre ich mitten in meiner Mens, vorhin wurde mir richtig übel davon.
Ich habe ordentlich Ausfluss so das ich ganze Zeit denke ich Blute schon.
Und mir ist heute so heiß.
Tja jetzt besorge ich mir erstmal Magnesium und lege heute die Füsse öfters mal hoch.
Eigentlich würde ich morgen meine Mens bekommen, bis jetzt hat sie sich nicht mal vom Famenita aufhalten lassen.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   AnniStern87
Status:
schrieb am 04.09.2019 15:17
@karmaxxl: Für mich klingt das sehr schwanger, hab ich im Gefühl. Mir war auch total heiß, hab nachts sogar extrem geschwitzt, musste mich mindestens 2x umziehen weil alles klatschnass war.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   iola20
Status:
schrieb am 04.09.2019 23:21
Bluttest gibt es hier keinen... 14 Tage nach dem letzten Nachspritzen macht man einen sst, bei mir ist das pu+23. Aber so lang warte ich nicht, spätestens in 2 Tagen ist der test entweder hauchzart, dann sinds die Abbaureste oder er ist deutlich, dann ist es eigenes hcg ( wäre dann pu+17)

Und heute aus dem urlaub retour und zum ersten Mal Ziehen im Unterleib...bei pu+15

Lg iola


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 05.09.2019 06:51
@iola: bin gespannt was bei dir raus kommt. Wir Beide sind die Einzigen noch in der Warteschleife.

@me: ich hatte gestern leichten Durchfall und Abends habe ich mich kränklich gefühlt. Nun sitze ich wieder hier und habe das Gefühl als ob ich schon richtig meine Mens hätte. Nasses Gefühl und Unterleibsziehen, nur ohne PMS. Aber es fühlt sich so so so nach Mens an. Mich beschleicht langsam das Gefühl das auch unser letzter Versuch “Negativ“ endet.
Ich kann mich nicht mehr erinnern wie es vor 8 Jahren war ob ich auch ein Mensschmerzen hatte. Nur das ich ne Einnistungblutung hatte, dass weiß ich noch.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   Bini
Status:
schrieb am 05.09.2019 09:15
Karmaxxl also ich hab deinen Versuch noch nicht aufgegeben! pfeifen


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 05.09.2019 11:03
Zitat
Bini
Karmaxxl also ich hab deinen Versuch noch nicht aufgegeben! pfeifen
Ich auch nicht!!
Hab übrigens auch kein hCG nachgespritzt.
Warum müsste heute deine Mens kommen? Hab ich mich verrechnet? Ich komme bei dir auf ES+10 heute. Das heißt du hast noch 4 Tage bis zur Mens.

@ iola:Ohne dich verführen zu wollen, aber eine Testreihe ist nix für dich, oder? Drücke auf jeden Fall ganz doll die Daumen!

@ Annistern: ist ja witzig mit dem ET! Bin jetzt gespannt, was mir ausgerechnet wird. Geht man vom ausgelösten ES bzw. dem, was ich transferiert bekommen habe (8-Zeller ans ZT17) aus, dann ist mein ET auch der 11 Mai. Geht man vom ersten Zyklustag aus ist es der 12. Mai. Ich bevorzuge ja den späteren Termin. Ein Tag mehr Zeit ist immer besser als zu früh eingeleitet zu werden.

@ Lichterbogen: ist doch toll, dass eine FH da ist! Man muss nicht immer Symptome haben, die können komme und gehen. Blöd, dass es gleich das Gedankenkarussel anwirft und man es nicht einfach genießen kann, dass man Krampf- und Kotzfrei ist. Wurde dein Blut-hCG nochmal bestimmt?

@ me: Mein Pipi-Test ist heute etwas schwächer als gestern. [www.directupload.net]
Aber ich hab schon damit gerechnet, als ich den Urin im Glas sah. Der war viel heller als gestern, weil ich a) später im Bett war und b) früher aufgestanden bin. Das hCG hatte also gar nicht so viel Zeit, sich anzureichern. In der ersten Schwangerschaft hatte ich so einen "Absacker" an ES+16.

Ich weiß ehrlich gesagt überhaupt nicht, warum ich morgen zum BT antanzen soll. Wenn doch der Pipitest schon deutlich anzeigt und der BT nach eigener Aussage der Ärztin morgen noch nicht sicher ist (an ES+18). Ich werd aber hingehen. Interessiert mich jetzt ja doch wie hoch das hCG ist. Im Vergleich mit der ersten Schwangerschaft erwarte ich einen Wert so um und bei 1800.

Ab wann soll ich mir einen Termin beim Gyn holen? Ich bin jetzt 4+3. An 7+0 bin ich aus dem Urlaub zurück. Dann soll ich bestimmt noch mal zur Kiwu zum BT+US+Entlassungsgespräch. Hol ich mir dann trotzdem in der selben Woche schon einen Termin beim Gyn oder erst 1-2 Wochen später? Müsste ja auch reichen, oder? In der ersten Schwangerschaft hatte ich bei 7+0 den letzten US in der Klinik und bei 7+3 schon wieder einen beim Gyn. Irgendwie überflüssig finde ich.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.09.19 11:05 von Capsella.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   AnniStern87
Status:
schrieb am 05.09.2019 11:20
@Capsella: Den 11.05. hatte mein FA als ET ausgerechnet weil er nach dem ersten ZT ausgegangen ist und den Tag des ES also sprich Tag der PU nicht anerkennen wollte, demnach wäre mein ET nämlich der 08.05. gewesen. Vielleicht haben es am Ende auch diese 3 Tage bei mir ausgemacht, denn wenn ich nach meinem Wissen gehe, war die Geburt an 23+4 und nicht 23+1. Im Nachhinein ja egal, im Mupa steht 11.05. und in allen offiziellen Dokumenten steht 23+1.😅


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 05.09.2019 11:28
@bini: hey wie geht's dir? Liest du noch heimlich mit

@caspella: och muss ja echt sagen du jost glaube ich die erste Grau die och lese, die nicht ungeduldig auf den BT wartet und auch nicht am liebsten jeden Tag US hätte. Ich bewundere dich sehr für dein Vertrauen das alles gut ist und geht.

@me: ich habe ja einen künstlichen Kryo. Mein Regulärer Zykluss dauert nicht do lang da habe ich oft ES zwischen Tag 10 und 12. Daher wäre Regulär heuze bzw. Morgen mein NMT
Die Mensschnerzen halten mich ordentlich auf Trapp. Und Hitzewallungen deie ganze Zeit schon.Es zieht ordentlich...aber es krampft nicht mehr.
Es zieht auch einfach mal im Muttermundregion.
Es zieht auch anderes als bei der Mens, denn eigentlich fangen die bei mir mit saumäßigen Rückenschmerzen an und dann krampft es überall während der Mens.
An Magnesium trau ich mich nicht ran, weil ich gestern mit Durchfall und Übelkeit zu kämpfen hatte. Der Durchfall hat sich zwar beruhigt...ich warte aber lieber noch ein Tag.

Aber ich glaube einfach nicht das es geklappt haben soll...ich glaube mein Körpet verappelt mich zum letzten Mal noch so richtig, mit allen Scheinsymptome der auf Lager hat.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   Bini
Status:
schrieb am 05.09.2019 11:44
Hey Karmaxxl ja ich schau ab und zu noch so rein, gerade wenn ich weiss, da liegt was an bei den Mädels die mich so lange begleitet haben.
Und ich will dich nicht kirre machen, aber bei meinem Sohn hatte ich auch Durchfall vor meinem positiven Test.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 05.09.2019 11:56
Zitat
Bini
Und ich will dich nicht kirre machen, aber bei meinem Sohn hatte ich auch Durchfall vor meinem positiven Test.

Ich musste bei ES+10 auch ganze 4x aufs Klo am Vormittag!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020