Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 01.09.2019 23:35
SchnullerHerzlich Willkommen im Geschwister-Piep




Vertrag Vorgespräch Vertrag

Neroli - 30.9.


tanzenTermine & warten auf Stimustarttanzen


Sternchenmama12 --> September-Kryo



Krankenschwester In Stimulation


Claudimaus Kryo ???



Blume Punktion Blume

guckguck Warten auf Transfer*

beten In WS beten

klatschen Pause bzw. Unsicher wann weiter klatschen

Sternenfaenger1
Her-Mina
Holiday 1985
AnniStern87
Susanna
sunny0810, Kryo. BT 02.03.
cs85 3.ICSI, Kryo
Abby78
auraya
Marieke Kryo
Sonnenschein, IVF November
littletown
Sana81

schwanger Positiv getestet *

iola20
karmaxxl
Capsella Kryo SET - BT 6.9. ET 11.05.2020
Sternlein28 US 12.9.19
Maus89 US 30.8.
Mango85
Kiwu_87, Blasto SET
Lichterbogen, Blasto SET, US 28.08.
Co990 - Kryo Blasto SET,
wird schon, Kryo SET, ET
Minimee2020, GVNP, ET 17.03.2020
Lavendelzweig, ICSI SET, ET 27.01.2020
Leni321, Kryo 2 Blastos, ET 24.01.2020
Xolumar, GVNP, ET 16.01.2020
Evala, GVNP
Knasterbaks, Kryo DET, ET 09.12.2019
claru80 Kryo SET, ET 05.11.19
la_tina, Kryo aus 2. ICSI, ET 11.11.19
hope113 Kryo Blasto SET, ET 6.9.19
Tanja11, Kryo SET Blasto, ET 23.8.19

traurig Sternchen traurig

Wir trauern um Junas Sternchen



5 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.09.19 12:43 von Capsella.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 01.09.2019 23:44
So wir sind wieder zu Hause nach einem schönen Wochenende bei meinem Bruder und seiner Familie (Cousin und Cousine von Alina).
Hab mal einen neuen Piep eröffnet. Dabei ist mir aufgefallen, dass wir gerade nen richtigen Babyboom hier haben. Aktuell befindet sich nur noch karmaxxl in der WS und ich hoffe, du darfst auch bald noch einen doppelten Streifen auf dem Test sehen. Wenn was nicht passt oder fehlt, bitte @ Liste schreiben. Das muss dann aber die nächsten zwei Wochen wieder jemand anders einpflegen, weil ich dann im Urlaub bin.

@ karmaxxl: ich hab auch immer viel PMS Zeichen. Aber die Zeichen diesen Monat waren anders. Das Gefühl ist stechender und es breitet sich ein wohlig warmes Gefühl über der Schambeingegend aus. Übelkeit habe ich keine, aber viel Hunger.

@ me: morgen ist NMT, aber ich bin mir inzwischen immer sicherer, dass alles gut geht. Das Ziepen im Bauch wird immer stärker, meine Brüste spannen, der BH kneift und die Tests werden immer intensiver. Ich zähle offensichtlich tatsächlich zu den Frauen, bei denen der Test abends stärker ist als morgens. [www.directupload.net]

Weiß jemand, ab wann ich ärztliche Leistungen und Medikamente jetzt über die Kasse abrechnen kann (wenn man ansonsten Selbstzahler ist)? Der Bluttest ist erst Freitag, aber ich brauche vorher neues Utrogest und muss ja jetzt die 30 Euro eigentlich nicht mehr selber zahlen. Und den Bluttest doch eigentlich auch nicht? Verstehe ehrlich gesagt nicht, ab wann das ganze Kassenleistung wird? Erst wenn die KiWu die Schwangerschaft bestätigt hat? Oder wenn es irgendein Arzt bestätigt hat? Könnte ich auch zu meinem Hausgyn gehen und einen Pipitest in der Praxis machen, damit ich den Status "schwanger" offiziell habe?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.09.19 23:47 von Capsella.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   Neroli
schrieb am 02.09.2019 00:57
Hi Capsella,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft Party
Sorry, das war mir im letzte-Woche-Thread noch gar nicht aufgefallen (hab da übrigens eben gerade noch geantwortet, weiß nicht ob das nun noch jemand liest?)

Das mit den Medis hab ich mich auch schon mal gefragt, auch wenn die Krankenkasse 100% übernimmt gibt es ja einige Medis die man selbst zahlen muss, mir war das aber zu Anfang der Schwangerschaft gar nicht so richtig bewusst das in der Schwangerschaft die Kosten dann ja übernommen werden. Hab das erst bemerkt, als ich meine Heparinspritzen dann nicht mehr selbst zahlen musste, kann mich aber nicht mehr entsinnen zu welchem Zeitpunkt das war. Die Schwangerschaft war da auf jeden Fall schon offiziell bestätigt.

Wenn du neues Utro brauchst musst du dir das Rezept ja wahrscheinlich eh beim Gyn holen, dann könntest du ja vorher anrufen, sagen das du schon positiv getestet hast und darum bitten das die einen Pipitest dort machen und das Rezept dann als "Gebührenfrei" ausstellen. Wobei ich mir vorstellen kann, dass die Krankenkassen das vllt. erst ab "klinischer Schwangerschaft" übernehmen.

@Liste: Ich würde dann mal unter "Vorgespräch" Platz nehmen, Termin ist am 30.09. smile

@Alle: Ich hab jetzt nur von Capsella gelesen das es gerade eine Positivwelle gibt, herzlichen Glückwunsch an alle Schwangeren und gedrückte Daumen für die Mädels in der WS.

Liebe Grüße


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 02.09.2019 08:25
@caspella: oh bzgl. Der Medikamente meine ich, dass erst ab positiven BT die kosten übernommen werden. Ich hatte damals erst einen positiven Pipitest und dann einfach den BT vorgezogen.
Deine Tests sehen mega gut aus, ein leises Herzlichen Glückwunsch.

@me: heute TF+5
Was soll ich sagen ab Samstag geht es rund in meinem Unterleib, Samstagvormittag hatte ich so ein starkes Ziehen und hinzu ein solch warmes Gefühl (wie beim Orgasmus) das hielt ne ganze Zeitlang. Habe es auch richtig wahr genommen, mal schauen was das zu bedeuten hat. Zumind. Habe ich seitdem das Gefühl als ob die Gebärmutter angeschwollen ist und es zieht (aber anderes wie bei der Mens oder vor der Mens). Heute Nacht war uch ich fünf mal auf Klo...es war ganze zeit das Gefühl als ob was auf der Blase drückt.
Gestern war ganz schlimm zickig das kenne ich gar nicht so von mir.
Brüste schmerzen noch gleich wie seit der erste Tag von Uteogesteinnahme.

Ich muss ja sagen, nach so vielen Zyklen bzw. So einer langen KiWU Zeit ist irgendwie das Gefühl für seinen Körper verloren gegangen. Und meine erste Schwangerschaft liegt 8 Jahre zurück.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.09.19 08:26 von karmaxxl.


  Werbung
  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 02.09.2019 11:23
Reinschleich...
@capsella herzlichen Glückwunsch das sieht ja echt super aus.
Bei mir was so dass selbst der BT in der KIWU nix gekostet hat weil ich vorab gesagt habe dass ich positiv getestet habe und somit als schwanger galt.
Medis weiß ich nicht mehr bzw hatte ich ja nur clexane bzw ASS und ich meine dass ich das bezahlt hatte weil es keine wirkliche Indikation gab.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   Maus89
Status:
schrieb am 02.09.2019 12:06
@Capsella Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft


Am Freitag war der Ultraschall in der Kiwu, eine tolle 10mm Größe fruchthöhle war zu sehen.

Heute war ich beim FA weil ich regulär den Termin hatte und der schon vor dem Ultraschall in der Kiwu fest stand. Was soll ich sagen, ich habe gar nicht damit gerechnet - aber das Herzchen schlägt 😍❤️ Es gab allemmöglichen Infos und den Mutterpass habe ich auch schon bekommen. Jetzt heißt es aber auch vier Wochen auf den nächsten Termin warten. Gut das am Freitag nochmal Kontrolle in der Kiwu ist. Allerdings kommt der Zeitraum der Fehlgeburt vom letzten Mal erst in einer Woche - meint ihr ich kann auch einfach in zwei Wochen nochmal zum FA gehen? Dazu kommt das mein Neffe vor 1,5 Wochen plötzlich verstorben ist und bald die Beerdigung ansteht. Mir macht dieser ganze emotionale Stress sehr zu schaffen und ich habe große Angst um unser Baby. Dazu kommt, dass eben niemand von der Schwangerschaft weiß und ich es in dieser Situation auch einfach niemanden erzählen kann außer ein paar Freunden. Aber bei der Beerdigung z.B. wird niemand wissen warum ich mich raus ziehe wenn es mir Zuviel wird oder so und ich habe Angst herzlos zu erscheinen.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   iola20
Status:
schrieb am 02.09.2019 12:31
@Liste bin auch in der Warteschleife

Lg iola


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 02.09.2019 17:21
@iola: Willkommen in der Warteschleife. Wann hattest du denn Transfer? Du hattest doch auch Single Transfer angepeilt, richtig?

@me: da schreibe ich heute morgen noch (weil es auch in der Nacht ordenltich drückte), dass viel in meinem Unterleib los war. Tja und heute war komplett Ruhe, unheimliche Ruhe. Ach man, die WS geht diesmal kaum rum. Aber ich weiß auch gar nicht ob ich will das sie rum geht? Denn wie schon geschrieben, fühlt es sich ganz nach unserem letzten Versuch an. Und ich beschäftige mich schon mit dem Gedanken wie ich am besten damit abschließe nach dem "NEGATIV" also ob ich ein Ritual mache oder es einfach hinnehme.

@caspella: ich bin ja echt beeindruckt wie genau du dein Körper in dieser Warteschleife wahr gneommen hast und wie gut du ihn deuten konntest.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   iola20
Status:
schrieb am 02.09.2019 18:07
Bin heute Pu+13 aber ohne Tests in Urlaub. Aber da ich nichts spüre rechne ich mit einem negativ.

Lg iola


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 02.09.2019 18:17
@iola: Achja richtig du warst im Urlaub! Wann kommt ihr denn wieder? Testes du dann vorab noch zu Hause oder gehst du direkt zum BT?


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   Sternlein28
schrieb am 02.09.2019 22:26
Hallo Ihr Lieben,

ich bin schon völlig aufgeregt. Am Donnerstag ist der US. Bin gespannt, ob sich beide Krümmel festgebissen haben 🙈
Zur Zeit habe ich morgens und abends mit Übelkeit und den ganzen Tag mit Müdigkeit zu kämpfen.

@ allen in der WS: Ich drücke Euch weiterhin die Daumen. ✊


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 03.09.2019 08:27
Guten Morgen Mädels

Ich hoffe ich nerve euch nicht schon...eigentlich hatte ich mir auch fest vorgenommen die wahrscheinlich letzte Warteschleife relaxt über mich entgehen zu lassen. Tja hier läuft leider das komplette Gegenteil ab, ich bin so nervös und horche so stark in mir rein.

Nachdem am Wochenende richtig was los war mit starken ziehen und warmen Gefühl war gestern ja alles ruhig,kein zwicken kein zwacken nichts. Außer das ich gelblichen Ausfluss habe seit gestern. Was mich doch sehr beunruhigt.

Heute morgen bin ich mit starken Brustschmerzen aufgewacht. Sie brennen richtig.

Wann wäre eigentlich die Einnistung gewesen.
Transfer war ja Mittwoch mit einem 4 Zeller


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 03.09.2019 09:27
Zitat
karmaxxl
Guten Morgen Mädels

Ich hoffe ich nerve euch nicht schon...eigentlich hatte ich mir auch fest vorgenommen die wahrscheinlich letzte Warteschleife relaxt über mich entgehen zu lassen. Tja hier läuft leider das komplette Gegenteil ab, ich bin so nervös und horche so stark in mir rein.

Nachdem am Wochenende richtig was los war mit starken ziehen und warmen Gefühl war gestern ja alles ruhig,kein zwicken kein zwacken nichts. Außer das ich gelblichen Ausfluss habe seit gestern. Was mich doch sehr beunruhigt.

Heute morgen bin ich mit starken Brustschmerzen aufgewacht. Sie brennen richtig.

Wann wäre eigentlich die Einnistung gewesen.
Transfer war ja Mittwoch mit einem 4 Zeller

Karmaxxl du nervst nicht! Den Warteschleifenkoller kennt doch so gut wie jede von uns und benötigt in dieser Zeit Unterstützung. Genau dafür gibt es ja die Pieps.

Zu dem gelben Ausfluss kann ich nichts sagen. Du hattest in deinem anderen Thread in der Überschrift Utrogest geschrieben, im Text aber Famenita. Mit Famenita kenne ich mich nicht aus. Bei Utrogest hatte ich nie gelben Ausfluss, weder bei den positiven noch bei den negativen Versuchen, der Ausfluss war immer cremefarben und schwankte zwischen "nahezu trocken" und "ich kann nachts nicht ohne Einlage schlafen". Wie gesagt, wie sich das mit Famenita verhält weiß ich nicht. Wenn du dir unsicher bist, dann lass doch einen Gynäkologen drüber gucken mit Verdacht auf Infektion. Ich hab jedoch eher das Gefühl, die Kapseln bewahren einen vor einer Infektion, weil durch das vermehrte Sekret alles ausgespült wird. Wenn es stinkt, juckt oder brennt dann auf jeden Fall zum Arzt gehen!

Meine Brüste tun auch weh und taten es in der WS bereits. Bin heute ES+16 und mag keinen BH mehr anziehen.

Mittwoch (ES+2) 4-Zeller
Donnerstag (ES+3) 8-Zeller
Freitag (ES+4) 30-Zeller (Morula)
Samstag (ES+5) schlüpfende Blastozyste
Sonntag (ES+6) Beginn der Einnistung

Die Einnistung ist ein Prozess, der sich über einige Tage hinzieht, in der Regel bis kurz vor NMT.
Um ES+13 entsteht der primitive untero-plazentäre Kreislauf.
Das heißt wenn alles gut geht ist die Einnistung bei dir gerade mitten im Gange.
Was aber nicht bedeutet, dass du sie in irgendeiner Form spüren musst. An vielen Frauen geht sie unbemerkt vorbei.

@ alle anderen: ich komme gerade nicht dazu euch zu antworten


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.09.19 09:32 von Capsella.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 03.09.2019 10:23
@caspella: ja man müsste meinen nach den ganzen Zyklen der Kinderwunschzeit das man seinen Körper kennt. Meine Schwangerschaft liegt auch 8 Jahre zurück,kann mich nicht so recht erinnern wie es da war. Nur das ich an TF+4 starke Unterleibsschnerzen hatte und an TF+11eine Blutung. Ich weiß und kann mich nur an.die Symptome an der Zeit nach dem Positiv erinnern.

Utrogest und Famenita ist doch eigentlich der gleiche Wirkstoff,nur ein anderer Name.
Naja der gelbe Ausfluss ist zum wässrigen klaren Ausfluss geworden.
Und seit heute morgen habe ich ein ganz komisches ziehen bei der Gebärmutter und Muttermund. Keine Unterleibskrämpfe.
Es fühlt sich so an als ob ich meine Mens hätte so der zweite Tag meiner Mens.

Eigentlich teste ich immer TF+12
Aber Samstag hat meine Schwägerin in Spe ihren Junggesellinabschied und ich weiß nicht was ich tun soll. Mit feiern nur halt Alkohol in Maßen...testen,aber ist da ja noch nicht richtig sicher. Oder ganz versichten.

Damals bei der Twins Schwangerschaft habe ich noch mein Geb. An tf+10 gefeiert mit Wein, denn ich hatte null Hoffnung und wollte mir den Tag nicht nehmen lassen.


  Re: *** Geschwister-Piep vom 2.9-8.9.19***
avatar    Capsella
Status:
schrieb am 03.09.2019 10:35
@ karmaxxl: Utrogest und Famenita haben zwar den gleichen Wirkstoff Progesteron, aber unterschiedliche Trägersubstanzen. Und die sind ja das, was wieder rausfließt.

Das Unterleibsziehen kann auch von den Kapseln kommen. Aber bei mir hat sich das Gefühl wenige Tage nach dem TF verändert und ich konnte mich noch gut erinnern, wie es sich vor zwei Jahren angefühlt hat. Bei acht Jahren wüsste ich das wohl auch nicht mehr.

Ich würde sagen es ist alles möglich.
Der JGA ist zeitlich echt dumm terminiert. Egal wie ein Test an dem Tag aussieht, ich würde nicht trinken, denn der Test kann an dem Tag noch negativ sein, obwohl eine Schwangerschaft bereits vorliegt. Und ich würde wirklich GAR NICHTS trinken. Wie bereits erwähnt besteht an Tag 13 bereits ein Blutkreislauf und der Embryo könnte selbst durch minimale Mengen Alkohol geschädigt werden. Du würdest es dir sicher nicht verzeihen, wenn du einen Tag später positiv testest und es zu einer Fehlgeburt kommt. Wenn du eine Ausrede brauchst sag, dass du wegen einer verschleppten Blasenentzündung Antibiotika bekommen hast und nicht trinken darfst.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020