Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Zahnarzt in der 4. SSW?
avatar  Capsella
Status:
schrieb am 25.08.2019 21:13
Hi,

leider ließ sich der Termin nicht anders legen und jetzt ist es wirklich ne blöde Situation.

Ich hatte letzte Woche einen Embryotransfer und muss kommenden Dienstag (ES+8) zum Zahnarzt. Ein kleines Loch am Schneidezahn soll geflickt werden. Häufig halte ich die Schmerzen beim Bohren ohne lokale Betäubung aus, aber nicht immer. Nun habe ich Angst, dass die Schmerzen so stark sein werden, dass ich die Behandlung nicht ohne Betäubung aushalten kann.

Könnte die Betäubung den Embryo schädigen? Wäre es sinnvoll die Behandlung zu verschieben auf ein Datum, wo ich sicher weiß, ob ich schwanger bin und wo das Alles-oder-Nichts-Prinzip nicht mehr gilt? Habe wirklich Angst durch die Behandlung einen frühen Abgang zu riskieren.


  Re: Zahnarzt in der 4. SSW?
no avatar
  iola20
Status:
schrieb am 25.08.2019 21:32
Ich würde vorher einfach den Zahnarzt anrufen und fragen. Der muss sich ja auskennen.
Lg iola


  Re: Zahnarzt in der 4. SSW?
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 25.08.2019 21:58
Geh einfach hin und erkläre, was los ist. Ich hatte Anfang des Jahres auch ein Loch am Schneidezahnzwischenraum, das komplett ohne Betäubung gemacht wurde. Laut Arzt ist das eine Stelle ohne Nerv. Ich bin echt ein Angsthase, aber das ging wirklich problemlos.

Liebe Grüße!
Kirschblüte


  Re: Zahnarzt in der 4. SSW?
avatar  Mango85
Status:
schrieb am 29.08.2019 23:34
Lokale Betäubung ist auch in der Schwangerschaft völlig okay! Das ist überhaupt kein Problem.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019