Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Biochemisch schwanger, sonst nur negativ. Ideen?
avatar  Alpina
Status:
schrieb am 20.08.2019 19:34
Hallo zusammen,

wir sind seit 2,5 Jahren aktiv in Behandlung. Wie in der Signatur zu sehen, hatten wir bereits 9x HIs und mittlerweile 8 ICSIs mit davon 5 Transfers (1x Schwanger, MA, Trisomie 21).
Bei mir ist bis auf sanierte Endometriose alles in Ordnung, außer dass meine EZ wohl nicht die fittesten sind. Warum es so ist - keine Ahnung. Nehme schon alle möglichen Sachen, habe Normalgewicht, kein Rauchen und Alk. usw. Sämtlich Untersuchungen bis auf RF hatten wir bereits, alles o.p.B.

So, nun haben wir wieder einen Versuch hinter uns. Ich hatte an ES+13 deutlich positiv getestet. Am ES+14 bei das HCG nur bei 24 und das Progesteron bei 8,4. Zudem hat dann mittags die Blutung eingesetzt. Ich war bei meiner Hausgyn (KiWu hat Urlaub), sie meinte, dass das Endometrium nicht ganz umgewandelt aussieht. Und natürlich, dass man nichts tun kann außer zuwarten.

Und nun zu den eigentlichen Fragen:

-Kann es sein, dass ich trotz 8 punktierten Follikeln und 2x täglich Lutinus zu wenig Progesteron hatte, und es deswegen abging? Hätte ich es mit einer höheren Dosis Progesteron verindern können?

- Wie kann das sein, dass das Endometrium nicht ganz umgewandelt ist, trotz des vielen Progesterons? Und wie kann sich da doch etwas einnisten? Was müsste man tun, damit die Umwandlung besser klappt?

- Sonst Ideen, was wir noch tun könnten? Wir sind so langsam am Ende mit unseren Nerven, Geduld und nicht zu letzt Geld (sind leider Selbstzahler).

Würde mich über Anregungen und Ideen freuen!

Alpina


  Re: Biochemisch schwanger, sonst nur negativ. Ideen?
no avatar
  Paula Mondschein
Status:
schrieb am 23.08.2019 23:03
Hallo,
ich würde die Immunologie und die Gerinnung antesten.
Viel Erfolg und liebe Grüße
Paula


  Re: Biochemisch schwanger, sonst nur negativ. Ideen?
no avatar
  p_smc
Status:
schrieb am 24.08.2019 20:10
Wurde schon mal eine Gebärmutterspiegelung gemacht?


  Re: Biochemisch schwanger, sonst nur negativ. Ideen?
avatar  Alpina
Status:
schrieb am 24.08.2019 22:50
Danke, ihr zwei für die Antworten!

Gerinnung und Gebärmutterspiegelung (mit BS) waren unauffällig, auch Genetik und Plasma-und Killerzellen.

Immunologie ist tatsächlich das Einzige, was wir noch nicht gemacht haben. Wäre vielleicht noch ein Ansatz, obwohl sich da ja die Geister scheiden.

Liebe Grüße 🙋‍♀️


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.08.19 22:50 von Alpina.


  Werbung
  Re: Biochemisch schwanger, sonst nur negativ. Ideen?
avatar  Hakuna Matata
Status:
schrieb am 26.08.2019 12:00
Bei Einnistungsversagen wäre noch über ERA-Test nachzudenken.


  Re: Biochemisch schwanger, sonst nur negativ. Ideen?
avatar  Alpina
Status:
schrieb am 28.08.2019 18:41
Danke, Hakuna!
Ihr hattet ja auch einen sehr langen Weg. In deinem Profil steht was von naturheilkundlicher Unterstützung. Weißt du noch, was es genau was?
Würde mich interessieren 😊




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019