Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Granocyte Erfahrungen / Fliegen nach Transfer
no avatar
  honey81
schrieb am 02.08.2019 21:53
Hallo zusammen

Kurze Zusammenfassung. Sohn 2015 durch 4 Kryo Versuch bekommen. Es wurde bis heute noch nie einen Grund gefunden, wieso es bei uns auf natürlichem Weg nicht klappt, genauso wenig, wieso es auch künstl. so lange dauert.... Fürs Geschwisterchen sind wir seit 2 Jahren dran, hatten schon x Transfer von guten Blastos, zu 3 Täger usw. es kam 2x zu einer biochem. Schwangerschaft. Nun gehts an die letzte Stimulation. Wir mögen einfach nicht mehr. Die Ärztin empfiehlt mir Granocyte. Es sei ein Versuch wert, ich hätte nichts zu verlieren. Im Internet liest es sich aber nicht "so einfach" sondern das man eben nicht weiss ob es langzeit Folgen hat oder was das Grano sonst noch alles aktiviert. Wer weiss hier mehr darüber? Gibt es in der zwischenzeit neuere Studien darüber? Ich hab ein wenig angst davor es zu nehmen.... Infos finde ich nur wenige aus dem I-Net.
Zweite Frage: 2 Wochen nach dem Bluttest würde ich für 1 Woche in den Urlaub fliegen. Wenn der Test positiv wäre, ist da das risiko hoch für eine Überstimulation? Ist meine 4. IVF, hab zwischen 11-17 Eili und hatte davor nie eine Überstimu. War aber auch nie schwanger... auch hier meint die Ärztin, ich könne bedenkenlos in den Urlaub gehen, auch wenn der Test positiv wäre.
Was meint ihr?

Vielen Dank fürs lesen und die Zeit die ihr euch nehmt.
LG Honey




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019