Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Besserer Eisprung durch Auslösespritze?
no avatar
  Jella85
schrieb am 02.08.2019 10:11
Ich frage mich gerade, ob durch die Auslösespritze ein qualitativ besserer Eisprung zustande kommt....laut Blutwerten hab ich schon auch ohne Stimulation Eisprünge, nur wird da nie was drauss. Mit Brevactid wurde ich immerhin 2x schwanger, wenns auch nicht gehalten hat.
Kann es sein, dass das hcg in der Spritze bessere Vorraussetzungen für eine Befruchtung/ Einnistung schafft zusätzlich zu der Wirkung, dass ES stattfindet?
Bitte gern auch Antwort vom Team!


  Re: Besserer Eisprung durch Auslösespritze?
avatar  Capsella
Status:
schrieb am 02.08.2019 21:01
Hallo Jella,

Ich bin mir nicht 100%ig sicher, versuche aber zu antworten.

Ich glaube nicht, dass sich die Qualität des Eisprungs verbessert. Durch die Auslösespritze findet die letzte Reifeteilung (Meiose) der Eizellen statt und es kommt zum Eisprung. Er lässt sich dadurch zeitlich genauer festlegen. Die Qualität der Eizellen dürfte zu dem Zeitpunkt aber schon feststehen und lässt sich über den Hormonstatus und Größe der Follikel deuten.

Manche Kliniken spritzen hCG auch mehrere Tage nach dem Eisprung nach. Soweit ich weiß geschieht das, weil hCG dem Körper suggeriert, dass bereits eine Schwangerschaft besteht und der Gelbkörper angeregt wird Progesteron zu produzieren. Das gleiche wird wohl auch durch die Auslösespritze passieren.

Kurzum: nicht der Eisprung selbst wird verbessert, aber die Weichen für eine erfolgreiche Einnistung des befruchteten Ei's werden gestellt.


  Re: Besserer Eisprung durch Auslösespritze?
no avatar
  Jella85
schrieb am 02.08.2019 22:41
Danke Dir!
Das klingt plausibel...ich hab ja auch einen Progesteronmangel, das könnte erklären, warum es mit Spritze geklappt hat und ohne nicht....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019