Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  TSH plötzlich bei 5,07???? traurig
no avatar
   Minimee2020
Status:
schrieb am 30.07.2019 17:59
Ich brauch mal Euer Gruppenwissen... und den Rat vom Doc.

Mein TSH war vor der Schwangerschaft bei 1-2 und jetzt plötzlich bei 5,07?
fT3 + fT4 sind zum Glück unauffällig.

Meine Ärztin meinte es kommt von der Hormonumstellung
und ich soll mir keine Sorgen machen. Ich soll ab jetzt täglich
L-Thyroxin 25 nehmen und habe am 07.08.19 einen Termin
beim Nuklearmediziner.

Trotzdem mache ich mir Sorgen weil ein zu hoher Wert eine
Fehlgeburt begünstigen kann. Ach man 😔

Vielen Dank im Voraus
Lg Minimee


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.07.19 18:01 von Minimee2020.


  Re: TSH plötzlich bei 5,07???? traurig
no avatar
   Murmel2019
schrieb am 30.07.2019 18:07
Hallo Minimee

Bei mir das selbe...im Februar bei unter 1 und in der 8.SSW bei über 3.
Seit dem nehm ich L-Thyroxin 50.
Bei der Kontrolluntersuchung war der Wert wieder unter 1.

Mein Arzt meinte auch, dass das oft vorkommt und nicht weiter schlimm ist, wenn man das L-Thyoroxin nimmt.

Wichtig sind nur regelmäßige Kontrollen.

Alles Liebe 🍀


  Re: TSH plötzlich bei 5,07???? traurig
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 30.07.2019 18:23
Mini, ich würde mit dem HA wegen L-Thyrox sprechen. Bei mir sind die Werte in der Schwangerschaft auch furchtbar, da wird es einfach erhöht.


  Re: TSH plötzlich bei 5,07???? traurig
no avatar
   Minimee2020
Status:
schrieb am 30.07.2019 19:00
@DOM
Ja soll ab Morgen L-Thyroxin 25 nehmen und am
07.08. Termin beim Nuklearmediziner.


  Werbung
  Re: TSH plötzlich bei 5,07???? traurig
no avatar
   Lilina9
schrieb am 31.07.2019 09:52
bin auch mit eutyrox eingestellt.
mir wurde auch gesagt, dass im falle einer ss das TSH steigt.
damir hört sich mein fachwissen schon auf.
nuklearmediziner ist ne gute idee! der hat bei mir auch die richtige diagnose u einstellung gefunden.
alles gute!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020