Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 22.07.2019 16:39
Sturzbach ist es zum glück keiner. Ohne blutverdünner wäre es wahrscheinlich immer ein bisschen verschleimtes blut. Noch hoffe ich und hab schon angst, was morgen raus kommt.


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 22.07.2019 17:12
Ich verstehe Deine Aufregung total, v.a. wenn es nicht aufhört. Dass es bis jetzt aber noch immer nicht stärker wird, würde ich erstmal als gutes Zeichen werten. Das spricht ja wirklich für eine kleine Sickerblutung nach Schleimhautverletzung.
Bin ich jetzt richtig in der Rechnung, dass Du morgen dann TF+6 bist ?!? Da wird man schwangerschaftstechnisch leider noch gar nichts sehen... außer einer hoch aufgebauten Schleimhaut vielleicht... also keine Gedanken machen, wenn die dahingehend nichts sagen, das ist schlichtweg zu früh.
Ich drücke die Daumen weiter und bin schon gespannt auf Deinen Bericht.

Ganz liebe Grüße bm


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 22.07.2019 17:15
Danke für den Zuspruch! Den kan ich bei dem krimi gerade gut brauchen...
Ich hatte nur gehofft, dass man das krümel vielleicht sehen kann, ob es überhaupt noch da ist. Primär geh ich ja morgen hin, damit sie schaurn können, wo das blut herkommt und ob ich noch weiterspritzen soll. Somit gut, sass ich angerufen habe...


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 22.07.2019 17:24
Leider kann man sie in diesem Stadium nicht im US erkennen...
Da es ja nun schon ein paar Tage blutet, würde ich mal mit nem kleinen Hämatom rechnen, auch das ist nicht dramatisch. Wie gesagt, vielleicht kommt das Blut ja von vaginal, dann hätte es sowieso keine Auswirkungen auf Deine Gebärmutter. 😊✊🏼


  Werbung
  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 22.07.2019 18:53
Ach so. Ohnmacht Hatte si ein frühes us noch nie. Hatte nur mal nach einem transfer ein usbild vom eingesetzten krümel bekommen. Daher bin ich davon ausgegangen, dasss man es auch 1 wo später noch sieht. Danke.
Hauptsache es wird geklärt, wo die blutung herkommt. Im besten fall können sie mich morgen beruhigen und die medis bleiben wie gehabt.


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 22.07.2019 19:18
Genau genommen hast Du auch da den Embryo selbst nicht gesehen, sondern die Trägerflüssigkeit, in der er sich befindet. Sie sind ja mikroskopisch klein, das schafft leider (noch) kein US-Gerät. Die Flüssigkeit wird absorbiert und darum kann man schon nach kurzer Zeit nichts mehr sehen.
Sonst könnte man ja immer kontrollieren, wie es sich entwickelt. Vielleicht ist das in einigen Jahren ja auch mal möglich, momentan leider nicht. Noch muss man die gesamte Warteschleife irgendwie durchstehen...


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 22.07.2019 19:20
Danke für die Aufklärung Das ist super
Alles klar.


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 22.07.2019 19:41
Dafür nicht 😊 Mir wurde hier damals auch immer beschrieben, was wann wie sein muss und so war ich deutlich besser vorbereitet. Das macht einiges leichter, denn man erwartet ja deutlich mehr, wenn man schon eine künstliche Befruchtung durchmachen muss 😅 Und natürlich wird der Leidensdruck mit jedem „Negativ“ immer höher... man wünscht sich einfach nur noch, an der Uhr drehen zu können...


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 22.07.2019 20:31
Da sagst du was wahres. Und ständig achtet man auf jedes zeichen seines körpers. Sei es in der stimu oder nach transfer...


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 22.07.2019 20:41
Genau und letzten Endes sagt alles eigentlich nichts aus... ich habe mich nach dem letzten TF genau so unschwanger gefühlt, wie nach den anderen... zum Glück hielt das fast die ganze Schwangerschaft an 😉
Also zumindest ich kann mich auf mein Gefühl in dieser Sache wohl nicht verlassen... daher sage ich nur: egal welche Anzeichen man hat oder nicht hat - nichts ist sicher bis zum Bluttest !


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 23.07.2019 18:23
Also das Ergebnis der Kontrolle ist, dass ich die blutverdünner absetzen soll, in der Hoffnung, dass dann die blutung aufhört Ohnmacht
Der wert, der die blutdicke anzeigt (sorry, weiß jetzt grad nicht, welcher das ist), sollte bei 2 liegen. Bei mir wars.1.89. Deswegen das lovenox.
Aber da ich die blutung seit nun 5 tagen (mit pause gesten- heute wirder wenig) habe, ist es.nach abschötzung der ärzte.doch besser, es abzusetzen.
Und auf Dienstag hoffen.
beten


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.07.19 19:51 von larissa5.


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 28.07.2019 12:51
Update: nach dem absetzen der blutverdünner am di hat am di die blutung aufgehört. Bis jetzt dann nur noch 2x ein bisschen. Bei tf+11 hab ich immer noch keine abstoßungsblutung. Ich bilde mir ein, immer noch was zu spüren. Aber Einbildung ist meist ja auch eine bildung...
Ich denke mir, entweder die 4 tage schmierblutungen wars schon und die sache ist erledigt, oder das krümel hat sich tatsächlich- trotz 2 negativer tests eingenistet.
Ich bin hin und her gerissen

Was meint ihr? Gibts noch chancen?


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 28.07.2019 12:59
Das klingt doch zumindest nach einem Zusammenhang zwischen Blutverdünner und Blutung. Welcher Gerinnungs-Wert das ist, weiß ich leider auch nicht. Zu den „üblichen“ die man kontrolliert, gehört er wohl eher nicht, denn da passen die Zahlen nicht...
Was ist denn eine Abstoßungsblutung ?!? Also eine starke, helle Blutung ??? Sowas hatte ich nie, aber klingt jetzt für mich so, als ob es das nur gibt, wenn es sich kurz eingenistet hat, oder ??? Kenne das gar nicht 😅
Sicher ist es, wenn der BT negativ ist !!


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 28.07.2019 13:41
Bei den negativen versuchen war es bei mir immer so, dass ich nach einer woche eine starke blutung hatte. Mir hat man in der klinik erklärt, dass selbst die medis das nicht aufhalten können, wenn der körper sagt: brauch die sh nicht mehr, weil eh keine einnistung.


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
   xKirschblüte
Status:
schrieb am 28.07.2019 14:45
Hey Larissa,

Kathlen hatte an ES+12 einen blütenweißen Test und an ES+14 war er positiv.
Ich hatte bisher immer nach Ovitrelle getestet und die Presense-Tests haben minimale Spritzenreste an Ovitrelle+13 gemessen.
Von daher glaube ich, dass du wirklich noch etwas Hoffnung haben kannst. Je nachdem, welchen Test du bisher genutzt hast. Letztlich gibt hinterher nur der Bluttest Gewissheit.

Liebe Grüße
🍒Kirschblüte


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.07.19 14:46 von xKirschblüte.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020