Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 21.07.2019 17:01
Da ich momentan mehr als verunsichert bin, wollte ich fragen, ob ihr damit schon erfahrungen gemacht hab.

Ich hatte am mi tf eines 4-tägees. Ab fr (also gerechneter tag 6) habe ich nun schmierblutungen.
Ich muss dazusagen, dass ich seit 1 woche zusätzlich blutverdünner nehmen soll, weil bei den letzten 2 versuchen die einnistung so überhaupt nicht geklappt hat. Damit versprach sich der arzt eine bessere durchblutung der gebärmuttersh.
Ich bin nun eben total verunsichert, weil es ja rechnerisch noch nicht die abstoßungsblutung sei kann. Die hatte ich immer erst am tag 5 oder 6.
Mich macht das gerade komplett wahnsinnig und weiß nicht, was ich denken soll, bzw ob ich noch hoffnung haben soll...


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  blackmoon
Status:
schrieb am 21.07.2019 17:27
Hallo Larissa,

Blutverdünner lassen natürlich vermuten, dass da eine kleine Sickerblutung evtl. ja „nur“ vaginal entstanden ist.
Nimmst Du denn auch Progesteron vaginal ? Durch immer wiederkehrende Reibung kann es natürlich sein, dass eine kleine Verletzung so dauerhaft weiter blutet.
Wenn die Blutung nicht an Stärke zunimmt, würde ich momentan davon ausgehen. Für mich die logischste Erklärung...

Daumen sind gedrückt !!

Ganz liebe Grüße bm


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 21.07.2019 18:31
Ja. Ich nehm 2x täglich arefam (Progesteron) vaginal, 2x duphaston und zusätzlich in der früh 2 progynova mite. Und 1x täglich lovenox.
Stärker ist die blutung nicht geworden. Ist hald ständig ein bisschen und das wegen dem lovenox extrem dünnflüssig...


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  Sunflower11
schrieb am 21.07.2019 21:11
Hallo liebe Larissa,

Ich kann dich sehr gut verstehen, dass du verunsichert bist, aber ich kann dich beruhigen.
Es kann tatsächlich alles bedeuten. Wir haben selbst diese Achterbahn der Gefühle erlebt.
Ich hatte auch immer wieder Schmierblutungen nach den Transfers und glaubte schon wieder fest an ein negativ. Ich wollte schon alle Medikamente absetzen. Ich bin fast vom Stuhl gefallen, als der Bluttest positiv ausfiel und ich trotzdem weiterhin leichte Schmierblutungen hatte. Mittlerweile bin ich in der 15 Woche schwanger und der kleine Krümel ist zeitgerecht entwickelt 😀

Du darfst nicht vergessen. Durch die Blutverdünnungsmedikamente ist alles sehr stark durchblutet. Die Progesteroneinnahme kann dies ebenfalls noch begünstigen. Meine Klinik meinte auch es könnten auch gegebenenfalls Einnistungsblutungen sein. Wie gesagt, alles ist möglich.

Auch wenn es blöd klingt. Ruhe bewahren und die Hoffnung nicht aufgeben.
Ich bin das beste Beispiel für Schmierblutungen.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen.


  Werbung
  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 22.07.2019 06:09
Hallo!
Diese nachricht hat mir gut getan. knuddel
Haat du wegen der blutung was gemacht, oder einfach weiter die medis genommen, die dir verschrieben wurden?


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  Sunflower11
schrieb am 22.07.2019 07:31
Guten Morgen,

Das wichtigste ist, die Medikamente bis zum Bluttest weiternehmen. Die Klinik sagte auch immer, dass Blutungen nach den Transfers und auch in der Frühschwangerschaft nichts ungewöhnliches sind. Auch körperliche Schonung ist gut.
Wie gesagt, der Körper ist durch die ganzen Medikamente ziemlich durcheinander, was bei mir definitiv auch der Fall war.

Alles Liebe und Gute....


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 22.07.2019 07:58
Guten morgen smile
Klar nehm ich die medis bis zum beweis des gegenteils. Sagt die klinik bei mir auch immer. Wäre ja seltendämlich, wenn man die medis vorher absetzt u d dann wäre man schwanger gewesen. Hoffe, bei mir renkt sich das ein. Blutung scheint nicht wegzugehen...
Man fangt sich in der Warteschleife dann hald allerlei Symptome und anzeichen zum einreden an umd achtet auf jeden piekser. Ist bei mir gerade nicht anders. Wenn ich die blutung nicht hätte, würden mir positive Symptome sagen, dass ich schwanger sein könnte...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.07.19 08:03 von larissa5.


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  Sunflower11
schrieb am 22.07.2019 10:06
War bei mir genauso.
Ich hatte die gleichen Symptome bei einem negativ bzw. positiv.
Ich habe auch versucht, alle Symptome zu deuten, aber durch das blöde Progesteron ist es fast unmöglich. Leistet ja auch sozusagen seinen Beitag und gaukelt einem eine Schwangerschaft vor.
Es bleibt Dir nichts anderes übrig als den Bluttest abzuwarten und versuchen sich nicht verrückt zu machen. Auch wenn es schwer ist 😉
Übrigens bin ich kein Fan von Urintests im
Vorfeld ( auch diese waren bei mir negativ obwohl ich bereits schwanger war bzw bin )


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 22.07.2019 10:49
Oh ja, da sagst du was wahres. Wobei ich schon einen Unterschied bei den negativen Versuchen gemerkt habe.
Klar. Zu früh testen bringt natürlich gar nichts. Es hilft nichts. Durch die warteschleife muss man durch. Es wäre aber wesentlich entspannter ohne schmierblutungen Ohnmacht
Die hab ich eigentlich nicht bestellt irre


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 22.07.2019 11:44
Larissa, hast du mit der Kiwu-Klinik wegen der Blutung telefoniert? Vielleicht geben sie dir Progesteronspritzen, dimit es besser wird.
Bei mir haben die SB tatsächlich erst mit den Spritzen aufgehört.


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 22.07.2019 12:11
Bin bei denen auf rückruf. Tatsache ist, dass die einnistung ja schon gewesen sein musste. Mich wundert nur, dass ich schon ab tag 2 schmierblutungen hatte. Das ist zum verrückt werden


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 22.07.2019 13:08
Meine Vermutung ist, dass es echt an den Blutverdünner liegt.
Vielleicht hast du schon eh eine Neigung dazu und diese wird durch die Blutverdünner verstärkt. Das ist einer der Gründe warum meine Kiwu-Klinik bei mir das Abgesetzt hat.


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 22.07.2019 13:53
Das vermute ich natürlich auch. Vielleicht hat das die einnistungsblutung verstärkt...
Außerdem ist die blutung ec
Extremst dünnflüssig. Logisch, dass das von den blutverdünner kommt

Es ist nur die große frage: hatte ich nun eine einnistung oder nicht? Das wird sich aber erst beim test am di herausstellen (bzw am fr, wenn ich selbst teste)


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 22.07.2019 15:12
Also momentan schaut es so aus, das ich morgen abend zum us kommen soll, damit sie schaue können, wo die blutung herkommt uny ob ich noch weiterspritzen soll. Ansich, meinte sie, tuen mir die spritzen gut. Vielleicht erfahre ich da ja schon mehr, ob sie noch was sieht


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.07.19 15:13 von larissa5.


  Re: Ab 2 tage nach tf schmierblutungen- noch hoffnung?
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 22.07.2019 16:06
Gut, dass du schon zum US vorbei kommen kannst.
Ob man was sieht, kann ich dir nicht sagen aber im US ist ab hcg 1000 meist was zu sehen.
Dass es nicht mehr wird, finde ich gut. Ich hatte schon mal unter Ass einen Sturzbach auch wenn der Test positiv war. Ich drücke weiterhin die Daumen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019