Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Pu+13 urintest abends negativ! Hoffnung???
no avatar
  Morulchen84
schrieb am 16.07.2019 15:25
Liebe Mädels,

ich hatte am 1.7 punktion und am 5.7 transfer einer zeitgerechten morula! An pu +13 hatte ich eine minimale schmierblutung am Toilettenpapier und hab voller Panik (obwohl ich es fest vorgenommen hatte nicht zu tun) abends mit einem 10er getestet! Ich hab nur eine Stunde "angehalten" und dann mit dem Urin getestet! Schneeweiß.... Kann es sein, dass es zu früh war oder vielleicht der Urin "zu frisch" für abends? Schmierblutung ist so gut wie weg! Morgen ist bluttest und ich hab eigentlich schon abgeschlossen! Was meint ihr?

Viele Grüße
Morulchen


  Re: Pu+13 urintest abends negativ! Hoffnung???
no avatar
  as87
Status:
schrieb am 16.07.2019 22:20
Liebes Morulchen,

ich verstehe deine Handlung aus Panik total, mache sowas auch ständig!! Achso!
Aber sinnvoll ist es natürlich nicht abends zu testen und erst recht nicht nach nur einer Stunde...
Ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen, wenn man tatsächlich schwanger ist und 13-14 Tage abgewartet hat, zeigen die empfindlicheren Tests EIGENTLICH auch zu einer anderen Tageszeit positiv an... aber nach einer Stunde weiß ich es auch nicht so genau...

Ich möchte deine Hoffnung an dieser Stelle weder schüren noch völlig zerstören... bei mir war / ist immer bis zum Schluss ein Fünkchen Hoffnung dageblieben, egal wie viele Tests negativ waren oder was ich für Schmierblutungen hatte. Ich an deiner Stelle hätte vermutlich morgen früh nochmal für mich selbst getestet - einfach um nicht mit zu viel Hoffnung in den Bluttest zu irren, falls es wirklich negativ ist. Und falls es doch positiv ist, müsstest du es mit Morgenurin an Pu+14 mit ziemlicher Sicherheit sehen!!

Ich drück ganz fest die Daumen! Vielleicht erzählst du morgen, wie es ausgegangen ist...


  Re: Pu+13 urintest abends negativ! Hoffnung???
no avatar
  Lilina9
schrieb am 17.07.2019 10:18
he
ich schließe mich dem vorigen beitrag an- as hat es ziemlich gut auf den punkt gebracht
das ist da jammer mit dem testen- so richitg wahrhaben magman es erst nicht.
ist es euer 1. versuch?
ich wünsche euch alles gute u heute einen positiven bluttest smile


  Re: Pu+13 urintest abends negativ! Hoffnung???
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 18.07.2019 14:45
Hast du nun nochmals getestet?
Ich schließe mich an. Morgens ist natürlich sinnvoller...
ME müsste der test nach 2 wochen positiv sein. Ich hab an tag 13 schon meinen bluttest...
So wie ich meine klinik verstanden habe, sollte nach 2 wochen sogar schon der 20er test anschlagen ?!?
Ich wünsch dir trotzdem alles gute und dass der bluttest was anderes sagt.


  Werbung
  Re: Pu+13 urintest abends negativ! Hoffnung???
no avatar
  Morulchen84
schrieb am 18.07.2019 19:45
Liebe Mädels,

vielen Dank für eure Antworten!
Ich hatte eine ganz kleine Hoffnung bis zum Schluss! Der bluttest war allerdings eindeutig negativ! War schon fast ein wenig erleichtert, weil meine größte Angst ein Hcg - krimi gewesen wäre! Das hatte ich schon einmal mit dem Resultat einer "intakten" eileiterschwangerschaft! Wir haben vor zwei Jahren durch die erste icsi ein wundervolles Kind bekommen! Ich bin unendlich dankbar und habe ehrlich gesagt auch nicht mit einem positiv nach der ersten Behandlung fürs Geschwisterchen gerechnet! Ich wünsche euch allen alles Gute!

Liebe Grüße
Morulchen


  Re: Pu+13 urintest abends negativ! Hoffnung???
no avatar
  Lilina9
schrieb am 18.07.2019 21:28
oje, leider, aber gut, du wirkst gefasst!
um so mehr glück fürs nöchste mal wünsche ich dir!


  Re: Pu+13 urintest abends negativ! Hoffnung???
no avatar
  as87
Status:
schrieb am 18.07.2019 22:31
Tut mir leid, dass es negativ war. Aber ich finde auch, dass du gefasst wirkst.

Ich stecke auch gerade in einem Geschwisterchen Versuch. Mein Sohn ist 2 Jahre u. 8 Monate alt und es ist nun der zweite Versuch für ein Geschwisterchen. Heute war Transfer von zwei Blastos und mein Mann hat Angst vor Zwillingen...

Ich drücke die Daumen und wünsche alles Gute für einen weiteren Versuch!!


  Re: Pu+13 urintest abends negativ! Hoffnung???
no avatar
  Morulchen84
schrieb am 19.07.2019 07:56
Ich war schon sehr traurig, aber ich hab mich tatsächlich sehr schnell wieder gefangen! 5 Jahre sind fast täglich Tränen geflossen, das muss genug sein! Und dann strahlt mich unser kleiner an und das ist was in dem Moment zählt!
Im Oktober geht es weiter!
2 blastos? Das ist super! tanzen Uns blieb leider nur die eine eizelle und nichts für den frost! Da drücke ich ganz feste die Daumen!!!


  Re: Pu+13 urintest abends negativ! Hoffnung???
no avatar
  as87
Status:
schrieb am 19.07.2019 12:56
Bei uns mussten die zwei im Mai nach der ICSI aufgrund hormoneller Unstimmigkeiten eingefroren werden. Ich hatte einen vorzeitigen Eisprung. D.h. es war ein verschobener Transfer, keine zusätzliche Kryo.

Mir geht es ähnlich mit unserem Sohn. Ich bin sehr dankbar und daher gehe auch ich ganz anders an die Behandlung heran. Man ist entspannter, da man nicht mehr kinderlos ist. Und man darf nicht dieses wundervolle Geschenk durch den neuen Wunsch vergessen. smile

Ich wünsche weiterhin alles Gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019