Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Entsorgung abgelaufener Medikamente
no avatar
  littlemeamy
Status:
schrieb am 08.07.2019 17:16
Hallo zusammen,

ich hab im Kühlschrank noch nen ungeöffneten 300er Gonalpen liegen, der 01/2018 abgelaufen ist. Bisher hab ichs nicht übers Herz gebracht, das gute teure Stück zu entsorgen, aber bin grad im Aufräum-und Putzflow und jetzt nervt er mich LOL


Wisst ihr, ob ich ihn zur Apotheke bringen muss oder kann ich ihn auch einfach ganz kurz und schmerzlos in den Restmüll packen?
Hätte da auch noch ne PET-Flasche voll mit benutzten Spritzen und Nadeln sowie den angebrochenen Medis. Was habt ihr alle damit angestellt?

LG amy


  Re: Entsorgung abgelaufener Medikamente
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 08.07.2019 17:58
  Re: Entsorgung abgelaufener Medikamente
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 08.07.2019 18:18
also ich bringe Medikamentenreste immer zurück in die Apotheke, die entsorgen das speziell Ich hab ne Frage


  Re: Entsorgung abgelaufener Medikamente
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 08.07.2019 18:22
Es ist erlaubt die Medis in den Restmüll zu geben.


  Werbung
  Re: Entsorgung abgelaufener Medikamente
no avatar
  douzele
Status:
schrieb am 08.07.2019 18:35
Ich hab es auch immer ganz brav in die Apotheke gebracht, aber letztes Mal sagte mir die Dame, dass sie es auch nur in den Restmüll werfen... smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019