Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.06.2019 08:41
Zitat
Sana81
Herzlich Willkommen im Geschwister Piep




Vorgespräch




Termine & warten auf Stimustart


Karmaxxl
Sternchenmama12 --> September-Kryo
Her-Mina Vorgespräch ICSI 27.08.
Co990 Kryo im nächsten Zyklus


In Stimulation


Maus89, GvnP
Sternenfänger1 1.ICSI, 21.6. Folli-TV
Claudimaus Kryo




Punktion




Warten auf Transfer



In WS

Wird schon, Kryo SET
Sana81, GvnP, BT 25.6.
Minimee, GvnP, BT 12.07.

Pause bzw. Unsicher wann weiter

Iola20
AnniStern87
Lichterbogen
Susanna
sunny0810, Kryo. BT 02.03.
cs85 3.ICSI, Kryo
Abby78
auraya
Marieke Kryo
Sonnenschein, IVF November
littletown

Positiv getestet

Lavendelzweig, ICSI SET, 2. US 09.07.19, ET 27.01.2020
Leni321, Kryo 2 Blastos, US am 07.06.19, ET 24.01.2020
Xolumar, GVNP, US 12.06.19, ET 16.01.2020
Evala, GVNP, ET??
Knasterbaks, Kryo DET, ET 09.12.2019
claru80 Kryo SET, TF 14.02.19, ET 05.11.19
la_tina, Kryo aus 2. ICSI, ET 11.11.19
hope113 Kryo TF 19.12. Blasto SET. ET 6.9.19
Tanja11, Kryo TF 5.12. SET Blasto, positiv US 27.12. ET 23.8.19
Hazel82, IVF Punktion 14.11, Transfer 16.11 SET 4 Zeller, positiv ET 7.8.19
Vivi2012, Kryo Transfer 09.11 SET, BT 21.11 positiv ET 1.8.19
Himmelsstuermer, 1. ICSI, DET TF 9.11., BT 23.11 positiv mit Zwillis ET 31.7.19
WzG2018 1. Icsi/ 2.Kryo, SST pos. ET 3.7.19
Katrina_Sommer IVF, BT pos, Zwillis ET 20.5.19
marin88 TF 13.8 BT 27.8 positiv, ET 3.5.19
bienchen1502 Kryo TF 1.8. BT positiv ET 19.4.19
magicmouse Kryo TF 11.7. BT positiv ET 29.3.19



sehr treurig Sternchen sehr treurig

Wir trauen um Junas Sternchen



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.19 18:38 von Lavendelzweig.


  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.06.2019 08:43
Guten Morgen,

ich war mal so frei und habe einen neuen Piep für uns aufgemacht.

Wie gehts euch so?

Ich hab gestern die letzte Prolutex gespritzt und nehme nun wieder Progesteron vaginal (2× 2 Kapseln). Ab Montag reduzier ich auf 2x1 Kapsel und bin froh wenn es ich dann das Zeug weg lassen kann.

Piept doch mal!

Update: hatte eine leichte Blutung, sitze beim FA


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.19 09:36 von Lavendelzweig.


  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   Minimee2020
Status:
schrieb am 26.06.2019 10:07
Juhu ihr Lieben winkewinke

@Lavendelzweig
Danke für das eröffnen smile
Ohje... ich hoffe es ist alles gut bei Dir?
Warum wechselst du von Prolutex zu Utrogest?

@Sana
Wie gehts Dir???

@All wie gehts Euch?

@me
Habe gestern um 18:00 Uhr ausgelöst bis jetzt merke
ich noch nicht viel außer das der Zervix echt heftig ist.
Ich kann mich in keiner Kiwu-Zeit erinnern das es so
extrem war ist mir schon richtig unangenehm Exitus
Wenn alles passt müsste ich ja dann ab morgen in der
WS sein Ich freu mich

@Liste
SS-Bluttest am 12.07.19
Wer macht unseren Piep überhaupt weiter?

Lg Minimee


  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.06.2019 10:40
Also die FA konnte keine Ursache für die Blutung sehen. Aber plötzlich ist das Baby 6 Tage hinterher mit dem Wachstum. traurig Weiß gar nicht was ich davon halten soll. Das Herz hat schön geschlagen.

Warum kanns nicht einfach "gut" sein?


  Werbung
  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
avatar    Her-Mina
Status:
schrieb am 26.06.2019 14:01
Liebe Lavendelzweig,
was hat der FA dazu gesagt? Ach Mensch, welch Sorge, du Arme das mit den Messungen kann allerdings stark schwanken, je nach Lage. Ich drücke dir sehr die Daumen, dass alles gut bleibt.

@Minimee: dann bleibt mir nur zu sagen: „Toi toi toi“

@Liste: 27.08. Vorgespräch zur icsi


  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   ExilJuna
schrieb am 26.06.2019 15:09
Zitat
Lavendelzweig
Also die FA konnte keine Ursache für die Blutung sehen. Aber plötzlich ist das Baby 6 Tage hinterher mit dem Wachstum. traurig Weiß gar nicht was ich davon halten soll. Das Herz hat schön geschlagen.

Warum kanns nicht einfach "gut" sein?

Auch schwierige Schwangerschaften können sich lohnen! Halt durch! Es wird alles gut!
Sollte sich die Schwangerschaft nicht richtig entwickeln, wäre es merkwürdig, dass das Herzchen noch schlägt, aber schon Blutungen beginnen.
Ich glaube an den Krümel!

LG
Juna aus dem selbstgewählten Exil zwinker


  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   Co990
Status:
schrieb am 26.06.2019 15:44
Hallo smile ich wollte mich hier mit einschleichen... wir trauen uns jetzt schon an ein Geschwisterchen für unsere kleine Maus. Sie ist letztes Jahr Ende September viel zu früh nach einer schwierigen Schwangerschaft geboren. Ihr großer Zwillingsbruder hat leider nur drei Tage gelebt und passt jetzt als Schutzengel auf sie auf 👼

Wir haben noch zwei blastos eingefroren und hoffen natürlich sehr, dass es gleich klappt und wir dann eine schöne Schwangerschaft haben, die erst in der 40. ssw beendet wird und wir dann ein gesundes Baby mit heimnehmen dürfen!. Nächsten Zyklus geht es los. Ich bin scho ganz aufgeregt

Ach und ich lasse mir natürlich nur eine blasto einsetzen! Zwillinge möchte ich möglichst verhindern 🙈


  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.06.2019 18:32
Die FA hat gar nix dazu gesagt, nur dass sie 2x gemessen hat und es so ist.

Ich hoffe auf einen Messdiskrepanz aufgrund der unterschiedlichen Ärzte/ Geräte. Sonst dreh ich noch durch.

Eine weitere Blutung ist nicht wieder aufgetreten.



Co990, herzlich Willkommen!


Bzgl Piep und Liste: ich schreibe immer vom Handy aus. Da ist die Liste blöd zu bearbeiten. Wäre schön wenn sich jemand finden würden.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.19 18:37 von Lavendelzweig.


  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   Sana81
Status:
schrieb am 26.06.2019 20:37
Hi ihr Lieben

Die Hitze bekommt mir gar nicht.

Ich hab mich bis dato vor dem BT gedrückt, die Fahrerei ist der Horror. Wenn ich meine Mens bekomme, muss ich nicht hin.

Bin heute ES+15, das Wunder ist ausgeblieben traurig Weiter geht es erstmal nicht mehr für uns.



Auf die Mens warte ich noch...

Ich wünsche euch allen hier nur das Beste und dass sich eure Wünsche erfüllen. Ein paar Mädels werde ich sicher noch "verfolgen" und mit euch hibbeln.

Ich mag mich damit irgendwie noch nicht abfinden... aber keine Antwort in Sicht.

Lg Sana

Ps: Sorry für den Ego-Post



  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   Xolummar nicht eingeloggt
schrieb am 26.06.2019 23:29
Ihr Lieben,

ich melde mich auch mal wieder, lese fleißig mit und drücke für jeden hier die Daumen und Zehen.

@Sana: Es tut mir so wahnsinnig leid, dass dieser Versuch auch negativ endete. Nimm dir Zeit und überlege, ob und wie es vlt doch weitergehen kann. Ich denke, der Kinderwunsch ist einfach nichts, was man so auf Knopfdruck ausstellen kann-erst recht nicht, wenn man das Gefühl hat, noch nicht alle Optionen ausgeschöpft zu haben. Dicke Umarmung!

@Mimi: Dir eine entspannte WS trotz Bullenhitze. Auf dass du hier die nächste Positivwelle ins Rollen bringst!

@Lavendel: Was ein Schreck! Ich kann deine Sorge gut nachvollziehen, aber ich würde mich momentan auch an die positiven Fakten halten. Das Herzchen schlägt kräftig, der Gyn hat nicht mal was zu der Messung gesagt und es war nicht dein Gyn und ein anderes Gerät. Ich bin mir sicher, dass alles weiterhin gut wird!

@Leni: Wie sieht es bei dir aus?

@Karmaxxl: Das klingt nach einem guten Plan-sowohl mit der Kryo als auch mit der Pflegschaft!

@alle Neuen: Herzlich willkommen und auf dass ihr hier nur kurz verweilt!

Me: Ich hatte heute bei 10+6 SSW meine nächste Vorsorge und gott sei Dank ist Krümelchen sogar zwei Tage seiner Zeit voraus. Sorge bereitet mir immer noch mein TSH Wert. FT3 und FT4 sind in der Norm und auch SD-Antikörper wurden keine gefunden, aber der TSH Wert ist weiter gesunken. Ich nehme seit Montag kein Prednisolon mehr und klammer mich an die Hoffnung. dass durch die doch recht lange Einnahme von Kortison der TSH Wert gesenkt wurde (hatte ich ergoogelt) und auch, dass manche Frauen eine Gestationshypertherose haben und sich der Wert dann im zweiten Trimeon wieder normalisiert. Ansonsten bin ich noch immer stark erkältet (schon fast 2 Wochen) und mir ist immer noch fast den ganzen Tag schlecht (vor allen Dingen nach dem Genuss von Süßem). Zudem hat meine Tochter seit Freitag einen schlimmen Hautausschlag und wir tappen im Dunkeln. Wir waren schon beim Kinderarzt, aber der war auch nicht schlauer und wir werden morgen erneut hingehen. Ich bin nur beruhigt, dass ich gegen Ringelröteln immun bin. Auf die tippe ich nämlich oder eben doch eine Sonnenallergie. Das ist natürlich genau das, was wir jetzt brauchen, wo wir übernächste Woche in den Urlaub starten wollentraurig.

Liebe Grüße an alle

Xolummar


  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 27.06.2019 10:07
Hey Ihr Lieben,

@coco: Herzlich Willkommen. Wow das ihr so schnell wieder starten wollt.

@lavendelzweig: nicht verrückt machen lassen. Immer an dem Krümel glauben. Es wird alles gut, kein Mensch hält sich an Norm und Forschriften.

@xolumer: Hey schön von dir zu lesen... und wow soweit bist du schon.

@mimi: die Däumchen sind gedrückt

@sana: oh man ich weiß wie du dich fühlst...dieses Loch...dieses nicht verstehen können, warum man das mit macht, warum es nicht klappen will. Was man falsch macht. Dieses einen dazu zwingen es zu akzeptieren genau so aber irgendwie nicht aufgeben will. Aber auch ein Respekt vor der ganzen Prozedur. Ja ich weiß wie du dich fühlst...

@me: Ich muss gestehen, der Satz "es braucht Zeit" stimmt. Ich habe seit März so einige Sprialen durch gelaufen von "Wut" von "Traurigkeit" von "Vergessen wollen" von "VErdrängen"
Aber ich merke um so mehr zeit vergeht um so besser kann man lernen es zu akzeptieren...sein Schicksal anzunehmen. Und nein gut geht es mir nicht immer damit aber die Zeit wo ich es akzeptiere und nicht mehr hinterfrage werden immer mehr.
Und irgendwie fange ich an unsere Zwillinge anzusehen, irgenwie fange ich an sie als ein Wunder zu sehen und bin immer Dankbarer dafür das sie bei uns sein dürfen. Gesund und munter!!!

Aber ich war immer ein Mensch der ein Plan B im Kopf braucht...ob es damals für die Schulprüfungen war... etc.

Vor 8 Jahren als wir das erste mal versuchten Schwangerschaft zu werden...habe ich gesagt wenn es nicht mit den Eisbärchen klappt geht es in Ausland...alles war gebucht und geplant. Und ich fühlte mich gut ein Plan B zu haben.

Und genau das brauche ich diesmal wieder...ein neuen Job etc. das half mir nicht...genau so wenig mich dazu zu zwingen zu sagen "aber ich habe die Beiden und muss glücklich sein" genau so wenig. Und so reifte langsam der Gedanke was spricht denn eigentlich gegen Pflege was.
Kindern oder ein Kind ein zu Hause auf Zeit zu geben.

Auch nach dem ich es meinem Mann erzählte reagierte er sehr positive auf dem Gedanken. Wir wissen nur noch nicht welches Konzept zu uns passt Kurzzeitpflege oder doch lieber ein Kind und dann Langzeitpflege.

Im moment informieren wir uns und beschäftigen wir uns sehr intensiv damit. Schauen REportagen darüber lesen Erfahrungsberichte etc.

Aber wie gesagt bevor wir uns bewerben muss das andere Thema abgeschlossen sein. Und das machen wir in dem die Kryos eine Chance bekommen. Und wir hätten ja noch eine ICSI über und im Moment weiß ich oder wir nicht...ob wir den Versuch dann auch nochmal wagen sollen um dann damit abzuschließen. Bereuhen wir es wenn wir den Versuch nicht wagen oder ist es sogar richtig.

Aber ich denke wir sollten Schritt für Schritt gehen erst den 1 oder 2 Kryo versuche im Herbst und dann weiter schauen...direkt Plan B oder doch noch den einen Versuch wagen.
Mein Mann würde ihn sogar gerne im Ausland machen, aber das möchte ich irgendwie nicht.


  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   Sternenfaenger1
schrieb am 27.06.2019 12:04
Sonnigen Tag euch allen!

@ Coco: Herzlich willkommen. Ihr legt ja ein ganz schönes Tempo an den Tag!

@ Lavendelzweig - Es ist bestimmt alles gut, denke es kommt von unterschiedlichen Ärzten/Geräten. Da gibt es immer Unterschiede.

@ Xolu - Super, dass es so gut läuft. Drück dir weiter die Daumen.

@ Minimee - Auch dir drücke ich ganz fest die Daumen. Diesmal lief es ja echt super bei dir! Das ist bestimmt ein gutes Zeichen!

@ Sana - Es tut mir so Leid für dich! Hoffe ihr findet einen gemeinsamen Weg, der für euch der richtige ist!

@ karmaxxl - wirst du im Herbst nun Bastos machen?

@ me: Ich muss noch bisschen Stimulieren. Am Samstag wird ausgelöst und am Montag ist die Punktion. Hoffe die Überstimulation ist dieses Mal nicht so schlimm wie beim letzten Mal. Habt ihr eigentlich mit der Eiweißreichen kost schon vor Punktion angefangen oder erst danach? Bis jetzt hat mir auch noch niemand gesagt, ob ich einen Frischversuch bekommen werde. Ich fürchte nicht. Rechts waren 12 Folks zu sehen beim letzten Mal und links nur 3. War bei euch auch so ein großer Unterschied?
Hat jemand lust sich beim Piep mit mir abzuwechseln?

Wünsche allen noch einen schönen Tag!


  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   Leni321
schrieb am 27.06.2019 15:58
@lavendel: ach Mensch, weiterhin alles gute. Sind ja gleich auch

@me: bei 9+0 war mein Baby bei 8+5, hoffe das ist ok. Keine Blutungen mehr gehabt. Hcg ist jetzt in der 10. ssw gesunken und laut kiwu normal so. Nächste Woche einmal Blut abgeben und dann darf ich hoffentlich alles absetzen. Nächste Kontrolle ist ja erst bei 12+0 am 12.7. habe Angst, schauen wir mal


  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   Minimee2020
Status:
schrieb am 27.06.2019 17:01
Juhu winkewinke

@Sternenfaenger
Das klingt doch super ich wünsche Dir eine gute Ausbeute
und drücke die das die Überstimmu nicht so doll wird.
Ich glaube man kann auch schon vorher anfangen eiweißreich
zu Essen und vorallem viel trinken! Ja

@Karlmaxl
Ich bewundere dich wie toll du diese Situation meisterst und
nach einem Plan B sucht. Die Idee ist wirklich toll und die
Kids werden es sicher sehr sehr gut bei Euch haben Ja

@Xolu
Schön das es dir so gut geht den Rest bekommst du sicher
auch bald in den Griff zwinker.

@Lavendelzweig
Ich sehe das wie die anderen Mädels hier auch das Herzchen
hat kräftig geschlagen das hat Vorrang. Es wird sicher das andere
US-Gerät schuld sein und lass dann noch das Würmchen komisch
liegen und den Arzt schlusig messen dann passiert das schon mal.
zwinker

@Sana
Es macht mich so traurig das es nicht geklappt hat traurig.
Ich hab so gehofft und gehibbelt für Dich. Sammel dich erstmal
nach so vielen Versuchen und dann wird sicher der nächste
Schritt einfacher zu planen. Ich drück dich ganz fest

@ Neuankömmlinge
Herzlich Willkommen winkewinke

@me
Spritze+2/ES+1
Ich bin nun offiziell in der WS und ich hab jetzt schon
wieder totales Gefühlschaos traurig. Ich war so zuversichtlich und
nun kommen wieder die ganzen Zweifel war alles vom Timing
her richtig...war der Folli groß genug vorm auslösen...und und und.
Ach man ich wollte ganz entspannt sein und nun wieder so was traurig.

Mir tut heute richtig unangenehm der rechte Eierstock weh wo
Zyste und Folli waren ich trau mich gar nicht ruckartige Bewegungen
zu machen. Ich hoffe das legt sich jetzt nach dem ES schnell
ist gar nicht schön und kenne ich so gar nicht.

Sonst gibts nicht viel zu sagen....Hab viel um die Ohren meine
Kids fahren ab Montag 14.Tage mit Oma und Opa in den Urlaub.

Ps: wie macht man das mit dem Piep öffnen würde mich dann
gerne abwechseln zwinker

Lg Minimee


  Re: ***Geschwister-Piep 26.06. - 30.06.***
no avatar
   Sternenfaenger1
schrieb am 29.06.2019 07:47
@ minimee- ich habe auch keine Ahnung, wie es funktioniert. Würde es morgen einfach einmal versuchen & du könntest es dann nächste Woche versuchen, weil ich nicht weiß, wie es mir gehen wird 😬

@ me- heute Abend wird ausgelöst 😊 und wir haben doch eine Zusage der Krankenkasse bekommen, darüber haben wir uns gestern sehr gefreut, weil wir beim 1. Kind alles selbst bezahlen mussten , dieses Mal gibt es immerhin bissl was zurück 👌

Wünsche allen ein schönes Wochenende




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020