Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Anzahl der Follikel
no avatar
  KatjasWunschBaby
schrieb am 05.06.2019 11:07
Hallo Ihr Lieben,
ich komme gerade von der Ultraschallkontrolle am 8. Zyklustag für eine geplante ICSI und trotz Stimulation mit 225 Einheiten Gonal haben sich gerade mal sechs Follikel gebildet. Ist das nicht bei der hohen Stimulation ziemlich wenig? Bei der ersten ICSI letzten Sommer wurde nur mit 187,5 Einheiten stimuliert und auch da waren es sechs Follikel. Ich bin mittlerweile 36 Jahre alt und dachte eigentlich, dass das Altersmäßig noch im Rahmen sei ... jetzt bin ich ziemlich deprimiert 😔
LG eure Katja


  Re: Anzahl der Follikel
no avatar
  mima22
schrieb am 05.06.2019 12:50
Hallo Katja,
ich verstehe dich. Ich war am Anfang unserer Kiwuzeit auch enttäuscht, dass es so wenige Follikel/EZ waren und nie etwas zum Einfrieren blieb.
Dann habe ich gelernt, dass nicht die Anzahl zählt, sondern die Qualität - und die war bei mir mit weniger Medis besser.
Ich finde, sechs ist eine gute Zahl. (Unsere Klinik peilt max. 8 EZ an.) Eine Überstimulation ist auch nicht wünschenswert.
Alles Gute!


  Re: Anzahl der Follikel
no avatar
  SonjaBelmondo
schrieb am 05.06.2019 13:54
Es kommt glaube ich auch serh drauf an, wie der Körper auf den Wirkstoff und eben auch das Protkoll reagiert. Bei mir war kurzes leider nur 4, langes dann irgendwie 12 oder 14 - davon aber leider nur 4 reif. Hatte also im Prinzip auch nicht viel gebracht. Man kann beispielsweise, so hab ich gehört, auf die gleiche Stimu einmal ganz anders (besser/schlechter) reagieren als im Versuch davor.
Vielleicht war es also nur ein nicht so guter Versuch und/oder Körper hat nicht so drauf reagieren wollen. Oder vielleicht mal andren Wirkstoff ansprechen? Mehr weiß ich leider selber noch nicht, es gibt sicher auch andere Gründe.

Lg und trotzdem viel Glück,
Sonja




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019