Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
no avatar
  Palaisia
Status:
schrieb am 13.06.2019 19:24
Hallo zusammen,

ich hab auch nach langer zeit mal wieder hier reingespitzt - ein paar Namen kenn ich noch, jedoch wäre es mir
lieber wenn wir uns ( endlich ) in einem anderen Forum lesen würden.
Ich habe gerade die 8. ICSI hinter mir und traue mich nicht zu hoffen - es waren schon zu viele
Tiefschläge in den letzten 3 1/2 Jahren.

@ Anni Stern: schön von Dir zu lesen, wie geht es Deinen Prinzessinnen? Wir beide
haben zur gleichen Zeit unsere 1. ICSI Behandlung durchgemacht.



Ich wünsche Euch allen so dass ihr nur den kurzen Weg zum Glück ohne Hürden gehen müsst


Palaisia


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
no avatar
  UnserWunschKind2013
Status:
schrieb am 13.06.2019 21:08
ich danke euch!

Ich verstehe ja, dass die Medizin da noch in den Kinderschuhe ist...doch ich war schon 2x schwanger und bin es auch geblieben...was kann denn da nun soooo groß passiert sein, dass ich bei 5 wirklich guten Versuchen nicht schwanger werde...

Habe heute morgen mal einen Test gemacht...wie erwartet...negativ


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 13.06.2019 21:56
Wunschkind, auf diese Frage habe ich aufgehört eine Antwort zu suchen. Vielleicht ist es die Zeit und der eigene biologische Verfall.

Ich hatte jetzt ES nur links und da ist seit nun einem Jahr nichts mehr passiert. Mein Körper hörte plötzlich wieder auf ES zu haben und selbst mit den Medis hat es nicht geklappt.
Ich habe im Moment nicht mal die Lust Medis zu besorgen weil ich an den Erfolg der Behandlung nicht glaube.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 17.06.2019 08:39
@Wunschkind diese Frage stelle ich mir jedes mal, zur Hochzeit habe ich gedacht bin ich bestimmt schwanger das sind jetzt 1,5 Jahre her ..... & heute bin ich immer noch nicht .....
Warum? Wieso? Ich hoffe man findet es bald noch raus traurig
Ich habe nie gedacht das es so schwer sein wird ein Baby zu bekommen ..... bei meinem Bruder klappte es so schnell ....


  Werbung
  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 17.06.2019 22:21
@ wunschkind: denke, so gehts uns allen. Das leben ist nicht gerecht. Ich war auch schon schwanger und nun habe ich nichtmal eine Einnistung bei den letzten versuchen...


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 18.06.2019 12:19
Mein ES lässt sich wieder auf sich warten.
So kann es nichts werden mit weiteren Untersuchungen.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 18.06.2019 17:35
@ dom: leider funktionieren unsere körper nicht so, wie wir wollen traurig


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
no avatar
  ostseemaedchen
schrieb am 19.06.2019 11:38
Hallo ihr Lieben,

ich hab hier schon ab und zu mal mitgelesen, aber noch nie geschrieben. Ich hatte vorgestern Transfer (3. ICSI, aber das erste Mal, dass wir es bis zum Transfer geschafft haben) und ich finde die Wartezeit jetzt schon gaaaanz schwierig. Mir wurden 2 Achtzeller eingesetzt, wenn ich richtig informiert bin, könnte ab morgen die Einnnistung stattfinden? Habt ihr Tipps, um sich die Wartezeit irgendwie angenehmer zu machen? Ich gehe seit gestern auch wieder zu Arbeit.

Viele Grüße!


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 19.06.2019 17:54
Hallo ostseemädchen. Die frage ist sehr schwierig. Ich denke, da gibt es kein Patentrezept. Mir hilft a Lenkung. Die solltest du in der arbeit ja eh haben. Ansonsten den Alltag so normal wie möglich gestalten. Ob es klappt liegt leider nicht mehr in deiner Hand. Glaube daran, dass deine krümel stark genug sind knuddel


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
no avatar
  UnserWunschKind2013
Status:
schrieb am 22.06.2019 22:08
Ihr Lieben...

bei mir hat es leider mal wieder nicht geklappt...Ich verstehe es einfach nicht...ich war schon 2x schwanger und die Voraussetzungen sind wirklich gut...

Ich werde nun 2-3 Zyklen pausieren, werde in den Urlaub fahren, meinen Hausarzt bitten, mich mal auf Killerzellen zu untersuchen...vielleicht kann ich von ihm eine Intralipidinfusion bekommen, vielleicht wird er mir auch noch die eine oder andere Akupunktur verpassen und dann starten wir unsere letzte ICSI und wenn das nicht klappt, dann ist wirklich leider Schluss...


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
no avatar
  Sternchen-90
Status:
schrieb am 23.06.2019 12:20
UnserWunschKind: das tut mir leidtraurig


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 23.06.2019 21:02
Wunschkind. Es tut mir leid.

Ich hatte heute einen positiven Ovu, ZS passt. In zwei Wochen kann ich wieder zum Test.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 24.06.2019 10:09
Guten Morgen smile

na wie geht es euch so?

Bei mir steht ein weiterer Termin in der Klinik an, mal schauen was wir besprechen, auf jeden Fall die OP für die Eileiter. Nakosegespräch findet auch statt.
Es MUSS ja iwie weiter gehen & eine Lösung geben, warum es nicht klappt Ich hab ne Frage


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
no avatar
  douzele
Status:
schrieb am 24.06.2019 13:56
Hallo ihr Lieben,
seit einigen Wochen verfolge ich eure Schicksale und hibbel jedes Mal mit... Jede Hoffnung und jeder Schmerz ist immer so gut nachzuvollziehen - deshalb schätze ich dieses Forum auch so sehr! Von unseren Freunden/Verwandten sind ja eher weniger in der gleichen Situation und da helfen dann auch aufbauende oder lieb gemeinte Worte manchmal nicht.

Kurzum, ich würde gerne ab heute wieder so richtig mit euch mithibbeln! Ich hatte eben den ersten Kryo-Transfer nach ERA-Test (Ergebnis: verschobenes Einnistungsfenster) und bin mächtig gespannt. Von unseren zwei verbliebenen Embryonen im Vorkernstadium aus der 4. ICSI hatte einer es leider nicht geschafft sich weiter zu entwickeln, der andere ist als wunderschöne frühe Morula eben eingezogen.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!!

douzele


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep Juni 2019
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 24.06.2019 15:08
Hallo zusammen!

Nachdem es schon eine Woche lang im Raum stand, ist nun klar: Wir sind ICSI-Kandidaten. Mein Mann hat eine mittelgradige OAT-Spermie und ich PCOS.
Heute hatten wir unser Erstgespräch. Da wir uns aktuell mitten im 3. Stimu-Versuch befinden, warten wir dessen Ergebnis erst noch ab und starten danach die Anträge und US-Termine. Momentan müssen wir noch diskutieren, ob wir eine IUI wollen oder eine ICSI. Zur IUI könnte es nach einer Aufbereitung reichen, sagte der Arzt. Ich allerdings bin davon jetzt nicht soooo begeistert, denn die Chance mit der IUI wäre bei uns nur bei 10%- also weit unter den Chancen, im natürlichen Zyklus schwanger zu werden.
Ich würde die Zeit ungerne verstreichen lassen.

Ich würde gerne in den Piep aufgenommen werden.
Wie habt ihr euch in der Situation entschieden? Ich werde bald 33 und wir wünschen uns zwei Kinder.

Liebe Grüße
Kirschblüte




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019