Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 03.06.2019 08:33
Herzlich Willkommen im Geschwister Piep




Vorgespräch

11.06. Maus89


Termine & warten auf Stimustart

Sternenfänger1 1.ICSI
Karmaxxl
Minimee GvnP

In Stimulation


Claudimaus Kryo
Sana81 GvnP


Punktion




Warten auf Transfer



In WS

Wird schon, Kryo SET
Iola20, ICSI SET

Pause bzw. Unsicher wann weiter

Sternchenmama12
AnniStern87
Lichterbogen
Susanna
Her-Mina.
sunny0810, Kryo. BT 02.03.
cs85 3.ICSI, Kryo
Abby78
auraya
Marieke Kryo
Sonnenschein, IVF November
littletown

Positiv getestet

Lavendelzweig, ICSI SET, 1. US 06.06.19, ET 27.01.2020
Leni321, Kryo 2 Blastos, US am 07.06.19, ET 24.01.2020
Xolumar, GVNP, US 12.06.19, ET 16.01.2020
Evala, GVNP, ET??
Knasterbaks, Kryo DET, ET 09.12.2019
claru80 Kryo SET, TF 14.02.19, ET 05.11.19
la_tina, Kryo aus 2. ICSI, ET 11.11.19
hope113 Kryo TF 19.12. Blasto SET. ET 6.9.19
Tanja11, Kryo TF 5.12. SET Blasto, positiv US 27.12. ET 23.8.19
Hazel82, IVF Punktion 14.11, Transfer 16.11 SET 4 Zeller, positiv ET 7.8.19
Vivi2012, Kryo Transfer 09.11 SET, BT 21.11 positiv ET 1.8.19
Himmelsstuermer, 1. ICSI, DET TF 9.11., BT 23.11 positiv mit Zwillis ET 31.7.19
WzG2018 1. Icsi/ 2.Kryo, SST pos. ET 3.7.19
Katrina_Sommer IVF, BT pos, Zwillis ET 20.5.19
marin88 TF 13.8 BT 27.8 positiv, ET 3.5.19
bienchen1502 Kryo TF 1.8. BT positiv ET 19.4.19
magicmouse Kryo TF 11.7. BT positiv ET 29.3.19



sehr treurig Sternchen sehr treurig

Wir trauen um Junas Sternchen


6 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.06.19 11:20 von Sana81.



  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
no avatar
  Fernweh2019
schrieb am 03.06.2019 09:39
Hallo Ihr Lieben,

ein letztes Mal möchte ich mich noch mal melden, um mich bei Euch allen zu bedanken für die Lieben Worte.

Letzte Woche sah man wieder deutlich, wie viele Emotionen dieser Weg mit sich bringt - von Verzweiflung, Wut, Frust, Enttäuschung, Trauer aber eben auch das riesige Glücksgefühl, Freude und unendliche Liebe.

@ Karmaxxl hatte gleich ein schlechtes Gewissen, dass ich dich vergessen hatte persönlich zu erwähnen. Wahrscheinlich weil Du so ruhig warst in den letzten zwei Wochen - dabei bist Du ja diejenige die von Anfang an mit auf meinem Weg war. Ich wünsche Dir für deine letzten Kryos das gleiche Wunder wie bei Lavendelzweig. Ich würde auch alle auftauen, mir einen Blasto einsetzen lassen und sollten es mehr schaffen, diese dann einfach wieder einfrieren.

@ Xolu Ich danke Dir, ich sehe es aber für mich nicht als Pause an - sondern werde es als Abschied betrachten. Natürlich ist diese Entscheidung auch nie endgültig, aber eine Pause hilft mir nichts mehr. Das spüre ich ganz deutlich. Ich muss es für mich als Abschied verarbeiten, damit ich wirklich bereit bin, mich auf ein Leben mit nur einen Kind einzulassen.

@ sternchenmama vielen Dank für deine lieben persönlichen Worte. Ich denke auch, wir stehen ziemlich beider auf der gleichen Schwelle gerade. Und es geht ja bei uns beiden wirklich auch um Einzelkind ja oder nein. Ich hätte es mir für mich und meine Familie auch nie vorstellen können, dass ich wirklich nur ein Kind in unserem Hause haben werde. Im Moment denke ich aber immer mehr, dass es der richtige und vernünftige Weg ist, auch wenn mein Herz was anderes sagt. Auch wenn der KInderWunsch eigentlich ja ein Herzenswunsch ist, denke ich, es ist wahrscheinlich wirklich besser so. Du hast es so schön geschrieben, jeder ist anders, jeder hat seine Geschichte und deshalb ist es so falsch, egal in welcher Situation auch immer, sich zu vergleichen.
Ich werde sicherlich nach einiger Zeit mal wieder reinlesen - du kannst mir aber auch sehr gerne auch persönliche Nachrichten schreiben, wenn Du magst. Ich drücke Dich fest und hoffe, Du kannst wunderbare Sommermomente mit deiner Tochter genießen.

@ Sternenfänger Danke für den Tipp mit Vitamin B. Probiere ich gleich mal aus - ich hatte Glück, bis jetzt habe ich einen leichten Verlauf der Gürtelrose - aber es war für mich einfach ein ganz deutlicher Warnschuss. Ich wünsche Dir einen guten Stimustart - mit einem Start Ziel Sieg smile

@ alle Schwangeren genießt es, dass ihr noch nicht so viele Wehwehchen habt. Ich hatte auch die ganze Schwangerschaft keinerlei Übelkeit - aber irgendwas kommt dann schon und dann werdet ihr schön Jammern, wie man es machen darf smile Ich freue mich sehr für Euch, und das endlich wieder positive Nachrichten eintrudeln - war ja eine Zeitlang echt zäh hier.

@ Sana ich drück dich einfach mal fest - gerade auch keine leichte Zeit für Dich!

Allen anderen, alles alles Gute. Die Warteschleifenmädels mit einen hoffentlich baldigen positiven Schwangerschaftstest in der Hand und ich hoffe, ich sehe keinen mehr von Euch in ein paar Monaten aktiv hier - weil ihr alle in das Schwangeren Forum gewechselt seid!

Liebe Grüße
Fernweh


  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 03.06.2019 09:49
Guten Morgen,

Liebe Fernweh, ich wünsche dir von Herzen, dass du glücklich wirst. Mit oder ohne 2. Kind.

Mir geht's gut, das braune Geschmiere ist noch da. Ich hoffe, das ist bald vorbei. Ich will doch ins Freibad.
Da wir schon gar nicht mehr daran dachten dass dieser Versuch klappen wird, gehen wir demnächst in den Sommerurlaub, inkl. langer Anreise mit den Auto. Und meine FA hat auch Urlaub. Hoffentlich ist also alles gut.

Wie siehts bei euch aus?


  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 03.06.2019 09:59
Hi zusammen,

hier der neue Piep, ich schau gleich nochmal drüber, ob ich im alten Piep noch was für die Liste finde...

@Fernweh: Danke für Deine Worte. Ich kann es nur nochmal betonen, ich finde Deinen Weg so viel stärker und mutiger, Dich so viel stärker und mutiger. Das Ende zu sehen und zu akzeptieren, neue Ziele definieren und annehmen ist so viel härter als dem alten Trott auf ewig weiter zu folgen. Aber es befreit auch! Ich finde Dich sehr stark, vergiss das nicht!

@karmaxxl: Ich weiß nicht ob wir bereit für ne IVF sind, frag mich nicht warum, ich weiß es nicht. Es ist einfach so ein Gefühl. Bis dato lief es so nebenbei, ohnd Anträge oder sondtige Formulare. Für eine IVF müsste ich wohl die KK wechseln, da die Barmer nur 50% zahlt. Ich hab keine Ahnung ob die zum Beispiel statt 3 Versuche mit 50% auch einen mit 100% gewähren würden... Ich hab keine Ahnung... Es verunsichert mich einfach alles total.

@Sternchenmama: Genieß den Sommer und ich werde im Herbst wieder rein lesen und nach Dir sehen, meine Daumen hast Du jederzeit! streichel

@Xolu: Mens kam vorgestern morgen mit aller Wucht, somit stimuliere ich seit gestern wieder mit Puregon. Mit Ovus kenne ich mich gar nicht aus, gibt es da auch gute und schlechte? Gibt es schwache Linien und starke Linien? Ich weiß lediglich, dass es diese Tests gibt Ich wars nicht Was die Auslöse-Größe angeht, so werde ich das mal ansprechen, man möchte die Ärzte ja aber auch ungern korrigieren. Aber ich frag mal nach... Dennoch ist es unser letzter Versuch, das fühlt sich schon komisch an traurig Aber wie geht es Dir?

@Minimee: Noch mal zur Medikamentation, ich kenne mich mit Wirkstoff und Wirkungsweisen nicht aus, aber ich habe ja Puregon und das mit einem Pen zum Spritzen, da kann man die Einheiten in ca 8er Schritten dosieren, also ganz feine Nuancen möglich, ich hab aber keine Ahnung, ob ihr mit dem Wirkstoff schon experimentiert habt. Ich hatte im ersten Versuch damals plötzlich 8 große und an die 20 kleine Follis, da wurde auch abgebrochen und viel geringer stimuliert im nächsten, meist tastet man sich langsam ran und spritzt zum Schluss als "Booster" etwas mehr. Vielleicht noch eine Option vor der IVF oder während der Wartezeit, falls ihr auch die Kasse wechseln müsstet.

@Juna: Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche Dir eine ganz langweilige und sorgenfreie Schwangerschaft! Hast Du auch schon einen ET?

@Leni: Ich hoffe es ist auch bei Dir wieder alles in Ordnung. Hast Du die KiWu schon erreicht, oder sie Praxis, die es verordnet hat? ASS und Fragmin wirken unterschiedlich aufs Blut. Wird denn Dein Gerinnungswert überwacht?

@Sternfänger: Wann rechnest Du mit der Mens? Vielleicht hibbeln wir ja zusammen durch die WS?

@Wird schon: Ich habe die KK noch nie selbst gewechselt, die Ärztin hat es so nebenbei erwähnt, dass man wohl einfach monatlich wechseln könne mit 3 Monaten Kündigungsfrist. Ich hoffe jedoch, dass Du gar nicht darüber nachdenken musst und Dich ein kleiner Kampfkrümel noch überrascht. Was bist Du denn heute ? Also wie ist TF+4 mit ES+ x zu vergleichen? Wann hast Du denn BT?

@Schwangere Mädels: Wie geht es euch, ich hoffe ihr und eure Bauchzwerge seid wohlauf winkewinke

@Claudimaus: Bist Du noch in Stimu? Eher nicht, oder?

@AnniStern: Deine Woche ist endlich gekommen! Alles Gute fürs Gespräch, hoffe ihr seid alle fit!

@Iola: Wie geht es Dir in der WS? Wann hast Du BT? Wirst Du vorher testen?

@alle: Ich wünsche euch eine tolle und erfolgreiche Woche!

@me: Ich bin seit gestern wieder in Stimu für unseren letzten Versuch, ich habe im letzten Monat 10 kg abgenommen, das dürfen ruhig noch mehr werden, aber vielleicht hilft es ja bereits... Ich bin schon ganz schön verunsichert, der Druck verfolgt mich, die IVF im Nacken macht die Sache nicht besser, da arbeite der Kopf noch mehr... Lassen KK mit sich handeln? Statt 3 mal 50 % ein Versuch mit 100%

LG Sana


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.06.19 10:07 von Sana81.


  Werbung
  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
no avatar
  jusa711
Status:
schrieb am 03.06.2019 13:07
*reinschleich*

Hallo Sana,

ich schleiche, als ehemaliges Geschwister-Piep-Huhn, mal kurz rein, um dir Mut zu machen!

In der Regel lassen KKs eher nicht mit sich reden...allerdings ist so ein Wechsel wirklich mehr als unkompliziert. Wir sind damals bei den Versuchen für unseren Sohn von der TK zur Knappschaft gewechselt, alles ohne Probleme, die Formulare kann man online selbst ausfüllen, ausdrucken und wegschicken. Und fürs hoffentlich 2. Erdenkind mussten wir nun von der Knappschaft zur DAK wechseln, genauso unkompliziert!

Bezüglich Umstieg auf IVF: Wir haben damals auch mit GvnP bzw. IUI angefangen, weil man auch nicht so recht ausmachen konnte, warum es bei uns nicht klappte. Die Chancen sind dabei ja wirklich nicht hoch und wir waren froh, als wir auf IVF umsteigen konnten. Und siehe da: die Eizellreifung war grottig...sowas kann man dann alles erst feststellen. Sieh es als Chancenoptimierung an!

Ich habe auch schon viele Fälle hier gesehen, wo ein Kind oder mehrere Kinder durch GvnP oder IUI zur Welt gekommen sind, sich danach aber (auch durch zunehmendes Alter) Probleme eingeschlichen haben, die es vorher nicht gab. Die meisten davon haben dann durch IVF/ICSI aber ihre Geschwisterwunder bekommen. Und als besonders aufwändig habe ich die IVFs auch nie empfunden, aber da ist jeder Mensch anders.

Nicht aufgeben! streichel

LG an alle

*rausschleich*


  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 03.06.2019 14:07
Huhu Mädels,

macht euch das Wetter auch so zu schaffen?🤪

@Sana: Ja endlich, dann sind wir hoffentlich schlauer obwohl wir sehr wahrscheinlich dieses Jahr keinen Transfer machen werden. Es spricht einiges dagegen bzw wir haben noch andere Prios. Finde ich selbst auch doof aber wäre echt unvernünftig wenn wir dann den 3 nicht so gerecht werden sollten. Wir haben ja ein Kind mit temporären Pflegegrad, was wir überwiegend sondieren müssen also Nahrung Spritzen und wir wollen eine Sondenentwöhnung machen weil in dem Zustand möchte ich sie nächsten Sommer auch nicht in den Kindergarten lassen und Thema Kindergarten ist auch noch nicht sicher ob wir da einen Platz bekommen für alle 3. Wir wollen zumindest den Bescheid abwarten. Keine Ahnung wann das immer gemacht wird, jeweils zum Jahresanfang?🤔

@Juna: Herzlichen Glückwunsch! Hoffentlich geht alles gut!🤗 Ich wünsche euch alles Gute und kann verstehen, dass du dem Forum den Rücken kehren und abschließen möchtest. 10 Jahre sind echt ne lange Zeit.🖐

@Fernweh: Dir auch alles Gute und ich würde mich freuen, wenn du dich trotzdem von Zeit zu Zeit mal melden würdest.😘🖐

@me: Hier ist es gerade sehr turbulent. Eine Mausi hat das laufen angefangen und düst hier durch die Bude.😍


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.06.19 15:01 von AnniStern87.


  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 03.06.2019 15:15
Hallo Mädels...
Ich hab wirklich keinen Überblick gerade was hier so los ist.

@Sana
Na ich drück dir die Daumen für den Versuch.
Ja mit der Mediumstellung meinte sie bei mir dann Pergoveris das
wäre dann auch ein Pen. Auf reine FSH Produkte reagiere ich leider
nicht warum auch immer.

@Fernweh
Ich wünsche Dir alles erdenklich Liebe & Gute.
Du wirst sehen wohin der Weg dich bringt und solltest
du wieder kommen wird unsere Truppe dich mit offenen
Armen wieder aufnehmen Bussi

@Lavendelzweig
Ach mit dem Urlaub das wird Euch sicher gut tun zwinker.
Wir wollten auch nochmal an die Ostsee dieses Jahr
unsere Kids fanden es sooo toll.

@Sternchen
Ach Gott... smile das ist so Zucker wenn die Mäuse los laufen.

@me
Ich hänge echt durch die Hitze schafft mich...
Heute Vormittag hat mich meine Kiwu-Ärztin zurückgerufen
weil ich nochmal ihre Meinung zum abgebrochen Versuch
hören wollte und sie meinte auch es wäre besser so.
Ich hatte ihr das mit der IVF Sache erzählt und sie meinte
klar ist es besser zu Händeln aber wir sind noch nicht am
Ende angekommen. Sie meinte ich solle mich mal wegen
der Reduktion schlau machen bei der TK. Die TK sagt das
müsse der Arzt entscheiden und wenn dann über die Karte
abrechnen. Achso??? Sie wollte am Mittwoch alles mal in der
Ärzterunde besprechen und mich dann zurückrufen *ohjeee*
Aber die Reduktion war schon Mist... ich hab so stark geblutet
wie soll da der GV überhaupt fruchten.... Ach man...

Lg Minimee


  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 03.06.2019 15:34
@Sana81/Liste
1. US ist 4.6. bei 4+5, ET 6.2.20

@wirdschon
Ich bin definitiv keine gemäßigte Testerin... allerdings habe ich Testreihen auch erst seit unserem großen Sohn gemacht und da waren dann ja 3 von 4 Testreihen positiv. Und weil ich dann ab PU+9 in den 3 positiven Behandlungen das Gefühl hatte "da MUSS doch ein Strich kommen!", habe ich PU+9 bis PU+11 morgens, mittags, abends getestet und sehr oft geschaut, verglichen, gemeint...
Grund dafür ist, dass ich in allen positiven Behandlungen ab (rechnerisch) PU+8 nachts stark schwitze und von meiner Katze 24/7 verfolgt werde 😂
Ab PU+8 wusste ich in negativen Behandlungen also Bescheid, weil mich meine Katze ignorierte 😁

@me
War heute morgen bei einer guten Bekannten zum Frühstück. Sie hatte einen Tag nach mir TF in Gen-net und hat auch deutlich positiv getestet 😊 Hach, das ist so cool, ich freu mich so.


  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
avatar  wird schon
Status:
schrieb am 03.06.2019 16:52
@ sana: na, die Ärztin wird sowas wie den KK wechsel ja sicherlich wissen... Nee, Transfer + ist nicht mit Eisprung zu vergleichen... vom EIsprung her wäre ich es+10. Bluttest ist Freitag. Bei mir würde KK Wechsel gar nichts bringen, weil wir von Anfang an komplette Selbstzahler sind traurig
Glückwunsch zu den 10 Kilo!!smile würde ich auch gern schaffen. Haste mal geguckt obs in deinem Bundesland einen zuschuss gibt?

@ Juna: witzig das mit der Katze smile ich kann schon seit Tagen nicht mehr schlafen... das war eigentlich auch ein schwangerschaftsindiz...aber eben leider blütenweise test. waren deine denn wirklich negativ oder eben doch immer nen hauch von irgendwas?

me: ich geb nun emotional auf für diesen Versuch... sowas von weiss und negativ und schon hundert mal durchlebt. Ich habe gerade gar keinen Bock mir die 100.00 Geschichte von "PU +12 wurde es dann positiv" durchzulesen, wenn ich es doch besser weiss. Bin am überlegen das ganze Testzeug wegzupacken und an andere sachen zu denken.... nächster zyklus fällt vermutlich auch wegen 2wöchigen Sommerurlaub flach. Wäre so schön gewesen wenn man den als wartezeit hätten nutzen können, aber so ist man hoffentlich abgelenkt. Muss mich jetzt einfach am Kindchen erfreuen! Und am Sommer Sonne


  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 03.06.2019 17:51
@wird schon
Die Tests im März waren einfach nur negativ. Weiß, keine VL, nix.
Ich mache am Samstag noch einen CB. Der müsste dann bei Verdopplungszeit von 2 Tagen 3+ anzeigen. Bin dann 5+2.


  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 04.06.2019 08:54
Guten Morgen, ich war schon heute morgen um 7:40 Uhr bei meiner Gynäkologin. Die Behausung unseres Babys wurde auf 5+2 datiert und der Dottersack ist auch schon sichtbar 🎉😍


  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 04.06.2019 09:21
Guten Morgen,

Juna, das ist ja super!

Ich habe am Do. Ultraschall und hoffe auf ein schlagendes Herz. Bin dann 6+3. Gestern war mir nachmittags so richtig schlecht. Komisch wenn man sich über Übelkeit freut, oder?


  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 04.06.2019 09:44
Hi zusammen,

bei mir nix Neues, Stimu halt...

@Jusa: Danke für Deine Infos und Einschätzungen. Bei uns steht im Juni / Juli noch ein Umzug an und eigentlich wollte ich die KK auch gar nicht wechseln, fühlte mich bei der Barmer recht gut aufgehoben mit den Kids. aber ich bin auch kein Held beim vergleichen von Krankenkassen. Mein Mann ist bei der Bahn-BKK und die übernehmen laut Leistungskatalog bei kinderlosen 100%, aber wir sind ja am Geschwisterchen, also nicht kinderlos...

@AnniStern: Ui, dann wird es ja trubelig bei euch, wenn die Kleinen jetzt mobil werden. Das mit der Sondenernährung kann ich nachvollziehen. Ich wusste nicht, dass eines eurer Mäuschen da so beeinträchtigt ist. Auch der Kitaplatz für die 3 wäre eine Erleichterung, das kommt aber auf Bundesland oder Stadt an, wann es die Bescheide gibt. Wir als Elterninitiative geben teilweise schon 1,5 Jahre vorher die Verträge raus.

@Minimee: Mit Folli-Reduktion kenn ich mich gar nicht aus, aber wäre dann der Weg zur IVF nicht naheliegend, wenn sie die EZ eh schon haben? Dann könntest Du auch nach dem Eingriff heilen und erholen und hättest eine wirklich befruchtete EZ zurück, mit aller Wahrscheinlichkeit. Ich will Dich auf keinen Fall überreden, das macht das Gedanken Karussell in meinem Kopf nur aus Deiner Situation... Wird eigentlich durch die Bauchdecke punktiert? Ich kenne mich da 0 aus...

@Juna: Oh wie schön, dass alles gut ist, wenn Du so weit umdatiert wurdest, hat sich bestimmt auch der ET geändert, oder? Mich trifft es hier gar nicht wenn eine von uns schwanger wird, im Gegenteil, ich freue mich riesig und finde es auch toll, wenn wir etwas teilhaben dürfen. Aber wenn im Bekanntenkreis jemand erzählt, dass ein Baba geplant ist, aber man noch etwas warten möchte und 2 Wochen später sind die in der 6.SSW, dann schmerzt das immer sehr...

@Wird schon: Aber zum BT gehst Du noch, ich hoffe ja noch für ein Wunder für Dich. Ich wollte auch eher wissen, wieviel TF+4 zum Beispiel umgerechnet in ES+irgendwas wäre. Ich tu mich immer schwer zu begreifen, wann die Tests da definitiv anzeigen müssten.

@Lavendelzweig: Schön dass Du Dich sicherer fühlst, beim US ist bestimmt alles gut!


@alle: Wie geht es euch?


LG Sana


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.06.19 09:45 von Sana81.


  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 04.06.2019 11:04
Juhu!!!

@Sana
Na die Reduktion würde die Kasse tragen laut Aussage der Tk
gestern wenn die Ärztin es für nötig/sinnvoll hält.

Das wäre halt die Alternative bevor der Kassenwechsel usw.
anstehen würden.

Nein es wird vaginal punktiert. Ich hatte ja eine kurze Narkose
und die Schmerzen waren auszuhalten. Am nächsten Tag war
wieder alles gut nur die Blutung und dann GV war nervig.

@Juna30
Oh wie toll ich drück die Daumen das deine Bohne sich schön
weiterentwickelt


@ me
Ich sterbe hier vor Hitze... und dann noch ein langer Tag. Ohnmacht


  Re: ***Geschwister-Piep 03.06 - 09.06.19***
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 04.06.2019 11:20
Zitat
Sana81
@Juna: Oh wie schön, dass alles gut ist, wenn Du so weit umdatiert wurdest, hat sich bestimmt auch der ET geändert, oder? Mich trifft es hier gar nicht wenn eine von uns schwanger wird, im Gegenteil, ich freue mich riesig und finde es auch toll, wenn wir etwas teilhaben dürfen. Aber wenn im Bekanntenkreis jemand erzählt, dass ein Baba geplant ist, aber man noch etwas warten möchte und 2 Wochen später sind die in der 6.SSW, dann schmerzt das immer sehr...

Danke Sana!
Meine Gyn ändert den ET nach ICSI/ Kryo nicht und darüber bin ich auch sehr froh. Bei meinen Söhnen hätte man sonst am Ende der Schwangerschaft ein bis zwei Wochen vordatiert und wäre zumindest beim Großen sehr nervös geworden, weil dann 41+0 spontane Geburt ja 43+0 gewesen wäre und so lange niemand gewartet hätte.

Ich kenne solche Situationen auch... das schlimmste war mal ein Jahr nach unseren Töchtern, dass sich eine Bekannte bei mir ausgeweint hat, dass es schon ewig nicht mit dem Geschwisterchen klappen will. Mit "ewig" meinte sie 6 Monate und exakt 2 Wochen später verkündete sie in großer Runde die 12+0.
Da beide Kinder mit NFP entstanden sind hat sie wissen müssen, dass sie schwanger ist und weinte sich trotzdem bei mir aus... "Potenzdemonstration" nannte das mal eine Psychologin, die ich kenne, ähnlich dem abwärtsgerichteten sozialen Vergleich.

Ich habe ja nun schon ausfühlich zu unserem Ende des Kinderwunschweges geschrieben. Seither geht es mir deutlich besser, ich kann mich gut von blöden Aussagen bezüglich Schwangerschaft, Kinder, Geschlechter, usw. distanzieren.
Früher haben mich z. B. Sprüche wie "Ach 2 Jungs... bekommt ihr halt später noch ein Mädchen!" Sehr verletzt gefühlt, weil es für mich gefühlt meine Jungs weniger wert gemacht hat. Viele Frauen wünschen sich Mädchen und können sich nicht vorstellen, dass man auch mit 2 oder gar 3 Jungs glücklich sein kann.

Vor dieser Schwangerschaft hätte ich mir einen Jungen ausgesucht, wenn ich gemusst hätte. Jetzt wünsche ich mir geschlechtsunabhängig einfach dieses Baby. Wir nehmen auch inter 😉

Leider gibt es keinen Knopf auf dem "gefühltes Kinderwunschende" steht... ich wünsche dir aber, dass du mit einem weiteren Wunder im Bauch auch bald diesen Weg beschreiten kannst 😘




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019