Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  keine Einnistung? Was würdet ihr machen?
no avatar
  Paula1987
schrieb am 02.06.2019 20:50
Hallo zusammen,
Ich habe gerade meine zweite Icsi hinter mir und es haben sich beide Blastozysten wieder nicht eingenistet.
Die erste Icsi war eine Fehlgeburt in der 8. SSW mit Einlingsschwangerschaft.
Danach zwei Kryos mit auch jeweils zwei Blastozysten, auch keine Einnistung.
Ich habe Endometriose,eine Eizellreifungsstörung und stark erhöhte Killerzellen.
Mein Mann hat OATIII
Habe jetzt Granozyte gespritzt und Cortison genommen.
Wg Blutungen habe ich Prolutex gespritzt und Estrifam genommen nach der Icsi, davon waren die Blutungen weg.


Was würdet ihr jetzt machen?
Gleich weiter? Oder weitere Diagnostik?
Was glaubt ihr woran es liegt? Ist nur einfach noch nicht das richtige Ei dabei gewesen?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.06.19 23:08 von Paula1987.


  Re: keine Einnistung? Was würdet ihr machen?
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 03.06.2019 18:24
Habe ich das richtig verstanden:

1. ICSI 2 Blastos, Zwillinge, Abort.
2. ICSI 2 Blastos, negativ?
1. Kryo 2 Blastos, trotz Granozyte negativ

?

Ich würde es weiter probieren. Schwanger werden kannst du und ob Grano bei dir hilft FG zu vermeiden, weiß man erst, wenn man es ausprobiert hat.


  Re: keine Einnistung? Was würdet ihr machen?
no avatar
  Paula1987
schrieb am 03.06.2019 23:09
Hey,
Ich habe die Angaben etwas genauer gemacht.
Hab heute erfahren,dass jetzt die zweite icsi eine biochemische Schwangerschaft war.
Muss morgen zur Kontrolle.
Ich hab Angst,dass die Killerzellen jeden Embryo vernichten.


  Re: keine Einnistung? Was würdet ihr machen?
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 04.06.2019 01:02
In der ersten ICSI hattest du noch kein Grano, richtig?
Dann wäre es ja so:
1. ICSI positiv, FG 8. SSW, evtl. wg. KZ
2. ICSI bioch. trotz Grano
1. Kryo negativ trotz Grano
2. Kryo negativ trotz Grano

Stimmt es so?

Dann würdeich daraus schlussfolgern, dass
1. Einnistung auch ohne Granozyte klappt.
2. Grano die Einnistung nicht begünstigt (früher hieß es mal, dass Grano auch vermehrt Embryos sich einnisten lässt, die gar nicht lebensfähig sind und dann früh sterben).
3. die 2. ICSI mit 6 Blastos zwar ergiebig war, aber einfach nicht die richtige dabei war.
4. man überlegen könnte, ob Grano in diesem Fall Mittel der Wahl ist.

Es wäre doch paradox, wenn ohne das richtige Medikament die Schwangerschaft bis zur 8. Woche hält (wie weit? Hattet ihr Herzaktion?), mit Medikamenz die Embryos aber vor der Einnistung absterben...

Wie hoch waren die Werte der biochemischen SS?


  Werbung
  Re: keine Einnistung? Was würdet ihr machen?
no avatar
  Paula1987
schrieb am 04.06.2019 06:48
Die beiden kryos waren ohne granocyte,bei denen sich nichts eingenistet hat


  Re: keine Einnistung? Was würdet ihr machen?
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 04.06.2019 21:49
Noch ein Grund mehr, die Granozytespritze zumindest mal mit einem kompetenten Arzt zu diskutieren und nach Alternativen zu suchen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019