Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: Storchenpiep der (G)Oldies
no avatar
  Kala1005
schrieb am 18.06.2019 21:56
Ach, ihr Lieben "Merle", "Meeresperle" und "WKxy",

ich freu mich so sehr von euch zu lesen. Ich habe oft an euch gedacht.
Eure Worte, besonders die von Meeresperle, haben mich sehr berührt. Auch, wenn unsere Geschichte ganz anders geendet hat, habe ich mich erkannt. Im Nachhinein frage ich mich auch manchmal, woher die Kraft kam, immer wieder neu zu hoffen.

Ich umarme euch virtuell ganz doll und wünsche euch alles, alles Gute.

LG Kala


  Re: Storchenpiep der (G)Oldies
no avatar
  Jana_Kind_44
schrieb am 03.07.2019 09:55
Hallo ihr Lieben,

ich bin sehr verunsichert und brauche eure Hilfe!!

Wir sind EZ-Spendezyklus und ich habe das Gefühl, das läuft nicht optimal.. Ich hatte die Pille genommen, damit der Zyklus mit der SP synchronisiert wird. Soweit alles gut.. Es hieß, die PU würde am 4.7 stattfinden. Nun schrieb die Klinik heute, dass die SP noch nicht soweit ist und am Freitag wieder zum US kommt, wir erfahren dann, wie es weiter gehen soll. Ich bin heute ZT14, nächste Woche dann bereits am Ende der Periode.. Man kann doch am ZT 25 oder so kein Transfer machen, oder? Soll Estrifam 2-2-2 nehmen... Bin fertig mit den Nerven traurig... Und es ist ja eigentlich auch nicht so gut, wenn die Stimu der SP sich so hinzieht - bei mir bedeutete es nichts gutes... bzw. keine guten Embryonen...

Liebste Grüße
Jana


  Re: Storchenpiep der (G)Oldies
no avatar
  Linda_3
Status:
schrieb am 04.07.2019 14:12
Liebe Jana,
Liebe goldies,

Ich kenne mich mit der ES zwar nicht aus aber ich würde es nicht negativ werten, wenn der Zyklus der SP etwas länger dauert. Hauptsache die Eizellen sind reif und die Qualität hat meiner Meinung nichts mit der Zykluslänge zu tun. Wie das mit deinem Zyklus überein gebracht wird weiß ich nicht. Im Notfall könnten die Eizellen doch auch kryokonserviert werden aber wer weiß, vielleicht klappt ja doch noch alles wie gewünscht.
Die Daumen sind gedrückt und hoffentlich schreibt Dir ein erfahrener goldie und kann dich beruhigen.

@me: ich warte noch auf die Abbruchblutung der hcg ist von 3000 auf 350 gefallen. Ich warte jetzt bereits 5 Wochen und ich hoffe es geht bald los. Danach geht es erstmal in den Urlaub und dann geht’s mit der Kryo weiter. Meine Ärztin hat mir wieder Hoffnungen gemacht, dass ich mit meinen Eierstöcken die besten Chancen hätte noch ein gesundes Kind zur Welt zu bringen. Das wäre wirklich zu schön!

Allen Mitlesen hier alles Gute und bis bald

LG Linda


  Re: Storchenpiep der (G)Oldies
no avatar
  Esperanza8
schrieb am 12.07.2019 01:58
Liebe Tahanu,
Lieber Tahanu-Mann,

ich wünsche Euch von ganzem Herzen alles erdenklich Gute zur Geburt eures keinen Sonnenscheines. Endlich durfte auch euer Wunder wahr werden. Genießt die Kuschel und Kennenlernzeit knuddel

Ich freu mich so für euch.




"Es sagte einmal die kleine Hand zur großen
Du große Hand, ich brauche dich,
weil ich bei dir geborgen bin.
Ich spüre deine Hand,
wenn ich wach werde und du bei mir bist,
wenn ich Hunger habe und du mich fütterst,
wenn du mir hilfst, etwas zu greifen und aufzubauen,
wenn ich mit dir meine ersten Schritte versuche,
wenn ich zu dir kommen kann, weil ich Angst habe.
Ich bitte dich:
Bleibe in meiner Nähe und halte mich.

Und es sagte die große Hand zur kleinen Hand:
Du, kleine Hand, ich brauche dich,
weil ich von dir ergriffen bin.
Das spüre ich,
weil ich viele Handgriffe für dich tun darf,
weil ich mit dir spielen, lachen und herumtollen darf,
weil ich mit dir kleine, wunderbare Dinge entdecke,
weil ich deine Wärme spüre und ich dich lieb habe,
weil ich mit dir zusammen wieder bitten und danken kann.
Ich bitte dich:
Bleibe in meiner Nähe und halte mich."





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019