Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 30.05.2019 19:02
Hallo,

herzlichen Glückwunsch und bitte weiter so (ohne Blutung natürlich) zwinker

Prolutex wird anders (besser) resorbiert. Deswegen benötigt man da weniger. Liest man die Artikel und Studien zu diesem Thema, dann wird einem schnell klar, dass Progesteron bei Blutungen in der Schwangerschaft nicht generell hilfreich ist. Offenbar bringt es nur etwas, wenn die Betroffene Frau vorher Fehlgeburten hatte. Hier nachzulesen: [www.wunschkinder.net]

Einerseits. Andererseits ist Ihre Vorgeschichte lang genug, um auch mal etwas auszuprobieren

Alles Gute weiterhin.

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020