Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 28.05.2019 14:22
Hallo,

Nach meiner 6. ICSI fürs Geschwisterchen bin ich tatsächlich schwanger. Und habe seit PU+14 braunen Ausfluss. Allerdings ist das nur die Kapsel, die so farbig retour kommt. Nach dem Duschen bspw. bin ich "clean" (das sind mal wieder Themen! Es lebe die Anonymität des Internets).

Aktuell nehmen ich 3×2 Kapseln. Das entspricht 600 mg Progesteron.

Ich habe nun überlegt, die Kiwu auf Prolutex Spritzen anzusprechen. 1 Spritze hat aber nur 25 mg...heißt das ich brauche mehrere am Tag? Übernimmt das die KK?

Wer hat da Erfahrungen?

Danke und liebe Grüße

Lavendelzweig


  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 28.05.2019 14:33
Lavendelzweig, ich glaube die Kasse zahlt die Spritzen in der Schwangerschaft. Zumindest stand es auf dem Medizettel in der Kiwu.
Hat man noch mal deinen Progesteronwert noch mal geprüft?
Ich habe jetzt zwei Zyklen auch eine Kombi aus beiden genommen.


  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 28.05.2019 14:56
Hallo DOM,

beim 1. BT waren alle Werte in der Norm.

Morgen ist der 2. BT.

Dieses braune Geschmiere stresst mich sehr (habe da direkt Angst vor Blutungen). Und ich bin ehrlich, dass Progesteron trocknet mich auch ziemlich aus.


  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 28.05.2019 15:39
Ich mag die Spritzen mehr als Kapseln.


  Werbung
  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 28.05.2019 15:45
Ich habe in meiner letzten Schwangerschaft mit S. nur 1x 25 mg Prolutex täglich gehabt. Vaginal habe ich gar nichts genommen und durfte meine erste blutungsfreie Schwangerschaft genießen. Ab positivem Test schreibt mir meine Gyn alles auf Kassenrezept auf.

Wie schön, dass es bei dir geklappt hat Elefant


  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
avatar  Majoni
Status:
schrieb am 28.05.2019 16:40
Hi, ja zahlt die Krankenkasse.

1 Spritze reich i.d.R.

Subkutan ist ja anders als vaginal und so,ist nicht direkt zu vergleichen.

Herzlich Glückwunsch zur Schwangerschaft......

Majoni


  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
no avatar
  redwitch
Status:
schrieb am 28.05.2019 17:26
Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Also ich hab auch Prolutex bekommen. Bis zur Schwangerschaft wurde es von der Krankenkasse zu 50% bezahlt. Ab Schwangerschaft hätte ich es komplett selber zahlen müssen was ziemlich teuer ist. Meine kiwu hatte mir deshalb die Depotspritze Proluton aufgeschrieben. Diese sind im Vergleich sehr günstig und man muss sich nur einmal die Woche spritzen lassen. Kam mir sehr entgegen, da ich jeden Tag sowieso Heparin spritzen muss.

Lg und eine schöne Schwangerschaft


  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
no avatar
  Josy84
Status:
schrieb am 28.05.2019 18:35
Hallo Lavendelzweig,
erstmal herzlichen Glückwunsch. Ich nehme auch 1x täglich Prolutex seit dem positiven Test vor einer Woche. Außerdem nehme ich noch 6x 200 mg Utrogest pro Tag und mir wurde gesagt das sei die Maximaldosis. Ich habe das Utrogest seit dem Test auf einem Kassenrezept bekommen, das Prolutex aber nur auf einem Privatrezept. Ich habe seit zwei Tagen auch morgens minimale braune Blutungen, die mit dem Utrogest rauskommen. Ich hoffe, das ist kein schlechtes Zeichen.
LG, Josy


  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 28.05.2019 19:00
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

Josy, in meiner 1. Schwangerschaft hatte ich auch (Schmier-)Blutungen. Jetzt ist es tatsächlich aber mehr ein brauner Ausfluss.

Ich hoffe, die Kiwu gibt mir die Spritzen bzw. das Kassenrezept morgen mit und das dieses blöde Geschmiere dann aufhört


  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
no avatar
  Lilina9
schrieb am 28.05.2019 21:22
ich hatte auch mal ne progesteron depotspritze, weiß aber nciht merh wie sie geheißen hat. war i.m. und 2mal die woche und daher auch nciht so lustig.
meine klinik hat jetzt auf duphaston zum schlucken gewechselt statt dem vaginalen kapseln!

herzlichen glückwunsch zur schwangerschaft!!!

allesl liebe


  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
no avatar
  Leni321
schrieb am 29.05.2019 11:04
1 Spritze Prolutex sind 600 mg Progesteron.

Wenn eure Icsi von der Kasse zu 50 oder 100 Prozent bezahlt wird dann wird das Prolutex ebenso weit bezahlt.

Ich bin schwanger durch Kryo. Muss es voll selber bezahlen. Nehme 600 mg progestan vaginal und morgens und abends Prolutex. Also pro Woche 130 Euro. Hab Gestern sogar mit der kk telefoniert ob das nicht ein Fehler sei. Ohne würd ich das Baby ja verlieren. Tja, ich muss es selber bezahlen.

Wie hoch ist dein Progesteronwert denn? Meiner war von 30 auf 18 runter. 18 ist Ansich ok aber die hatten Angst er fällt weiter. Somit 2 mal Prolutex täglich.

Alles gute weiterhin. Ich bekomme heut Mittag den Anruf ob das Hcg weiter gestiegen ist (wöchentliche Kontrolle) und wie mein gelbkörper aussieht.


  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
no avatar
  blackmoon
Status:
schrieb am 29.05.2019 11:16
Auch von mir erstmal herzlichen Glückwunsch!!!

Ich hatte zwar keine Blutungen, aber mein Progesteron fiel auf knapp über 5, obwohl ich ja Progestan vaginal 3x2 Kapseln nahm und es ein Frischeversuch (IVF) war. Habe dann jeden Abend 1 Ampulle Prolutex gespritzt, was auch von der KK komplett übernommen wurde und beim nächsten BT (1 Woche später) war ich dann auch wieder bei knapp unter 40.
Das vaginal zugeführte Progesteron ist halt leider nicht wirklich messbar. Bei mir ist trotz des miserablen Wertes aber alles gut und v.a. problemlos ausgegangen. Ab der 13. SSW hab ich kein Progesteron mehr genommen, also alles abgesetzt.

Alles Gute und eine schöne Kugelzeit !!!

Ganz liebe Grüße bm


  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 29.05.2019 11:29
Hallo!

Meinen Progesteronwert weiß ich nicht, der wird bei uns nur erwähnt wenn er zu niedrig ist.

Ich war heute morgen beim 2. BT und habe vorsorglich schon ein Kassenrezept für die Prolutex Spritzen mitbekommen. Ich muss also nur die Rezeptgebühr bezahlen.


  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
no avatar
  Leni321
schrieb am 29.05.2019 12:18
Bist du denn selbstzahler oder läuft das alles über die kk?

Rot ist definitiv falsch, aber freu dich. Meine macht es leider überkorrekt...


  Re: Prolutex Spritzen vs. Progesteron vaginal
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 29.05.2019 12:50
Ich bin Selbstzahler, aber schwanger. Und Prolutex ist kein Off-label-use. Daher das Kassenrezept




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019