Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Dokumentation ARD "alle 28 Tage"
avatar  wird schon
Status:
schrieb am 18.05.2019 09:47
Hallo,

vielleicht wurde das hier schonmal thematisiert, weil die Doku schon älter ist. Aber ist habe gestern in der ARD-Mediathek die Dokumatation "Alle 28 Tage" gesehen und wollte sie empfehlen.

Gar nicht so sehr wegen dem Paar, weil ich die Frau etwas grenzwertig fand (den Mann dafür extrem sympathisch). Da waren zwischendurch so Scherze, ob das Kind denn ein Serienmörder wird, wenn es durch künstliche Befruchtung gezeugt wird und auch ein paar andere Dinge fand ich schräg... aber auch wenn das für mich nicht eine sympathische Frau ist, litt ich bei den negativen Ergebnisse mit und letzendlich ist es ja mutig sowas zu veröffentlichen.

Aber ich fand den Arzt bzw. die Klinik ganz sympatisch. Also ich fand, die hatten einen guten Umgang, auch in der Mitteilung des negativen Ergebnis und im Gespräch. Fand ich angenehm zu sehen!


  Re: Dokumentation ARD "alle 28 Tage"
no avatar
  Lilja100
schrieb am 18.05.2019 16:17
Eine wie ich finde schöne Doku. Sie thematisiert dankenswerterweise auch den sehr großen Einfluss des Alters auf den Erfolg einer Kinderwunschbehandlung und dass es mit Ende 30/Anfang 40 in gar nicht so wenigen Fällen schon zu spät ist obwohl der Zyklus noch ganz unauffällig verläuft. Der Arzt im Film nimmt da kein großes Blatt vor den Mund. Die Protagonistin des Films hat übrigens zwischenzeitlich ein Kind durch Eizellspende.


  Re: Dokumentation ARD "alle 28 Tage"
no avatar
  Eibischteig
schrieb am 18.05.2019 16:54
Es gibt hier eine eigene Rubrik für TV Dokumentationen. Da würde dieses Posting besser passen....LG


  Re: Dokumentation ARD "alle 28 Tage"
no avatar
  kekskeks
schrieb am 19.05.2019 10:31
Danke für den Tip!

Im Fernsehforum hätte ich es übrigens verpaßt, ich lese eigentlich nur hier mit.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019