Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Vorzeitiger Eisprung während Stimulation!!!
no avatar
  as87
Status:
schrieb am 17.05.2019 22:00
Hallo ihr Lieben!

Ich wusste nicht, dass sowas passieren kann, aber mir ist es tatsächlich passiert... Ich war am Dienstag nach 6 Spritzen (Stimulation zur 2.ICSI für ein Geschwisterchen) zum Ultraschall und nach der Untersuchung und dem Erhalt der Blutergebnisse wurde mir gesagt, dass ich schon vor ein paar Tagen ovuliert haben muss... ich bin fast aus allen Wolken gefallen, als ich das gehört habe, aber dann ist mir eingefallen, dass ich an Abend nach der 4. Spritze im Bett starkes Unterleibziehen hatte, aber nur für ca. 10-15 min und noch gedacht hatte - komisch, fühlt sich an, wie mein Eisprung immer... den spüre ich nämlich meist recht deutlich.
Aber wie kann das sein? An Zyklustag 6!!! So früh hatte ich noch nie einen Eisprung, wieso ausgerechnet in diesem Zyklus? Ich musste ab ZT 2 Synarela Nasenspray nehmen, habe es auch nicht einmal vergessen. Verstehe ich alles nicht...
Jedenfalls habe ich trotzdem einige Eizellen noch in mir, die am Montag punktiert werden sollen, aber nach einem zweiten Ultraschall hat sich herausgestellt, dass sie nicht ganz so schnell wachsen. Werden sie jetzt nach meinem Eisprung überhaupt noch richtig reif?? Ich gehöre eher zu den Frauen, bei denen sehr früh punktiert werden muss, weil alles schnell wächst. Diesmal sind es mehr Follikel (um die 10), aber sie waren beim zweiten US nur wenig größer als beim ersten. Die Ärztin sagte, das kann noch werden bis Montag.
Haben wir noch gute Chancen?? Die Eizellen sollen dann zu Blastos kultiviert und eingefroren werden, da ein Transfer bei dem hormonellen Durcheinander nicht mehr in diesem Zyklus infrage kommt.

Hat jemand so etwas schon mal erlebt und wenn ja, wie haben sich eure Follikel/ Eizellen nach einer Ovulation noch entwickelt??
Bin dankbar für jede Antwort, weil ich irgendwie im Moment schwarz sehe... traurig

Danke und liebe Grüße


  Re: Vorzeitiger Eisprung während Stimulation!!!
no avatar
  claudimaus1982
schrieb am 18.05.2019 08:48
Hallo,
Mir ist ähnliches bei der 1. Icsi passiert. Trotz Decapeptyl waren beim Auslösen der Großteil der Follikel ebenfalls gesprungen. Von mehr wie 15 Follikeln konnten nur noch 6 punktiert werden. Diese waren qualitativ super, aber schwanger wurde ich trotzdem nicht. Dok meinte es KÖNNTE auch am schlechten Timing gelegen haben, aber man weiß es nicht. Vielleicht wird deine KiWu eingefrieren und dann im Kryo-Zyklus versuchen ?


  Re: Vorzeitiger Eisprung während Stimulation!!!
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 18.05.2019 22:07
Hallo,

ein vorzeitiger Eisprung kann durchaus eintreten, auch wenn dieser eigentlich unterdrückt wird. Aber am 6. Zyklustag finde ich das auch ungewöhnlich. Aus, dass trotzdem punktiert werden soll. So ganz ohne die Blutwerte und Ultraschallergebnisse zu kennen, kann ich dazu eigentlich nicht viel sagen. Klingt in der Tat alles ziemlich unlogisch, tut mir leid.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Vorzeitiger Eisprung während Stimulation!!!
no avatar
  as87
Status:
schrieb am 19.05.2019 20:42
Danke für deine Antwort, Claudimaus.
Haben sie dann also bei dir trotz vorzeitigem Eisprung auch transferiert? Wie viele Tage nach der PU waren das?
Allerdings ist es ja ein bisschen anders bei dir, wenn sie erst ganz am Ende gesprungen sind. Bei mir war es nach nur 4 Spritzen an ZT 6, aber auch anscheinend nur ein einziger Follikel. Ich hab ne Frage Punktiert wird nun morgen und das ist ZT 15...

Bin gespannt, was jetzt dabei heraus kommt...


  Werbung
  Re: Vorzeitiger Eisprung während Stimulation!!!
no avatar
  as87
Status:
schrieb am 19.05.2019 20:51
Vielen Dank für Ihre Antwort, Dr. Breitbach.

Ich finde es auch sehr ungewöhnlich, denn solch einen frühen Eisprung hatte ich noch nie. ZT 11 ist schon mal vorgekommen (ohne Stimulation, einfach so), aber nicht ZT 6. Ich frage mich, ob es was mit den Medikamenten zu tun hat, denn in den vergangenen Zyklen, war mein ES immer um ZT 14/15.
Bin also auch überfragt, was da passiert ist.

Bedeutet Ihre Antwort, dass bei einem frühen ES eigentlich nicht mehr punktiert werden sollte?? Weshalb? Können die Eizellen nicht mehr gut werden, die noch vorhanden sind?
Die Ärztin hatte zu mir gesagt, sie würde punktieren, da noch ca. 10 schöne Follikel zu sehen sind, die sie nicht verschwenden möchte, denn beim Versuch davor hatte ich nur 4. Daher möchte sie gern die vielen (hoffentlich reifen Eizellen, wie sie selbst sagte) für die Blastokultur gewinnen...

Hoffe so sehr, dass das gut geht. traurig Das ist der zweite von drei Geschwister Versuchen.


  Re: Vorzeitiger Eisprung während Stimulation!!!
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 19.05.2019 22:33
Liebe As,

wenn der Eisprung bereits gewesen ist, dann frage ich mich halt, was man dann noch punktieren möchte. Vielleicht habe ich aber auch nur etwas nicht richtig verstanden. Aber wenn da noch Follikel sind, dann hatten Sie ja auch keinen vorzeitigen Eisprung. Beides gleichzeitig geht eigentlich nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Vorzeitiger Eisprung während Stimulation!!!
no avatar
  as87
Status:
schrieb am 20.05.2019 13:53
Anscheinend geht beides gleichzeitig doch. smile

Im Blut wurde ja letzte Woche nachgewiesen, dass ich einen Eisprung hatte - aber anscheinend nur von EINEM Follikel - laut Ultraschall, denn die restlichen wurden als noch gut für eine Punktion befunden.
Hatten Sie so einen Fall noch nie - also ist so etwas wirklich selten?

Ich komme nun gerade von der Punktion und es konnten trotz alledem noch 12 Eizellen punktiert werden!!
Wir sind daher sehr erleichtert und hoffen, dass es ein paar Blastozysten geben wird, die wir für kommenden oder auch übernächsten Zyklus in Ruhe einfrieren lassen werden.
Denn ein Transfer in 5 Tagen wäre laut Ärztin in diesem Zyklus zeitlich betrachtet zu spät.

Vielen Dank für die zügigen Antworten!


  Re: Vorzeitiger Eisprung während Stimulation!!!
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 20.05.2019 14:48
Ich kann nicht sagen, ob ich das noch nie hatte, da ich Ihre Blutwerte nicht kenne. Bei einem hohen Progesteronwert wäre es in der Tat eine primäre, das hatte ich noch nicht. Wie auch immer: es ist ja schön, dass es noch geklappt hat mit den Eizellen.

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019