Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  3 Abgang in 1,3 Jahren jeweils 6-7 SSW; Humangenetik alles ok; KiWu?
no avatar
  mosomo
schrieb am 14.05.2019 21:25
Hallo guten Abend zusammen,

ich habe gerade die Nachricht von meiner Freundin erhalten, dass sie leider den 3. Abgang hatte. Wir sind momentan ein bisschen am grübeln, weil es der 3 Abgang in 1,3 Jahren war, meine Freundin dieses Jahr 38 wird und wir noch keine Kinder haben. Ein Check in der Humangenetik hat nichts auffälliges liefern können.

Mit der 3. Schwangerschaft hat meine Freundin nach kurzer Zeit der Schwangerschaft Progesteron 200mg 1 Tablette pro Tag vaginal eingenommen.

Habt ihr Erfahrungen ob Kinderwunschzentren oder -kliniken auch helfen können, wenn man "eigentlich" relativ gut schwanger wird? Mir liegt ein Satz vom Humangenetiker in den Ohren: "Schwanger werden ist die eine Sache, halten die andere.".

Die Info über den Abgang ist jetzt zwei Stunden alt. Dementsprechend sind wir ziemlich genervt, da der 2. Abgang erst im Februar war.

Über eure Rückmeldung wäre ich euch dankbar.
VG und einen schönen Abend.


  Re: 3 Abgang in 1,3 Jahren jeweils 6-7 SSW; Humangenetik alles ok; KiWu?
no avatar
  Jella85
schrieb am 14.05.2019 22:45
Mir gehts grad ähnlich! Auch 3.FG....Kiwuzentren können genauer kontrollieren und durchaus bei der Ursachenforschung helfen...aber auch hier ist mit Rückschlägen zu rechnen. Vielleicht braucht Deine Freundin mehr Progesteron? Ich musste 2x2 Progestan nehmen. Die letzte FG war wohl genetisch, die anderen weiss ich nicht....
Aber sie soll echt zum Kiwu-Doc, normale Frauenärzte haben oft nicht Zeit und Wissen für so Spezialfälle. Alles Liebe!!!


  Re: 3 Abgang in 1,3 Jahren jeweils 6-7 SSW; Humangenetik alles ok; KiWu?
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 15.05.2019 08:11
Es gibt auch in bestimmten Kiwu-Klinik und Uni-Kliniken Abortsprechstunde. Da wird auch noch alles untersucht. Eine Garantie auf den Erfolg gibt es aber leider nicht.


  Re: 3 Abgang in 1,3 Jahren jeweils 6-7 SSW; Humangenetik alles ok; KiWu?
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 15.05.2019 11:42
Hallo,

Abort sind leider durchaus nicht so selten und mit Ende dreißig noch ein wenig häufiger. Aber ich gebe Ihnen recht, dass drei Fehlgeburten hintereinander nicht normal sind und der Abklärung bedürfen. Neben der genetischen Untersuchung gibt es da noch zahlreiche weitere Optionen (Blutgerinnung, Immunsystem, Gebärmutterspiegelung und auch Ausschluss einer Entzündung, Hormonbestimmung aller relevanten Hormone, Spermiogramm).

In spezialisierten Zentren wird da viel untersucht und manchmal kann man da auch das eine oder andere Problem erkennen und behandeln.

Den Satz des Humangenetikers finde ich übrigens unsäglich: "Schwanger werden ist die eine Sache, halten die andere.".

Das klingt ja so, als hätte man irgend etwas falsch gemacht, den Embryo nicht fest genug gehalten. Nein, das ist in den meisten Fällen leider schicksalhaft und hat mit dem Verhalten der Frau nichts zu tun.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019