Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Stress und künstliche Befruchtung: Die Sache mit dem Entspannen?neues Thema
   Follikel spülen bei IVF: bekommt man dadurch mehr Eizellen?
   Blutung in der Schwangerschaft: Hilft Progesteron?

  Kann Progestan die Blutung langfristig unterdrücken,wenn man nicht schwanger ist?
no avatar
  Xolummar
Status:
schrieb am 13.05.2019 21:25
Hallo zusammen,

bei mir war es bis dato immer so,dass meine Blutung trotz 3x2 Progestan spätestens ES+16 durchkam?Aktuell bin ich ES+17/18 u ohne Blutung,aber trotzdem hab ich kein so megagutes Gefühl und gehe eher von nem Negativ aus.
Nun interessiert mich aber dennoch,ob Progestan im Falle einer ausgebliebenen Schwangerschaft bei Weitereinnahme die Blutung dauerhaft unterdrücken würde oder würde dann trotz Einnahme irgendwann die Blutung eintreten?

Im Netz find ich dazu nur widersprüchliche Aussagen.Daher würde mich hier vor allem auch Ihre Einschätzung interessieren,Herr Doktor Breitenbach.

Danke für eine Antwort.

Liebe Grüße

Xolummar


  Re: Kann Progestan die Blutung langfristig unterdrücken,wenn man nicht schwanger ist?
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 13.05.2019 21:32
Es hängt wahrscheinlich von Frau zu Frau ab.
Bei mir kann Progestan nicht mal in der Schwangerschaft die Blutung verhindern.


  Re: Kann Progestan die Blutung langfristig unterdrücken,wenn man nicht schwanger ist?
no avatar
  Georgine
schrieb am 13.05.2019 22:06
Warum machst du keinen Schwangerschaftstest (Blut oder Urin)?


  Re: Kann Progestan die Blutung langfristig unterdrücken,wenn man nicht schwanger ist?
no avatar
  Auf nen Sprung
schrieb am 13.05.2019 23:14
Bei mir kam nie eine Blutung bis ich Progesteron abgesetzt habe, auch nach über 20 Tagen 2. ZT Hälfte nicht, wenn sich der BT verschoben hat. Also hat die Unterdrückung bei mir zuverlässig gewirkt bei jedem Negativ.

Vermutlich findest du so widersprüchliche Aussagen weil es eben total individuell und bei jedem anders ist, so ja z.B. Bei DOM.

Der Doc wird dir da auch nichts Konkretes zu sagen können – ist halt bei jeder Frau anders und kann Selbstdarstellung von Zyklus zu Zyklus Anderssein.

Mir stellt sich dieselbe Frage wie Georgine: warum machst du nicht einfach einen Test?


  Werbung
  Re: Kann Progestan die Blutung langfristig unterdrücken,wenn man nicht schwanger ist?
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 14.05.2019 07:53
Liebe Xolumar,

wie es auch hier schon gesagt wurde: Es gibt da keine einheitliche Aussage, weil es auch keine einheitlichen Abläufe gibt. Bei manchen Frauen tritt die Blutung regelhaft erst nach Absetzen der Medikation ein und bei anderen immer pünktlich zum errechneten Zeitpunkt. Und dann gibt es noch den nicht unerheblichen Anteil an Frauen, bei denen es mal so und mal so ist.

Und wie das mit Gefühlen in diesem Zusammenhang halt so ist, ob megagut oder megaschlecht oder irgendwo dazwischen: Gefühle besagen gar nichts, nur der Schwangerschaftstest zum richtigen Zeitpunkt wird einem Klarheit verschaffen

Viel Glück

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

P. S.: Danke für die Frage, ich habe sie zum Anlass genommen, unsere FAQ ein wenig zu erweitern: [www.wunschkinder.net]

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.05.19 09:26 von Team Kinderwunsch-Seite.


  Re: Kann Progestan die Blutung langfristig unterdrücken,wenn man nicht schwanger ist?
no avatar
  Xolummar
Status:
schrieb am 15.05.2019 00:01
Lieber Doc, liebe Mädels,

ich wollte doch noch ein Update geben, wie es bei mir ausging.
Ich gehöre scheinbar wirklich zu den Frauen, die sich glücklich schätzen können und bei denen das Ausbleiben der Blutung auf eine Schwangerschaft zurückzuführen ist.
Mein Hcg bei ES+18/19 lag heute bei 962 und ich bin mehr als glücklich, möchte aber auch noch einmal an alle in der WS klar kommunizieren, was Dr Breitenbach ja auch oben bzw auch generell schon öfter kommuniziert hat. Man kann auf seine Gefühle wirklich null geben. Ich bin heute Morgen wirklich aufgestanden und habe mich so unschwanger, wie man sich nur fühlen kann, gefühlt und hätte somit nie auf ein Positiv getippt. Zudem bin ich in der WS beim Putzen schlimm gestürzt, hatte Stress an der Arbeit und habe meine Kinder täglich getragen und habe einen leicht erhöhten ANA Titer, für den man bisher keine Ursache kennt und bei dem ich ledigich 5mg Prednisolon nehme. Und dennoch: Da wollte wohl jemand zu mir und hat es sich hoffentlich nun für die nächsten neun Monate bei mir gemütlich gemacht.

Ich hoffe einfach, dass ich somit der ein oder anderen etwas die Sorgen und Gedanken in der WS, die ich wirklich alle schon durchhatte und voll nachempfinden kann, nehmen kann.

Liebe Grüße

Xolummar


  Re: Kann Progestan die Blutung langfristig unterdrücken,wenn man nicht schwanger ist?
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 15.05.2019 08:03
Zitat
Xolummar
aber auch noch einmal an alle in der WS klar kommunizieren, was Dr Breitbach ja auch oben bzw auch generell schon öfter kommuniziert hat. Man kann auf seine Gefühle wirklich null geben. Ich bin heute Morgen wirklich aufgestanden und habe mich so unschwanger, wie man sich nur fühlen kann, gefühlt und hätte somit nie auf ein Positiv getippt. [...]

Ich hoffe einfach, dass ich somit der ein oder anderen etwas die Sorgen und Gedanken in der WS, die ich wirklich alle schon durchhatte und voll nachempfinden kann, nehmen kann.

Herzlichen Dank für das hilfreiche Feedback zwinker

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019