Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 15.05.2019 12:45
@Sternfänger: ich drücke Dir die Daumen für einen kurzen Zyklus.

Durch PCO wird kein Folli gebildet, es hüpft nix und alle paar Monate hat mein Körper dann unten rum eine Sanierung durchgeführt. So fühlte es sich zumindest an. Mit Stimu und Auslösen, läuft es recht normal. Naja, ist ja aber auch bald wieder vorbei, da es offiziell der letzte Versuch ist, mit Betteln wird vielleicht noch einer nachgeschoben.

Lg Sana


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Sternenfaenger1
schrieb am 15.05.2019 13:00
@ Sana - warum will die Ärztin keinen Versuch mehr? Wie viele werden denn von der Krankenkasse übernommen? Da würde ich auf jeden Fall alles ausschöpfen, weil du ja selbst gerne noch weiter machen würdest? Drücke aber fest die Daumen, dass es wegen dem positiv nicht mehr nötig sein wird 😊


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 15.05.2019 16:41
@Sternfänger: Die Ärzte sagen, ab 6 Versuchen stagniert der Erfolg zu einer Schwangerschaft zu kommen, daher machen sie nur 6. Da es Paare in anderen KiWus gibt, die mehr machen, weiß ich nicht, wo die Grenze bei den KK liegen. Meine hat sich noch nicht gemeldet. Es gibt auch keinen Plsn oder Genehmigung.

Update: Hab das erste Mal mit Predalon ausgelöst und die Einstichstelle ist dick, rot und warm... ist das normal? Mir geht es heute auch echt nicht gut, zu Migräne kommen noch Kreislaufprobleme, das kenn ich gar nicht....

Lg Sana


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.05.19 21:07 von Sana81.


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 16.05.2019 13:10
Juhu ich hoffe es geht Euch allen gut!!! winkewinke

Wollte ein kleines Feedback zu gestern geben:

Ich hatte gestern so gar spontan einen Termin bekommen
und durfte zum Gespräch rein. Sie wollte auch einen US
machen um sich selber ein Bild machen zu können.
Meine Gmsh ist wieder gewachsen auf ca. 8 mm aber
es ist immer noch kein Folli zu sehen. 😞

Das mein Östrogen etwas abgesunken ist hat nix mit
der Dosierung zu tun und wir behalten diese bis Morgen
bei. Sollte immer noch nix kommen dann tgl. 75 ie.

Bin gespannt was morgen zu sehen ist 😬.

Wünsche Euch noch einen schönen Tag trotz dem
doofen Wetter....

Lg Eure Minimee 😘


  Werbung
  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Sternchenmama12
Status:
schrieb am 16.05.2019 16:34
Hallo Ihr Lieben,

@Xolu: Wow, das hört sich doch super an! Herzlichen Glückwunsch!!!

@ anderen: ich drücke Euch die Daumen, dass es jetzt oder im nächsten Zyklus klappt.

@me: Ich hatte heute Transfer, und irgendwie haben die was falsch verstanden. Wir wollten doch zuerst den Einzelgänger einsetzten und erst ganz zum Schluss die zwei, die zusammen eingefroren waren. Aber als ich da ankam, sagten sie mir, dass das Labor die zwei aufgetaut hatte. Naja, da hab ich sie auch genommen.. aber das war schon komisch, waar moralisch auf einen eingestellt. Aber gut, vielleicht klappt es so wenigstens...Ansonsten furchtbar im Stress, daher heute so kurz..

Liebe Grüsse,

Sternchenmama.


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 17.05.2019 10:11
Hi zusammen,

wie geht es euch?

@Leni: Was macht der BT? Können wir noch ein Positiv verzeichnen?

@Evala, Knasterbaks und Xolumar: Darf ich euren ET in die Liste mitaufnehmen?

@Lavendelzweig: Wie geht es Dir in der WS?

@Sternchenmama: Alles Gute für die WS, hoffentlich wird sie kurzweilig. Wann hast Du denn BT?

@Karmaxxl: Wie geht es Dir? Sind die Zysten weg? Hoffe Du hast keine Beschwerden streichel

@Claudimaus: Hast Du schon einen weiteren US gehabt?

@Minimee: Alles Gute für den US, auf dass sich endlich mal was getan hat! Ich drücke Dir ganz doll die Daumen!

@Pimp my egg: Nimmt man das nur während der Stimu oder durchgehend? Wie handhabt ihr das?

@all: Es ist Freitag, habt ein schönes Wochenende!!! Hat jemand was von Claru gehört? Hoffentlich ist sie einfach nur im Urlaub...

@me: Mir geht es nicht so gut, Zukunftsängste auf der Arbeit, meine Oma die gestorben ist und dann auch noch die doofe Reaktion auf das Predalon, 5 cm rund um die Einstichstelle ist noch immer rot, warm und schmerzhaft, selbst der leichteste Stoff darauf tut weh. Noch dazu spinnt der Kreislauf etwas, ich bin unaufmerksam und stehe irgendwie neben mir. Bin erstmal krank zuhause traurig Hoffe der Versuch hat trotzdem eine Chance.


LG Sana


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 17.05.2019 10:46
Hi Sana,

Schmier doch ein bisschen Fenistil drauf.

Mir geht so lala...manchmal total optimistisch, dann wieder total traurig.

Merken tu ich nix außer Schmerzen im unteren Rücken im Stehen und immer noch die dicken Eierstöcke beim Sitzen. Meine Hosen gehen immer noch nicht zu.


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 17.05.2019 14:00
Juhu Mädels winkewinke

Meine Kleine und ich sind jetzt auf dem Weg zum US.
L. wurde heute früh geimpft und hat deswegn
Kitafrei.

@Sana
Ohje hast du so doll auf Predalon reagiert?
Ja Fenistil ist nicht schlecht und kühlen tut dann auch
gut. Vielleicht hast du ein kleines Gefäß verletzt hatte
ich letztens auch das war auch 3. Tage sehr unangenehm.

@Lavendelzweig
Meine Daumen sind gedrückt Ja
Ja das mit der Hose ist doof am besten gleich wenn
man zu Hause ist rein in die Jogginghose smile

@ all
Ein schönes Wochenende für Euch Bussi


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Merle-Marie
Status:
schrieb am 17.05.2019 14:31
will mich nur mal kurz aus der Versenkung melden, die Woche war schlimm für mich-heftige Blutung mit starken Schmerzen, dicke Erkältung und dazu noch die ganze Zeit Kopfschmerzen-was ich gar nicht von mir kenne....ob das vom Absetzten der Medi´s kommt? Hoffe es geht jetzt bergauf.....sorgt natürlich für besonders schlechte/traurige Stimmung. Mit der Frage wie es weitergehen kann....denn am Ende bin ich noch nicht. Zumindest kann ich es noch nicht gut sein lassen-haben im Juni Gespräch in der Kiwu-für die Liste.


Hab aber mal rein geschaut und XOLU-ganz herzlichen GlückwunschParty endlich ein positiv hier smile…..@LAVENDEL-jetzt springst du auch noch auf den positiv Zug auf, das wird bestimmt ein Lauf !! Ich wünsch es dir!!

Allen anderen, bin nicht ganz im Bilde, halte aber allen die Daumen, das ihr so weiter macht wie Xolu, werde mich etwas zurück ziehen aber hin und wieder mal rein schauen. Muss mich erstmal wieder finden und zusammenbauenGute Nacht


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 17.05.2019 15:00
@Merle-Marie: ach menno, aber nach dem Tief kommt immer wieder ein Hoch. Und was ich gelernt habe, man schafft es immer wieder aufzustehen.

@lavendelzweig: möchtest du zu Hause testen?

@mimiee: Wie machst du das beim US mit Kleinkind. Ich hatte mal meine 7 Jährigen Twins mit und die wollten so gar nicht im überfühlten Wartezimmer allein warten. Also einmal und nie wieder.

@me: Also lt. Ärztin sollen die Zysten ja mit der nächsten Mens abgehen. Und danach soll ich zum US wieder kommen. Sonst geht es mir gut seelisch als auch körperlich. Unterleib ziehen und viel Schleim habe ich immer noch durchgehen, vermute das machen die Zysten. Aber es ist aus zu halten. Ich weiß auch gar nicht wo ich im Zyklus bin bzw. ich weiß den Zyklustag aber nicht ob ich einen ES hatte (hat man das überhaupt mit Zysten). Die Ärztin sagte nach dem Abbruch kann der nächsten Zyklus einwenig spinnen. Daher lass ich es einfach auf mich zu kommen.

Vorgestern kam Post, bzgl. Verlängerung unser Kryokonservierung unserer 6 Eisbärchen. Mein Mann musste auch unterschreiben und wir waren uns einig die werden nicht "vernichtet".
Ich habe ja die Bitte meines Mannes angenommen und werde die Kryos abholen, allein bzw. so das mein Mann nicht viel mitbekommt. Ich bin damit einverstand und er auch. Und somit überlege ich schon ganze Zeit wie bloß...alle 6 auftauen und Blasto anpeilen...aber wir wollten die Einlingszwilling Rate ganz gering halten und wenn keine Blasto wird. Oder aus den 6 zwei Versuche machen je 3 aufwecken und den Besten an Auftauen +2 zurück nehmen.
Vor DET habe ich Respekt, denn meine Twins waren auch DET. Gut war 8 Jahre jünger aber trotzdem.

Denn mehr als zwei Versuche möchte ich nicht daraus machen, denn ich möchte auch mal wieder in den Urlaub.

Und wann ich das angehe keine Ahnung.


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 17.05.2019 15:44
@Karlmaxxl
Die Kleine ist total lieb die hat sich ein Märchenbuch
angeschaut. Das klappt zum Glück immer ganz gut beten
Ich drück die Daumen das ihr bald wieder loslegen dürft
und die ollen Zysten weg sind.

@Merle-Marie
Erhole dich gut und sammel dich erstmal.
Das mit den Kopfschmerzen kann gut möglich sein
wenn gerade Medi-Pause ist.

@me Update:
Ich habe langsam keine Lust mehr....
Die Follis wachsen nicht und die Schleimhaut ist
auch wieder dünner geworden. traurig
Meine Ärztin hat mich beruhigt und meinte nur das
wird schon noch ich soll den Kopf nicht in den Sand
stecken. Wir gehen jetzt auf 1.Amp. pro Tag hoch und
Kontrolle ist am Montag. Bei den nächsten Rezepten
bekomme ich dann jetzt ein großes Paket weil es
sich ja doch ganz schön häuft jetzt.

Ja ich wünschte ich hätte schönere Neuigkeiten aber
da muss ich mich leider noch in Geduld üben.

Lg Minimee traurig


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Xolummar nicht eingeloggt
schrieb am 17.05.2019 16:41
Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für die Glückwünsche. Ich weiß, dass ich eigentlich gerade total glücklich sein sollte, aber stattdessen kämpfe ich ständig mit den Tränchen. Ich bin heute laut meine Rechnung bei 5+1 ssw, aber ich fühle wirklich so gut wie gar nix. Mir ist weder übel, noch habe ich jetzt besondere Gelüste und im Bauch zieht es wenn auch nur ab und an mal abends. Dadurch dass der Arzt in der Kiwu so verhalten war und es auch noch so ein Chaos war, bis ich dann wusste, dass ich Prednisolon nun erstmal bis zum nächsten US am kommenden Mittwoch weiternehmen soll, habe ich so eine wahnsinnige Angst, dass sich die Schwangerschaft nicht weiterentwickelt hat. Ich schäme mich, dass ich das hier schreibe, aber ich weiß gerade gar nicht wohin vor Sorge. Ich weiß, dass die Übelkeit in meinen anderen beiden Schwangerschaften erst in der 7. Woche losging, aber trotzdem habe ich mich da anders gefühlt.

An die Mehrfachmamis hier: Hattet ihr in beiden Schwangerschaften die gleichen Anzeichen bzw. sonst irgendwelche beruhigenden Worte für mich? Ich wollte diese Schwangerschaft so sehr von Anfang an genießen und nun bin ich jetzt schon wieder nervlich ein Wracktraurig(.

@ Lavendel: Ich drücke auch ganz fest die Daumen für ein Positiv.

@Sana: Das hört sich sehr schmerzhfaft an . Vlt hast du auf das Predalon reagiert. Ich drücke natürlich auch für dich alle Daumen Meinen ET kenne ich noch gar nicht-auch dass hat mir der Arzt in der Kiwu nicht mitgeteilt.

@Karmaxxl: Schön. dass du zumindest weißt, dass es weitergeht und das WANN klärt sich sicherlich auch noch.

@ Merle-Marie: Ich hoffe, dass du schnell wieder die Krone richten kannst und dann weiter!

@ Sterchenmama: Dir auch eine stressfreie WS mit positivem Ausgang!

@Mimi: Ich hatte unter Menogon auch mal so einen Chaoszyklus, der sich ewig zog. Es kam aber dann trotzdem noch zum ES. Es zerrt halt an den Nerven wie leider fast alles in der Kiwubehandlung. Halte durch!

LG

Xolummar


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 17.05.2019 17:05
@Xolu
Vielen Dank für deine lieben Worte und ich gebe dir auch
welche zurück. Bussi

Ich hatte bei der Zwilli-SS nix nur den positiven Schwangerschaftstest.
Wir haben es damals auch nicht glauben können und bei
L. war es komplett anders. Ich kann dir nur sagen das jede
SS anders ist und du dir nicht so viele Sorgen machen sollst
weil der kleine Krümel in deinem Bauch merkt das. traurig
Ich weiß es ist leichter gesagt als getan aber versche es
Ich fieber mit Dir dem US entgegen und Ärzte können
manchmal komisch sein da würde ich nix drauf geben.
Es war was zu sehen wo es auch hingehört und das ist
die Hauptsache klatschen

Lg Minimee


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Xolummar nicht eingeloggt
schrieb am 17.05.2019 17:24
Liebe Minimee,

Danke für deine Beruhigung. Die Übelkeit kam dann bei dir erst ab der 9. Woche, oder? Vlt kommt sie ja diesmal auch gar nicht, was mir natürlich auch recht ist, solange es dem Krümel gut geht. Ich finde, dass du immer so positiv klingst und bewundere deinen Optimismus. Der wird sicherlich auch belohntsmile!

Ich denke mir auch als, dass ich in der WS so viel Stress hatte, gestürzt bin und dennoch wollte der Krümel zu mir und deshalb wird er auch bleiben- er muss einfach!

LG

Xolummar


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 17.05.2019 18:09
@Xolu
Genau so ist es richtig Bussi
Ja richtig ab 9. SSW und dann ohne Gnade LOL

Danke ich hoffe es so sehr... aber Geduld ist leider keine
Stärke von mir *lach*

Man die Zeit vergeht so schnell und bald ist es schon ein
Jahr das wir die Kinderplanung in Angriff genommen haben
und bis jetzt ohne Erfolg... Manchmal kommen jetzt auch die
Zweifel ob ich weiter machen soll oder nicht weil dieses
ganze drum herum echt nervig ist und man kein eigenes
Leben mehr hat.... Aber ich kann mich damit nicht abfinden.

Ich glaube an Euch zwei




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019