Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 12.05.2019 16:33
Herzlich Willkommen im Geschwister Piep




Vorgespräch


AnniStern87


Termine & warten auf Stimustart



Lichterbogen

21.5. Sternenfänger1 1.ICSI - Vorbesprechung


In Stimulation

Minimee GVnP
Wird schon Kryo
Claudimaus Kryo


Punktion




Warten auf Transfer




In WS


17.5. Leni321 BT nach Kryo
24.5. Lavendelzweig BT nach ICSI
Sternchenmama BT nach Kryo
30.5. Sana81 BT nach GvnP


Pause bzw. Unsicher wann weiter

Fernweh
Karmaxxl
Susanna
Her-Mina.
sunny0810, Kryo. BT 02.03.
cs85 3.ICSI, Kryo
iola20, Kryo?
Abby78
Juna30
auraya
Marieke Kryo
Fienchen3116
Sonnenschein, IVF November
littletown

Positiv getestet

Xolumar, GVnP
Evala, GVNP
Knasterbaks, Kryo DET
claru80 Kryo SET, TF 14.02. ET 05.11.19
la_tina, Kryo aus 2. ICSI, ET 11.11.19
hope113 Kryo TF 19.12. Blasto SET. ET 6.9.19
Tanja11, Kryo TF 5.12. SET Blasto, positiv US 27.12. ET 23.8.19
Hazel82, IVF Punktion 14.11, Transfer 16.11 SET 4 Zeller, positiv ET 7.8.19
Vivi2012, Kryo Transfer 09.11 SET, BT 21.11 positiv ET 1.8.19
Himmelsstuermer, 1. ICSI, DET TF 9.11., BT 23.11 positiv mit Zwillis ET 31.7.19
WzG2018 1. Icsi/ 2.Kryo, SST pos. ET 3.7.19
Katrina_Sommer IVF, BT pos, Zwillis ET 20.5.19
marin88 TF 13.8 BT 27.8 positiv, ET 3.5.19
bienchen1502 Kryo TF 1.8. BT positiv ET 19.4.19
magicmouse Kryo TF 11.7. BT positiv ET 29.3.19


5 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.05.19 17:29 von Sana81.



  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Leni321
schrieb am 12.05.2019 16:48
Hallo, ich bin neu hier. 32 Jahre und 10. Transfer (das 2. mal mit Blastos). Erste mal mit guter Schleimhaut und 2 top Blastos. Drückt mir die Daumen. Ist eine Kryo und ich spüre wie immer nix traurig Bin heut Pu+10 umgerechnet. Bt ist am 17.5.

Alle Tests sind unauffällig gewesen. Verstehe die Welt nicht mehr. Wobei es bis auf einen Transferen von den 9en immer Probleme gab. Schleimhaut knappe 7 mm, oder alte Klinik hat viel zu früh Utrogest verschrieben. Oder Embryonen waren an Tag 5 10 Zeller. Und halt viele frühe Transfere.

Aus der letzten Icsi war die Befruchtungsrate statt 50 Prozent bei 80. und aus 6 vorkernen sind 4 Blastos geworden. Vlt ist dieser Rutsch ja mal was? Also erster Zyklus der perfekt läuft.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.05.19 16:49 von Leni321.


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 12.05.2019 17:09
Hi zusammen,

hier der neue Piep, ich hoffe die Liste stimmt so...

@Claru: Gibt mal ein Lebenszeichen von Dir, ist alles ok???

@Minimee: Alles Gute für den US morgen! Mir zwickt und drückt es auch oft im Bauch, aber dann ist es doch nur ein Folli. Ich hoffe es für euch.

@Wird schon: Herzlich Willkommen, ich habe Dich einfach mal bei Stimu rein gepackt, sobald ihr weitere Termine habt, gibt Bescheid smile

@Sternchemama: Auch Dir alles Gute für US und BT, auf dass es los gehen kann!

@Merle und Xolumar: Ich hoffe immer noch mit euch bis zum BT streichel

@Lavendelzweig: Herzlich Willkommen in der WS und alles Gute, auf dass es die eine EZ ist, die sich so richtig festbeißt!

@Leni: Herzlich Willkommen! winkewinke

@all: Einen schönen Start in die neue Woche!

@me: Ich war heute beim US und BT, ich war aber nach ca 1 h wieder draußen. Es ist eine eher kleinere KiWu, glaube ich, aber sie haben 7 Tage die Woche auf, am WE, jedoch nur eine Stunde eigentlich und wenn dann 20 Patientinnen da sind, dauert das ewig, aber sie stellen wohl gerade das System um.

LG Sana


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 12.05.2019 23:55
Ihr Lieben,

ich hab völlig den Überblick verloren. Es ist auch gerade sehr trubelig hier. Die Backenzähne machen aus meinen Kindern furchtbar schreiende Monster.🤪

Ich drücke euch allen die Daumen und hoffe, dass die nächste Positivwelle nicht lange auf sich warten lässt.🤗


  Werbung
  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Xolummar nicht eingeloggt
schrieb am 13.05.2019 09:10
Guten Morgen,

ich habe eben in der Kiwu angerufen, um abzuklären, dass wir morgen nach dem BT Ergebnis auf jeden Fall noch mit dem Arzt sprechen können. Das war schon wieder ein Akt sondersgleichen, weil sie uns erst um 10 Uhr zum US einbestellten wollten, wo aber mit Sicherheit noch kein Ergebnis vorliegt und ein US somit unsinnig wäre. Nun ist der Plan, dass wir vor 10 Uhr Blut abgeben und nachmittags, wenn das Ergebnis da ist, haben wir dann Gespräch.
Mir geht es nicht so wirklich toll. Es ist keine Blutung da, aber dennoch ist mein Gefühl nicht so gut. Es zieht ab und an mal leicht den Leisten und mein Hautbild ist stark verbessert, aber sonst habe ich echt nichts vorzuweisen, was mich optimistisch machen könnte. Zudem macht mich der Muttermund kirre. Ich nehme ja auch Progestan vaginal und habe einfach das Gefühl, dass der Muttermund zu weich und tief steht. Ich habe ka , welche Aussagekraft das hat, aber in meiner ersten Schwangerschaft war der ganz schwer zu erreichentraurig.

Ich habe solche Angst, dass ich in ein tiefes Loch falle und bin irgendwie "sauer" auf meinen Körper, dass er mich diesmal wohl verschaukelt und das Progestan meine Blutung verhindert, was ich noch NIE hatte. Wie ist das bei euch? Kriegt ihr trotz Progestan eure Blutung vorzeitig, wenn ihr nicht schwanger seid? Gebt ihr was auf den Muttermund?

Ich hätte nie gedacht, dass mich direkt die erste WS so an die Belastungsgrenze bringt.

@Merle: Gehst du morgen auch zum BT? Hast du schone in Blutung? Ich drücke natürlich für dich alle Daumen!

@Sana und Mimi: Weiterhin gute Stimmung!

@Sternchenmama: Berichte dann bitte!

@ Lavendel: Eine halbwegs entspannte WS!

@Rest: Liebe Grüße

Eure unsichere und irgendwie betrübte

Xolummar


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 13.05.2019 10:25
@lavendel: eine schöne entspannte WS!!

@merle-marie: wie siehts aus bei dir?

@Xolummar; zum Muttermund kann ich nichts sagen. Aber zum Progestan, bei mir ist es immer unterschiedlich, mal hält es die Mens auf, aber mal kommt die Mens trotzdem. Ich gebe da nichts drauf. Genau so in Sachen fühlen habe ich gelernt, es gibt so früh keine Anzeichen. Die Anzeichen damals bei meinen Twins hatte ich bei jedem Geschwisterversuch auch und jedesaml war nicht mal ein Hauch da. Also schiebe ich es immer aufs Progestan.
Und ja das mit dem Loch fallen kenne ich auch und wenn ich mir fast sich war. Dann war das fallen noch schlimmer.

@me: Wer hatte hier nochmal Erfahrungen mit Zysten? Brauche mal Euer Wissen!
Und zwar hatte die Ärztin in der KIWU ja gesagt am 3 ZT ich habe mehrere Zyten und eine war sogar recht groß, die Zahl 12 fiel.
Zumindesten fing am Zt 7 spinnbarer Zervixschleim an und ich hatte auch meine Typischen Eisprung ziehen! Und auch meine Eisprungblutung folgte am ZT 10 (habe ich immer zum Eisprung Zeitpunkt weil ich Tempi ne zeitlag geführt habe kann ich das genau zuteilen). Zumindesten bin ich heute ZT 14 und habe immer noch durch gehen Zervixschleim spinnbar, bzw. 2 Tage war ruhe und dann fing es wieder an. Und es zieht so stark unten rum, dass kenne ich so gar nicht. Die Ärztin meinte ich werde vermutlich einen kurzen Zyklus haben bzw. einen schnellen Eisprung da die Hormone noch nachwirken.
Dieser spinnbarer Zervixschleim, könne die Zysten das machen?
Ich bin sonst immer in der 2 Zyklushälfte trocken.
Und es zieht wirklich stark auf beiden Seiten. Es sind keine Mens schmerzen sondern starkes ziehen.
Machen Zysten solche Probleme? Ich hatte ja noch nie welche.
Kann man überhaupt eine Eisprung haben, wenn man Zysten hat?

Ich habe auch ganz normal meine Mens gehabt 3 Tage nach dem Punktion/abbruch Termin und auch normale Mens. Länge uns Menge wie immer nichts außergewöhnliches.


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Merle-Marie(ausgeloggt)
schrieb am 13.05.2019 11:44
Xulo-ich halte alle Daumen, das du positiv überrascht wirst. Warum eilt es euch so mit dem Gespräch?

Karmaxxl-kenn mich mit Zysten nicht aus, aber ich glaub die verschwinden meist von allein. Gibt es schon weitere Pläne bei euch?

Lavendelzweig-wie geht es dir?!? Warst du enttäuscht, das es sich nur einer soweit geschafft hat? Hab schon oft an dich gedacht...

Me-habe schon alle Medis abgesetzt und warte auf die Mens. Hab an PU+15 mit CBDigi negativ getestet, da spar ich mir den Blut Test. Haben schon abgesagt und nen Termin im Juni, wir es weiter gehen könnte. bin erkältet und traurig, keine gute Kombi...
Diskutieren schon diverse Möglichkeiten, wie es weiter gehen könnte-jemand Erfahrung mit N-ICSI?? Weiß nicht ob unsere Praxis das überhaupt macht, aber alles was ich dazu lese hört sich gut an in meinen Ohren....


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 13.05.2019 14:17
Hallo meine Lieben,

Ich habe schon jetzt voll den WS-Koller und zweifle an mir und meiner frühen Blasto.

Meint ihr es spielt eine Rolle dass die Blasto noch keine 120 Stunden alt war, sondern erst 115? Also das Befruchtung nach PU quasi um 15 Uhr war und Transfer um 11Uhr? Ist eine frühe Blasto an PU+5 schon hinter her?

Karmaxxl, die meisten Zysten beeinflussen den Zyklus nicht und gehen mit der Mens wieder ab. Eine hormonproduzierende Zyste kann den Zyklus beeinflussen (kürzer oder länger). Welche Art von Zyste es ist, erkennt man aber nur durch eine Blutentnahme am Zyklusbeginn.

Merle-Marie, so doof dass es nicht geklappt hat!

Xolu, habe ich es richtig verstanden, dass du noch gar nicht getestet hast? Dann ist doch noch alles offen!


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 13.05.2019 14:23
@lavendelzweig: Die hatten kein Blut abgenommen. Nur halt durch US wurden die Zysten gesehen und bestätigt. Also machen die eigentlich keine Nebenwirkungen? Du warst das doch die auch eine Versuch mal abbrechen musste, oder? Wenn ja, war dein Zyklus danach direkt wieder normal?


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 13.05.2019 15:06
Der Zystenzyklus war kürzer.

Also nur anhand vom US kann man nicht feststellen um welche Art von Zyste es sich handelt.


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 13.05.2019 17:32
Hi ihr Lieben,

@AnniStern: Meine Maus bekommt gerade einen der 2. Backenzähne und leidet auch sehr, es ist aber der erste Zahn, der ihr so richtig weh tut.

@Xolu: Warum wollt ihr denn unbedingt ein Gespräch? Ich hoffe ja bei Dir immer noch aufs Positiv! Eine muss uns doch den Weg weisen! Ich wars nicht

@Merle: Meine Liebe, es tut mir so wahnsinnig leid, ich hätte mich so sehr für Dich gefreut... streichel

@Karmaxxl: Ich hatte ja auch die Zyste, Blut wurde nicht untersucht, immer nur US zur Kontrolle, ob sie kleiner ist. Der Zyklus davor war nur 1 oder 2 Tage drüber, an ZT 7 war die Zyste dann kleiner und ich durfte mit Stimu ab ZT 8 starten, nach nur 5 Tagen Stimu war ein Folli schon bei 13,8, dafür hab ich sonst so 9 Tage Stimu benötigt. Irgendwas passiert unter der Zyste also trotzdem. Ich hatte während der Zyste starkes Ziehen auf der linken Seite und zwar fast dauerhaft. Bekommst Du denn einen Kontroll-US?

@Leni: Wie geht es Dir? Testest Du vor BT?

@Lavendelzweig: Wie geht es Dir? Nimmt Dich die WS so sehr mit? Glaub an Dich und Deinen Krümel streichel Wirst Du vorher testen?

@Minimee: Wie war Dein US?

@all: Wie geht es euch?


@me: Nichts Neues, morgen ist US... Was meint ihr, bringt bei GVNP "Pimp my Egg" auch was? SG ist ja voll i.O.


LG Sana


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  claudimaus1982
schrieb am 13.05.2019 17:40
Hallo zusammen,

@Leni: willkommen in der Runde! Ich hoffe, dass dieser "Rutsch" dir endlich den Erfolg bringt.

@Xolumar: was sagt der Test nun? Ich hoffe sehr, dass dein Gefühl dich trügt und die Mens die nächsten 9 Monate nicht kommt (unabhänghig vom Progesteron)

@Merle: Tut mir sehr leid für euch. Ich hoffe im Juni läuft es besser.

@me: nachdem mein Östrogen zu hoch war, musste ich mit dem Start des Östrogens warten. Seit FR kriege ich nun Östrogen (1x abends statt schon 3 am DO) und trotzdem soll US und TF genau wie vorher geplant stattfinden. Mit anderen Worten: meine GMSH baut sich nicht richtig auf und dann wird die Aufbauphase mal eben noch um fast 2 Tage gekürzt...ich verstehe die Welt nicht mehr.

Eine schöne Woche euch allen!


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 13.05.2019 17:51
Sana, neue, ich glaube dem pipitest eh nicht. Wenn da "negativ" steht, dann denke ich "Ach, du hast bestimmt viel zu viel getrunken" smile und wenn ich ihm doch glaube, heule ich schon auf dem Weg zum BT. Ist auch blöd.

Bzgl pimp my eggs: ich finde ein paar extra Vitamine können nicht schaden smile


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 13.05.2019 20:35
Juhu Mädels....winkewinke

@Merle
Gibt es was Neues??? 🙁

@Leni
Herzlich Willkommen in unserer Gruppe 🤗.

@Claudimaus
Was? Wieso das? Ich würde verrückt werden bei so einem
drunter und drüber.

@Xolu
Und......????? Nicht Kopf in den Sand stecken noch ist nix
verloren 😘.

@me
Mein Körper hat mich wieder völlig veräppelt.😞
Meine Gmsh ist von 4,5 mm auf 7-7,5 gewachsen und evtl.
haben wir li. einen Folli von 11-12 mm beim letzten US waren
die wohl um die 7mm also scheint sich was zu tun. Es wurde Blut
abgenommen wegen wieder evtl. Steigerung der Dosis aber leider
wurde ich nicht mehr zurückgerufen 😞. Ich hasse so was...
Den Rest erfahre ich dann morgen früh. Kontrolle ist am Freitag.

Lg Minimee


  Re: ***Geschwister-Piep 13.05 - 19.05.19***
no avatar
  Xolummar
Status:
schrieb am 13.05.2019 21:13
Hallo zusammen,

@Claudi:Ich hab ja nicht getestet.Ich teste niemals vorab.Bis dato hatte ich aber entweder schon vor ES+16 Blutungen u wenn nicht,war ich schwanger.Diesmal habe ich aber einfach ein andres Gefühl.Ich denke ständig an ne Zyste oder doch eben erstmals das Progestan die Blutung verhindert.Ich würde mir somit morgen zum ersten Mal bei ES+18/19 ein Negativ beim BT abholen,denn sonst hatte ich ja bereits Blutungen u wusste schon,dass es nicht geklappt hattraurig.Ich weiß,ich bin so schlimm
,aber ich fühle mich echt schrecklich grad.
Bei dir klingt das ja auch chaotisch.Ich werd mir f morgen auch meine Fragen zurecht legen.

@Sana:Wir machen ja immer direkt weiter,aber ich muss f mich immer nach jedem Zyklus meine offenen Fragen klären
Brauche das für den Kopf.

@Mimmi:So kann der Körper einen verschaukelDas ist echt mies.


@Lavendel:Mir geht s ja auch so mit den Tests.Daher warte ich auch immer bis mindestens ES+18/19 mit dem BT.

@Sternchenmama:Wie war es bei dir?

@Karmaxxl:Das mit den Zysten stimmt.Ohne Blutwerte kann man dazu nix sagen:/.

@all: Kann das Progestan auch wenn nicht schwanger dauerhaft die Blutung unterdrücken?

Ich würde ja soooo gerne die nächste Positivwelle hier einläuten,aber bis auf minimal mal Ziehen in Leisten u ab u an minimal Schwindel is da nicht echt wastraurig.

Lg

Xolu


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.19 21:15 von Xolummar.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019