Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?neues Thema
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?
   Kaffee und IVF: Kein Problem?

  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  Lavendelzweig
Status:
schrieb am 07.05.2019 11:30
Karmaxxl, 8 von 11 befruchtet.

Wegen der Kryo... bei uns vernichtet die Kiwu ohne Rücksprache


  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 07.05.2019 12:06
@lavendelzweig: wow dann habt ihr ja auch Kryo, oder?
Hattet ihr sonst auch Kryo?

Also ich muss mal ausholen. Und zwar haben wir im März'18 ne Icsi gemacht und ein kryo vertrag unterschrieben. Ne rechnung bekommen bzgl. Der Kryokonservierung. Im november 18 haben wir wieder ne ICSI gemacht und wieder einen Kryovertrag unterschrieben. Aufgrund des das alle Kryos von märz aufgebraucht waren.
Haben im november ne Rechnung bekommen wo eben der lagerungszeitraum drauf vermerkt ist vom 12.4.18 bis 11.4.19 obwohl wir keine Kryo von.märz über hatten. Also eigentlich neu Kryokonserviert haben. Wir haben auch ein Vertrag vom 20.11.18 wo drin steht, dass der Vertrag ein Jahr gilt. Und nur mit Antrag verlängert wird.
Das macht mich jetzt doch ein wenig stutzig, da ich immer nur den Vertrag im koof hatte. Und diese Rechnung gar nicht genau angeschaut hatte.
Habe der klinik jetzt erstmal ne Mail geschickt...bin gespannt. Habe aber die leise Befürchtung es gibt keine Kryo mehr.


  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  Lavendelzweig
Status:
schrieb am 07.05.2019 12:08
Unsere Kiwu friert nur Blastos ein. Also werden nun alle weiterentwickelt. Mal schauen ob es überhaupt welche soweit schaffen.


  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  Fernweh2019
schrieb am 07.05.2019 14:20
Hallo zusammen,

Mich macht die Werbung hier langsam kirre. Gerade kommt manchmal die stabucks Werbung so oft und das kreuzchen ist nirgends zu finden. Kann vom Handy fast das Forum nicht mehr nützen. Naja... aber das sind gerade wohl die kleinsten Probleme.

Erstmal möchte ich mich bei euch allen bedanken für eure Worte. Ich hab leider nicht viel Zeit, muss meinen kleinen in 1.5 Stunden holen und bis dahin mag ich alles für den Urlaub gepackt haben.

@Lavendelzweig wow das ist ja genial. Mein Mann nimmt das ortomol seid 1 Jahr ohne wirklich einem Ergebnis. Hier wohl höhere Mengen? Finde es erstaunlich dass deine Klinik nur Blastos einfriert. Dann würde karmaxxl hier quasi nicht behandelt werden? Wir hatten ja letztendlich auch 8 PN davon wurden 3 Blastos. Bin sehr gespannt und wünsche dir ganz viel Glück.
Vielen Dank auch für deinen Einblick in dein Seelenleben. Die Gedanken sind sehr sehr ähnlich nur dass du eben wirklich alles dafür getan hast. Und ich noch lange nicht. Das ist gerade mein größtes Hadern... darf ich so früh aufgeben? Mein Mann hat mir aber gut zugeredet und ich darf eben auch nicht vergessen dass ich seit nun 3.5 Jahren ständig in Behandlung bin, angeschlagen. Zuvor eben wegen dem Geburtsschaden. Und die Kraft halt schon sehr aufgebraucht ist.

@ Bini vielen Dank dass du mir auch geschrieben hast. Es tut mir leid, dass du nun schon den nächsten Stein vor Dir hast. Und es hilft nur eine OP? Blöde Krankheit. Darf ich dir mal nach dem Urlaub eine PN schreiben? Ich denke, du könntest mir vielleicht noch die grössten Anstöße geben, Ich bin einfach ganz kurz davor endgültig aufzuhören. Hätte das vor einem halben Jahr auch nie gedacht.

@Merle ich wünsche dir auch alles Liebe für morgen. Danke auch dir für deine Worte. Ich hatte mit meinem Mann ein sehr gutes Gespräch

@ karmaxxl bei uns werden die Verträge automatisch verlängert. Sind die kryos vitrifiziert worden? Mit diesen Einfrieren hatten wir ja 100% Auftaurate. Bei uns würde nie verworfen werden. Darf man das überhaupt? Ich würde das auch nie machen bei noch vorhandenen Wunsch. Ich würde immer zwei dann höchstens auftauen jedoch auch wie Lavendelzweig auf Blastos setzten. Bzw. Tag 3 Transfer und die noch leben weiterkultivieren.

@ sana Danke fürs übernehmen und guten Neustart . Du kannst mich auf Unsicher wann weiter setzen

@ Sternchenmama ich drück dich einfach mal fest

Allen nicht genannten alles Liebe und Gute. Ich werde mich nun erst mal verabschieden. Und versuchen mich zu sortieren. Ist gerade wirklich meine erste lebemskrise irgendwie. Sonst sah ich immer eine Möglichkeit vor mir, die zwar nicht leicht war aber ich wüsste was ich machen muss.

Liebe Grüße


  Werbung
  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 07.05.2019 15:51
@fernweh:lebenskrisen sind dafür da um überwunden zu werden und du wirst auch noch Licht am Ende sehen. Manchmal braucht was Zeit zu verarbeiten aber sobald man ein wenig Abstand von dem Geschehen bekommt sieht man die Dinge anderes. Und ein kleiner Tipp...lass die Trauer auch zu...weine wenn dir danach ist. Das Hilft und befreit!!

@me: so Klinik hat angerufen. Alle 6 sind noch im Eis!! Die Abrechnungsstelle hat was falsches übernommen. Es wird auch nicht ohne Ankündigung verworfen bzw vernichtet.
Mir ist vorhin aber eins klar geworden...ich bin noch nicht durch mit dem Thema. Ich bin vorhin fast verrückt geworden, dass meine Babys vielleicht nicht mehr da sind.
Mir war das nicht egal sondern ich bin hier fast in Tränen ausgebrochen.
Nein ich bin damit noch nicht durch.
Aber Lust auf Behandlungen habe ich auch nicht mehr.


  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  Merle-Marie
Status:
schrieb am 07.05.2019 18:44
@Lavendelzweig-mensch, das sind ja echt super tolle Nachrichten ….da muss doch jetzt der Richtige dabei sein! Hattet ihr schon mal was übrig zum einfrieren? Ist ja doch interessant wie unterschiedlich die Kiwu´s das handhaben-bei uns werden nur PN´s eingefroren. Hab deinen Post zur Verbesserung des Spermiogramms gelesen-wir haben ja auch pimp my sperm gemacht-aber auch Tamoxifen. Wäre interessant mal zu wissen ob es bei uns auch ohne Tamoxifen besser ist....war ja auch deutlich verbessert, wobei unser Doc auf die Wirkung vom Tamoxifen setzt....aber so oder so, da ist wohl was dran!

@Fernweh- ich wünsch dir eine heilsame Auszeit....bin mir ganz sicher, das ihr euren Weg findet. Du wirkst immer reflektiert und besonnen und wie eine starke gefestigte Persönlichkeit!

@Karmaxxl-was für eine Aufregung Ohnmacht -gut das du es heute noch klären konntest! Denke auch dein/euer Weg ist noch nicht zu Ende! Würde auch zum auftauen und das beste nehmen tendieren....aber bin auch nicht so im Thema. Da hast du dir sicher schon viel mehr Gedanken gemacht.

@Xolu-wie geht's dir ? Wir hätten auch am 14.05 Bluttest...


@me---hatte heute morgen den Schreck meines Lebens, nach dem Toilettengang (ok, ist auch etwas erschwert mit den Medi´s die stopfen Arschtritt ) hatte ich hellrotes Blut aus der Scheide am Papier. Zwar nicht übermäßig viel aber schon...naja halt blutig. So fängt meine Mens immer an....da war an schlafen natürlich nicht mehr zu denken. Bekomme sie aber eigentlich nie überpünktlich. Hab erstmal noch ein Uterogest eingeschoben....fiel mir so spontan ein-Progestoron Mangel? Hab natürlich wieder Google bemüht. Bin heute PU+10, also Nidationsblutung? Hatte das schonmal jemand von euch? Morgen werd ich den ersten Test bemühen, das herrscht vielleicht Klarheit. Jetzt ist aus Angst Hoffnung geworden Ohnmacht


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.05.19 18:48 von Merle-Marie.


  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  Lavendelzweig
Status:
schrieb am 07.05.2019 19:28
Hi Merle-Marie,

Kryos hatten wir noch nie. Mal schauen wie die Entwicklung läuft.

Bei unserer positiven ICSI hatte ich auch SB und dachte es wäre vorbei. Habe sogar den BT vorgezogen damit ich das Progesteron absetzen kann. Tja, und dann war ich schwanger.

Durch die gute Durchblutung und das Progestan Einführen kann es durchaus mal zu kleineren Verletzungen kommen. Und durch den ganzen Schleim sieht so eine Blutung natürlich nach gleich viel mehr los.


  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  Sternenfaenger1
schrieb am 07.05.2019 20:28
@ Lichterbogen - Ich wünsche dir gute Besserung, hoffe sehr, dass du dann im Juli wieder fit bist und endlich alles nach deinen Wünschen läuft!

@ lavendelzweig - Glückwunsch zu der tollen Befruchtung, das sieht doch super aus und lässt hoffen. Bekommt bestimmt was zum Einfrieren!

@ Fernweh - Ich wünsche dir eine gute Erholung in eurem Urlaub. Außerdem hoffe ich sehr, dass du alles für dich sortieren kannst und deine Krise meisterst. Hoffe du weist dann, was für dich /euch der richtige Weg sein wird!

@ Karmaxxl - Zum Glück sind deine Eisbärchen noch da. Das war ja echt ein Schreck. Vielleicht brauchst du ja noch ein bisschen Erholung, bevor du die Bärchen abholen magst. Bin mir sicher sie kommen noch zu euch.

@ Merle- Marie - Du machst es ja spannend. Meine Daumen sind fest gedrückt für morgen.

@ Sana: Ich kann voll verstehen, dass es dich da aus der Bahn geworfen hat. Ein negativ ist eh schon schlimm, aber wenn man dann noch zusätzlich extra große Hoffnungen hat, ist es sehr bitter. Gut, dass du noch starten kannst und sieh es echt locker, denke du kannst die Ärztin zur Not noch vom Weitermachen überzeugen & außerdem hoffe ich sehr, dass es nicht mehr nötig sein wird, weil dieser Versuch der Treffer ist! @ me: War beim Gyn und mein Plan mit Juni wird nicht aufgehen. Mein Zyklus ist aus den Fugen. Bin heute Tag 40 und mein Ultraschall sieht eher nach Tag 10 aus. Jetzt bin ich mal gespannt ob bei den Blutwerten etwas raus kommt, ansonsten muss ein Plan B her. Muss das ganze erst mal sacken lassen und die Nacht drüber schlafen. Wenn es dumm läuft, dann können wir erst im September anfangen, weil sonst der nächste Start mit dem Urlaub der KIWU kollidieren könnte. Ansonsten werde ich morgen mal in der KIWU anrufen, ob wir ende Mai starten dürften. Geht natürlich nur, wenn die Blutwerte einigermaßen passen. Echt blöd dass nicht einfach mal was einigermaßen rund laufen kann.


  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  Lavendelzweig
Status:
schrieb am 08.05.2019 09:58
Guten Morgen,

Wie geht's euch allen?

Mein Bauch tut noch ordentlich weh und ich bin schon total nervös ob morgen Transfer ist oder Samstag.

Nehmt ihr noch irgendwas besonderes nach PU/ Transfer? Ich nehme aktuell noch Zink, Omega 3 und trinke Zyklustee 2.


  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  Xolummar nicht eingeloggt
schrieb am 08.05.2019 10:36
Guten Morgen,

ich bin irgendwie in ein Loch gefallen seit vorgestern und gehe vom Negativ aus. Obwohl es ab und an mal im Bauch und Leisten zieht, macht mich mein Muttermund und überhaupt die Tatsache, dass es sich untenrum zu geschmeidig und nicht trocken anfühlt (nehme ja 3x2 Progestan täglich) einfach nicht hoffnungsvoll. Mir kommen auch immer wieder die Tränen, obwohl ich das gar nicht will.
Ich vergleiche halt doch ständig die Anzeichen in den anderen Schwangerschaften (habe mir gestern sogar meine alten Thread hier damals durchgelesen) und im Kopf ist auch als, dass es eigentlich der dritte Versuch schon war.

Fühl mich auch momentan von meinem Mann nicht verstanden, der immer meint, dass ich ja noch gar nichts wisse, aber ich war ja schließlich schon zweimal schwanger und bin kein Laietraurig.

Heut ES+12/13....

Sorry für den Egopost, aber ich bin einfach gerade so traurig.

LG

Xolummar


  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 08.05.2019 10:42
Liebe Lavendelzweig, ich fiebere so mit dir mit

Ich habe immer in der Zweiten Zyklushälfte jeden Tag ein Glas Craipfruitsaft getrunken, dass soll helfen bei der Schleimhaut. Das sie gut durchblutet ist und sich schön aufbaut.

Google mal gibt es etliche Beiträge zu!

Drücke dir die Daumen


  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  Merle-Marie(ausgeloggt)
schrieb am 08.05.2019 10:53
Hier auch schlechte Stimmung, hab seid halb vier wach gelegen, mein Bauch hat ordentlich gezogen und ich war hoffnungsvoll-blütenweiß bei PU+11... Verabschiede mich gedanklich schon etwas von dem Versuch, auch wenn ich morgen oder übermorgen nochmal teste. Hatte zum Schluss doch HoffnungOhnmacht
Xolu-solidarische Grüßestreichel... Mein Mann fiebert schon mit... Aber ich glaub die wirkliche Gefühlslage kann nur jemand hier aus der Runde nachvollziehen


  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 08.05.2019 11:22
Ach nö @Merle Marie: aber vielleicht war es einfach zu früh. Ich drücke dir weiterhin die Daumen


  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 08.05.2019 12:11
@Xolu: Du hast aber nicht getestet, oder? Bei mir waren beide Schwangerschaft von Beginn an so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Auch wenn Du sicher kein Laie bist, vielleicht läuft es ja einfach nur anders... ich hoffe es sehr für Dich streichel

@Merle: Auch bei Dir hoffe ich, dass es einfach zu früh war, wenn Du vor 2 Tagen erst die Einnistung vermutest, ist im Urin sicher noch viel zu wenig HCG. Urin soll doch 2 Tage hinterher sein... Ich drücke Dir weiter ganz doll die Daumen!

Ein paar positiv sind hier dringend nötig... beten

@me: Nichts neues, außer dass der Bauch ganz schön zwickt, ich hoffe, dass es nicht die Zyste ist, die wieder kommt / wächst.

LG Sana


  Re: ***Geschwister-Piep 06.05 - 12.05.19***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 08.05.2019 16:16
Juhu ganz kurzer Ego-Post melde mich heute Abend nochmal
ausführlich zu jedem....

Komme gerade vom US...
Es hat sich nix getan...Schleimhaut bei knappe 5 mm.
Mir wurde Blut abgenommen und meine Ärztin meldet
sich Morgen telefonisch um zu sagen ob 37,5 ie bleibt oder
ob wir hoch gehen im Wechsel 37,5....75....37,5 ie.

Einerseits bin ich erleichtert das es keine böse Überraschung
gab aber auch wieder geknickt weil ich so Hoffnung in die 37,5 ie
hatte. 😞 Ich hoffe so sehr das wir das langsam in den Griff bekommen.
Es zerrt sehr an den Nerven....
Der nächste US ist für Anfang nächste Woche geplant.

Lg Minimee 😘




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019