Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Bei Krebserkrankung: Transplantation von Eierstocksgewebe neues Thema
   Kinderwunsch und Corona-Impfung: Was weiß man darüber?
   Erfolglose IVF: Hilft Wachstumshormon?

  Brauche mal schnell rat bez. Progynova mite und norcolut
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 28.04.2019 22:24
Hab ein kleines Problem. Ich habe nun 10 tage 2 progynova mite am tag genommen. Ab morgen soll ich auf 1 progynova mite + 1 norcolut (auch 10 tage) umsteigen, um eine blutung auszulösen.
Nun komme ich aber gerade drauf, dass sie mir nicht gesagt haben, ob ich die gleichzeitig (früh/abend) nehmen soll, oder getrennt.
Ich gehe mal davon aus, dass es egal ist. Kann mir da wer weiterhelfen?
Lg und danke!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021