Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern einen schönen Nikolaustag und prall gefüllte Stiefel :-)
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: *BlumeSummertime chillout (G)oldie-PiepBlume*
no avatar
  Kluntjemedroom
schrieb am 30.04.2019 11:58
Konkret würde Dir vielleicht geholfen werden, wenn Du Dich vorgestellt hättest oder Fragen stellst?

Mich schockiert gerade die Aggression hinter Deinen Vorwürfen.

Ich lese seit einer Weile hier mit, aber mit 37, zwei Kindern und keiner konkreten IVF Planung aktuell habe ich nicht wirklich was beizutragen. Ich habe ein paar Anregungen zum Eizellenpimpen und Kliniken mitgenommen und hatte nicht den Eindruck, als ob hier ständig und immer nur über Kinder geredet wird. Es trafen gerade mal wieder die älteren User zusammen. Neue sind ja schon länger nicht dazu gekommen, was vielleicht allgemein an den sinkenden Userzahlen liegt? Ich weiß nicht, ob ich denWunsch nach Nr 3 loslassen kann oder ob er gen 40 stärker wird, so dass ich dann einen Goldiepiep brauche.


  Re: *BlumeSummertime chillout (G)oldie-PiepBlume*
no avatar
  wirklich
schrieb am 30.04.2019 12:20
KM...weder bin ich aggressiv, noch neidisch. Schön, dass du mir sagst, was ich sagen denken und schreiben darf.
Gut, dann schreibe ich hier auch nicht mehr, dann ist hier endgültig tote Hose zwinker


  Re: *BlumeSummertime chillout (G)oldie-PiepBlume*
no avatar
  Kluntjemedroom
schrieb am 30.04.2019 13:13
Wirklich, ich habe doch nicht geschrieben, dass Du neidisch bist! Aber Dein Tonfall und die Anonymität liest sich nicht freundlich, oder als ob Du wirklich einen Austausch möchtest. Die Goldies haben alle freundlich und verständnisvoll auf die Kritik reagiert und sich sogar entschuldigt! Wenn anonyme Beschwerden wegfallen, dann ist eswirklich kein Verlust. Deine Kritik wäre sicher auch mit normalen Usernamen gehört worden. Eine Kritik, die ich als Mitleserin so aber nicht stehen lassen wollte. Mir hilft es sehr zu lesen, dass Hakuna tatsächlich mit zwei Kindern zufrieden ist. Und andere mit einem Kind. Hier liest man vom loslassen als gute Entscheidung. Das Geschwisterpiepforum hingegen macht mir zB regelrecht Angst. Der Goldiepiep zeigt mir, wie es weitergehen kann. Und das gehört für mich ins Kiwu und nicht ins Elternforum.


  Re: *BlumeSummertime chillout (G)oldie-PiepBlume*
no avatar
  wirklich = Elternforum
schrieb am 30.04.2019 13:30
OK KM ich bin der User wirklich und ElternForum. Warum glaubst du hat auch user "genau" anonym geschrieben?
Ja ev hat sie Angst vor Reaktionen wie deinen. Aber gut zu wissen, ich muss nur meinen Kinderwunsch loslassen...So jetzt bin ich weg, hast das Feld für dich zwinker


  Werbung
  Re: *BlumeSummertime chillout (G)oldie-PiepBlume*
no avatar
  Kluntjemedroom
schrieb am 30.04.2019 14:30
Schnauf doch mal bitte durch. Ich habe nicht geschrieben, dass DU loslassen sollst. Kann es sein, dass Du gerade ein Ventil für was auch immer suchst? Ich habe lediglich meine Meinung geäußert, dass ich die Kritik in dieser Härte für überzogen halte. Und ich auch die Haltung nicht mag, andere als Infoquelke nutzen zu wollen, ohne selber etwas beizutragen und dann meckern, wenn nicht geliefert wird. „was hab ich davon“ ist eine seltsame Haltung. In meinen Augen. Als Frau mit Kinderwunsch, vielen Fehlgeburten und der Frage, wie es weiter gehen soll.


  Re: *BlumeSummertime chillout (G)oldie-PiepBlume*
no avatar
  Jana43kind
schrieb am 30.04.2019 16:29
Hallo ihr Lieben,

schreibt unbedingt weiter, es ist schön, von eueren Erfolgen zu lesen und euch auch mal Fragen stellen zu können!!!!

Liebe Grüße
Jana


  Re: *BlumeSummertime chillout (G)oldie-PiepBlume*
no avatar
  Traeumeli
schrieb am 02.05.2019 08:11
Also Ihr Lieben, jetzt brat mir aber einer einen Storch, was soll das denn eigentlich?

Wir (G)Oldies waren bisher doch immer eine tolle Truppe und ich hatte noch nie das Gefühl, dass jemand hier nicht mit schreibt, weil zu viel über seinen erfüllten Kinderwunsch und die Kleinen gesprochen hat.

Ganz im Gegenteil, Cara, Hakuna, Kala.. haben alle anderen immer mit viel Erfahrung unterstützt. Und wir haben immer gebeten, dass sie bei uns bleiben und das sie ab und an berichten wie denn das Leben mit Ihren Kleinen ist, nach einem so langen Weg.

ich sehe es ja gar nicht ein hier abstinent zu bleiben. Ich freue ich über alles was hier passiert und wenn ich Zeit finde zwischen Windeln, dadada-Geplapper und ihren ersten gezielten Krabbelversuchen, denke ich immer voller Dankbarkeit an diesen Piep und denke ich muss mich unbedingt melden, dass bin ich den tollen Frauen einfach auch schuldig....und ich möchte meine Erfahrung weitergeben. Punkt.

Mich haben die tollen Kindergeschichten nie gestört, da sie nicht im Vordergrund stehen... sondern mir immer zeigen wie liebevoll (G)Oldie-Mamas sind... egal ob mit ihren Kindern oder zu den noch-Hibbel-(G)Oldies.

LG in die hoffentlich nicht abgeschreckte Runde

Träumeli


  Re: *BlumeSummertime chillout (G)oldie-PiepBlume*
no avatar
  AngstErkanntZuWerden
schrieb am 02.05.2019 11:58
Also ich kann verstehen, warum hier anonym geschrieben wird, wenn man sieht, wie hier reagiert wird. Die Schreiberin hat doch nur den höflichen Vorschlag gemacht, ins Elternforum umzuziehen... Für mich sehr nachvollziehbar. Es hat doch keiner verlangt, dass ihr gar nicht mehr schreibt? Einen etwas netteren Umgang und ein bisschen Rücksichtnahme sollte man von euch schon erwarten können.


  Re: *BlumeSummertime chillout (G)oldie-PiepBlume*
no avatar
  Linda_3
Status:
schrieb am 02.05.2019 15:22
Hallo Goldies,

Ich bin seit Februar hier und habe sehr wertvolle Tipps bekommen, für die ich sehr dankbar bin. Mir macht es nichts aus von den ganzen Kindern zu lesen, ich habe selbst einen 4 jährigen Sohn. Aber ich habe die letzte Zeit schon überlegt meinen Account zu löschen, denn ich bekomme hier keine Antworten. Ich schließe hier die angefangenen Threads ab und es kommt einfach nichts zurück. Momentan gibt es parallel noch einen zweiten goldie piep Thread. Vielleicht gibt es einige stille Mitleser aber ich wüsste gerade niemanden, der hier aktuell in Behandlung ist.
Ich bin eh schon total durch den Wind und denke mir insgeheim, dann lösche ich mein Account wieder, wenn hier nichts kommt. Ich finde es auch schade, aber ich hab nicht die Kraft darauf zu hoffen, dass sich hier was ändert. Das war hier bestimmt mal anders aber als Neuling habe ich hier einfach keine Chance.
Ich würde mir sehr wünschen, dass der goldie piep nochmal die Kurve kriegt. Ich drücke allen neuen goldies die Daumen.

Glg Linda


  Re: *BlumeSummertime chillout (G)oldie-PiepBlume*
no avatar
  Eibischteig
schrieb am 02.05.2019 16:01
Also ich gehöre hier nicht rein (so alt bin ich auch noch nicht zwinker), gebe aber trotzdem mal meinen Senf ab :-D
Ich gebe den Vorpostern recht, hier wird wirklich sehr wenig themenorientiert geschrieben. Es sollte doch um die Behandlung, Therapieansätze und Verbesserungsansätze gehen, in erster Linie. Davon lese ich hier aber sehr wenig. Eventuell einfach mehr Sachlichkeit, mehr Themenbezogenheit und es wird interessanter? LG ET


  Re: *BlumeSummertime chillout (G)oldie-PiepBlume*
no avatar
  Kala1005
schrieb am 02.05.2019 21:10
Recht habt ihr alle.
Die, die der der Verbleib der "Alten" nicht stört und die, die das stört.
Ich bin eine der Alten und ich freue mich, von den anderen zu hören.
Wir waren ein guter Piep und Ettliche kennen sich mittlerweile auch persönlich. Da haben es "Neue", die nicht regelmäßig mitschreiben, schwer.
Aber ihr hattet jede Woche die Chance, den Piep zu eröffnen. Doch das hat keiner getan. Manchmal mehrere Wochen lang nicht. Wenn dann jemand schrieb, war es wieder ein Alteingessener und da antworten eben auch mal wir, wenn wir begrüßt werden.
Jetzt habt ihr Anonymen die Möglichkeit zu beweisen, dass ihr einen Oldie-Piep mit Leben erfüllen könnt . Wo viel Wissen und Ideen ausgetauscht werden. Wo sich Mädels treffen, die sich helfen, miteinander weinen und freuen. Schließlich haben wir Ü40er ganz andere Probleme, als die jüngeren Frauen und brauchen oftmals nicht SchemaF bei der Behandlung sondern auch mal einen Geheimtip.
Macht was draus.

Liebe Goldies, wir lesen uns...

Eure Kala




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019