Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Ein Tag später Fyremadel? Schlimm?
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 18.04.2019 17:33
Ich habe ein kleines Problem
Ich bin heute ZT 5 und spritze seit ZT täglich 75 Einheiten Puregon.
Ich war heute späten Nachmittag beim US insgesamt 11 follikel zusehen ser größte 12 mm
Nun steht auf mein Plan ab morgen Fyremadel. Habe auch ein Rezept bekommen. Leider muss die Apotheke es bestellen und das Medikament ist erst Samstag morgen da.
Ist das wild ein Tag später anzufangen?

In der alten Klinik sind wir immer erst ZT 7 oder 8 mit Fyremadel angefangen. Und mein Puregon war bei 150 Einheiten täglich.

Was mach ich nun?


  Re: Ein Tag später Fyremadel? Schlimm?
no avatar
  Ghulia
schrieb am 18.04.2019 18:09
Hi!
Ich würde eine andere Apotheke anrufen ob es dort lagernd Bzw bis morgen zu bekommen ist! Weiters würde ich noch versuchen jemanden von der Klinik zu erreichen!
Lg


  Re: Ein Tag später Fyremadel? Schlimm?
no avatar
  mariechen74
schrieb am 18.04.2019 21:45
Das wird dir wohl keiner hier definitiv beantworten können... Bei mir war schon mal ein Follikel beim ersten US deutlich größer und es War immer noch früh genug, aber.das muss bei dir ja nicht genauso sein. Solltest du Freitagabend spritzen? Dann würde ich samstags schon morgens-sobald du die Spritze hast- spritzen.
LG, Mariechen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019