Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung? neues Thema
   3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis
   Zink und Folsäure zur Verbesserung der Spermien: Fakt oder Fiktion?

  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 19.04.2019 21:08
Ganz genau. Das ewige warten zerrt so sehr an den nerven! Aber das brauche ich hier ja nicht extra zu erwähnen. Noch steht nichts fest. Kommt drauf an, ob ich nach der blutung das go krieg. Wenn ja, wäre es supe
Dann könnten wir gleich weiter machen.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 19.04.2019 21:55
Mein Mann bekam gestern eine Mail, dass er nun in der letzten Mai Woche ins Ausland muss. Das bringt alle Pläne durcheinander. Die Mens muss zeitig kommen und die Stimu muss ohne Verzögerung klappen. Aber wenn ich die letzte Stimu bedenke, dann will ich nur heulen.
Hat eine von euch schon mal mit pma gyn 5 die Mens ausgelöst? Ich habe heute endlich Halbzeit bei der Einnahme. Ab morgen dauert es nur noch 14 Tage bis zur Mens. Gern auf etwas eher.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
no avatar
   kittsabell
schrieb am 20.04.2019 08:53
Ich kenne nur utrogest oder progesteron um die mens auszulösen.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 20.04.2019 08:58
Ich mach es gerade mit progynova mite und norcolut. Denke, da gibts viele verschiedene. Ich hatte schon min 3 oder 4 verschiedene varianten...


  Werbung
  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 20.04.2019 09:11
Ich hatte bis jetzt Progesteron und duphaston. Progesteron als Uto, Famenita und Progestan. Von duphaston hatte ich SB während der gesamten Einnahme. Dann hörten die SB auf und irgendwann kam die Mens.
Mein Mann hat schon gesagt, dass er dann halt aus dem Ausland kommen muss, wenn die Stimu ewig dauert. Es wäre aber schön, wenn wir noch vorm Geburtstag mit der PU durch sind.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
avatar    Küstenkind
Status:
schrieb am 20.04.2019 09:27
Hey ihr Lieben smile

trotz allem wünsche ich euch schöne Osterfeiertage tanzen

@Dom ins Ausland? Das wirft jetzt wirklich alles durcheinander & man steht noch mehr unter druck, weil man möchte das es genau JETZT klappen muss traurig
ach menno das ist doch alles iwie ziemlich blöde



Bei mir ist in wenigen Tagen der 1. US zur IUI, mal schauen wie gut meine Folies entwickelt sind beten
meine Mens war diesmal ja richtig stark .....das ich Angst habe die Gsh reicht nicht aus für diesen Zyklus, bzw wächst nicht so stark so schnell nach Ich hab ne Frage


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.04.19 09:28 von Küstenkind.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 20.04.2019 11:35
Ich habe zb auf duphaston nicht so arg reagiert. Keine sb vor tf. Dir kamen immer erst 5 tage nach tf und die war immer die folge vom fehlversuch.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 20.04.2019 13:47
Küstenkind, eigentlich sagt die Stärke von der Mens nicht aus, dass alles weg ist.

Larissa, meine FÄ sagte mir, dass Progesteron in Kapseln, was wir vaginal nehmen, besser als duphaston wäre. Aber ich habe ja schon oft mit duphaston ausgelöst.
Mit dem neuen aber zum ersten Mal. Ich hoffe, dass die Mens nach drei Tagen kommt.

Küstenkind, ja das ist nun wirklich Druck, dass es mit der PU klappen muss. Ich hoffe, dass der Körper mich nicht im Stich lässt und brav mitmacht.

Bei dir wird es wieder spannend. Im anderen Forum sind im letzten Monat zwei mit IUI schwanger geworden.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 20.04.2019 14:52
Dim: ich drück euch die daumen! So ein druck ist natürlich nicht angenehm.
Ich denke, es ist nicht sooooo wichtig, mit was man auslöst, oder? Hab das gefühl, meine klinik macht das, wie sie gerade lustig ist. Der sh aufbau ist mE viel wichtiger.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
avatar    Küstenkind
Status:
schrieb am 20.04.2019 18:55
ich hab auch wo nachgelesen gehabt, das sie die SH meist schon mit der Mens wieder etwas aufbaut, sollte hoffentlich funktionieren, ich frag sie einfach beim US wie gut die schon gewachsen ist, falls sie das nicht auch von alleine nach misst

@Dom ich drück dir auch meine Daumen & hoffe der psychische Druck wächst nicht zu stark über dich traurig



ach menno Mädels, ich saß heute im Kaffee mit meinem Mann & schaute zu die Mütter mit ihren Kindern, wo alle ihr EIs geleckert haben, es müss doch unendlich schön sein so ein kleinen Krümel beim Eis mampfen zu zu sehen, wie sie sich über so Kleinigkeiten freuen ....
Ich wünsche uns das alle so sehr, ob nun das erste oder das zweite Würmchen, es soll uns einfach das Glück bescheren, ich hab zu Ostern jetzt mal den großen Jesus (auch wenn ich nicht gläubig bin) angebettelt uns einen Segen dazu lassen Ich verneig mich beten


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 21.04.2019 11:05
Ein frohes Osterfest euch allen.

Ich glaube bei mir tut sich was. Der Ausfluss seit gestern ist anders. Vielleicht habe ich Ende der Woche schon die Mens oder muss nicht all zu lange auf die warten.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
no avatar
   SonjaBelmondo
schrieb am 21.04.2019 13:28
Drücke dir die Daumen, Dom. Das ist ja jetzt noch zusätzlicher Stress, dass alles zeitlich klappen muss mit Ausland und so. beten

Hier nix Neues. Bin jetzt TF+9 und hab seit TF+7 immer mal wieder mensartige Schmerzen, kommt aber nix. Hab gelesen, dass kann wie bei allem alles sein, also so wie immer: keine Chance, irgendwas reinzuinterpretieren. Werde daher warten, ob sie kommen. Donnerstag ist Test. Ich versuche aber einfach mal realistisch zu bleiben - die Chance, dass es gleich bei der ersten ICSI klappt zeigt sich mir nicht so.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 21.04.2019 19:14
Sonja, willst du selbst testen.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
no avatar
   SonjaBelmondo
schrieb am 22.04.2019 10:46
Den Teufel werd ich. :D Das macht nur verrückt. Ich geh Donnerstag zum Test und bis dahin warte ich. Hab ja Brevactid nachgespritzt letzten Donnerstag noch. Wenn jetzt vorher was kommt, weiß ich eh, es ist vermutlich vorbei. Am Ende mach ich mich sonst nur unnötig verrückt und es wird nur schlimmer.


  Re: IUI/IVF/ICSI- Piep April 2019
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 22.04.2019 12:17
Beim Nachspritzen kann ich es total verstehen. Ich habe Nach Auslösen +3x Nachspritzen am Tag 14 getestet und der Test war weiß. BT hätte ich mir sparen können. Zumal ich da wieder ewig gewartet habe bis ich dran gekommen bin, bei mir wird das ich auf jeden Fall deutlich schneller abgebaut als der Rechner es angibt. Was mir auch früher testen ermöglicht. Wobei ich beim Nachspritzen eher eine Testreihe machen würde. Wobei ich es mir dieses Mal sparen werde.bis jetzt lag ich immer richtig mit dem Gefühl, ob es geklappt hat oder nicht.

Noch fünf Tage die Tabletten nehmen und dann warte ich wieder auf die Mens, dann auf den US, dann bis die Eizellen reifen, dann auf PU, dann auf die Ergebnisse und dann auf die Blasteos und dann auf den BT und schon sind 1,5 Monate vorbei. Danach wird, falls was da ist, nur auf Kryos zurück gegriffen. Und im September gibt es vielleicht die nächste PU.


Nachtrag: SB hat eingesetzt.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.04.19 15:21 von DOM82.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020