Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 


Wir gedenken aller Sternenkinder dieser Welt.
Jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember um 19:00 werden weltweit Kerzen für die Sternenkinder dieser Welt ins Fenster gestellt.
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 24.04.2019 20:09
Willkommen im club. Geht uns wohl allen so traurig


  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
avatar  Küstenkind
Status:
schrieb am 27.04.2019 12:02
hey, schön das ihr nach Fragt. smile

Unsere erste Insemination ist gestern erfolgt, er tat auch nicht weh & es würden eine menge männliche Helden auf die Reise geschnickt Spermien, wir hoffen nun auf das beste & das sich meine HL dementsprechend entwickelt & bleibt, nehme dafür noch zusätzlich Utrogest beten


  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  Lilymadeleine86
Status:
schrieb am 29.04.2019 11:59
Zitat
Küstenkind
hey, schön das ihr nach Fragt. smile

Unsere erste Insemination ist gestern erfolgt, er tat auch nicht weh & es würden eine menge männliche Helden auf die Reise geschnickt Spermien, wir hoffen nun auf das beste & das sich meine HL dementsprechend entwickelt & bleibt, nehme dafür noch zusätzlich Utrogest beten

Hallo Küstenkind,

hört sich gut an smile, ich drücke dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, auch das die Zeit mit der Warteschleife schnell für dich vergeht.


  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 29.04.2019 23:08
Guten Abend zusammen,

ich konnte schlussendlich auch den ES auslösen und bin mal gespannt, ob es sich der Folli in der 12mm GSH bequem machen möchte. Zumindest von meiner Seite aus war die erste Stimu erfolgreich, sodass ich im kommenden Monat genau so wieder stimulieren dürfte, sollte es nicht geklappt haben.
Ist jetzt nur die Frage, ob sich das SG meines Verlobten mit Orthomol fertil und Vit D verbessert. Ich werde die Tage mal in der örtlichen KiWu-Klinik anrufen und nachfragen, wann wir Ende Mai vorbei kommen können. Dann müssten die 3 Monate vorbei sein und wir wissen mehr, ob wir bei GvnP bleiben können oder zur IUI wechseln müssen.

Ansonsten kann ich nun hibbeln smile Erstaunlicherweise bin ich dieses Mal echt ziemlich entspannt und kann gut abschalten- wahrscheinlich, weil die Stimu so gut klappte. Den Rest kann ich nun eh nicht mehr wirklich beeinflussen.

Die Saunageschichte ist übrigens so ausgegangen, dass mein Partner den Tag über Kopfschmerzen hatte. Wir waren dann viel schwimmen und 2 mal kurz im Whirlpool, der angeblich nur 37 Grad hatte. Die Sauna hat er aufgrund der Kopfschmerzen gemieden.

Schwangere sehe ich GsD momentan noch nicht an jeder Ecke.
Ansonsten versuche ich momentan aber auch, die bestmöglichen Rahmenbedingungen während der Stimu und der WS einzuhalten, weil ich keinen Versuch verschenken möchte.

Selbst wenn du beim Adoptionsantrag angibst, dass du nur gesunde Kinder annehmen möchtest, weißt du ja nicht, ob das hinterher auch so sein wird. Manche der FASD-Kinder werden auch erst in der Schule auffällig, weil die Lernbehinderungen/geistigen Behinderungen bis dahin unentdeckt bleiben. Bisher habe ich noch kein Elternteil erlebt, das den Alkoholkonsum in der Schwangerschaft zugab, obwohl es mehr als eindeutig ist.
Aber du hast recht, bis dahin vergeht noch viel Zeit.

Wie ging es bei euch anderen in der Zwischenzeit weiter?

Liebe Grüße
Kirschblüte


  Werbung
  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  elani
Status:
schrieb am 30.04.2019 13:42
Hallo!

Ich steck jetzt mitten der Stimulation, nachdem ich starten sollte obwohl noch zu große Follikel da sind... bin gespannt.
Keine Hitzewallungen mehr zu haben ist ein Segen, aber die Angst vor dem Negativ ein Fluch.

@xKirschblüte: Wie viele GvnP oder IUI sind geplant?


  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 01.05.2019 01:57
Also ich warte noch auf meinen ES.


  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 01.05.2019 19:02
Zitat
elani
Hallo!

Ich steck jetzt mitten der Stimulation, nachdem ich starten sollte obwohl noch zu große Follikel da sind... bin gespannt.
Keine Hitzewallungen mehr zu haben ist ein Segen, aber die Angst vor dem Negativ ein Fluch.

@xKirschblüte: Wie viele GvnP oder IUI sind geplant?

Hey Elani,
warst du in der Zwischenzeit schon zum Kontroll-US?
Bisher wurden keine Zahlen benannt. Ich gehe stark davon aus, dass die Themen IUI und ICSI nach dem erneuten SG auf den Tisch kommen werden.
Das alte SG kam vom Urologen und bescheinigte eine Oligozoospermie. Leider war es nicht nach WHO-Richtlinien gemacht, sodass die Morphologie nicht bewertet werden konnte, die Zahlen waren auffällig glatt durch 10 teilbar und wurden auch von meinem Gyn bezweifelt.
Die Schwimmer wurden nun mit Orthomol und Vit D gepimpt, das soll ja in 50% der Fällen helfen.

Jetzt bleibt nur abwarten.

Liebe Grüße
🍒Kirschblüte


  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  Kathlen87
Status:
schrieb am 02.05.2019 09:40
Guten morgen ihr Lieben!

Ich hatte mich Euch ja letzten Monat recht früh angeschlossen und habe diese Woche nun positiv getestet smile Termin beim FA habe ich am 23.05. und bin dann in der 8. SSW. Ich hoffe, dass alles gut wird und mache mir einfach nicht so viele Gedanken smile

Ich wünsche Euch allen von Herzen nur das Beste und bin von Euren Geschichten wirklich sehr berührt und kann mir kaum vorstellen, wie es Euch geht! Ich werde diesen Thread natürlich weiterhin verfolgen und ganz doll hoffen, dass sich bald jemand einreiht! Ihr habe es alle sooo verdient!!!


  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 05.05.2019 21:14
Hey Mädels wie seht ihr das denn mit künstlicher befruchtung?

Ich würde das gerne machen mein partner ist dagegen weil er angst hat dass das als letzte option nicht klappt und wir dann geld verschwendet haben und die beziehubg unter diesem unerfüllten wunsch zerbricht. Weil wir beide uns kein leben ohne kinder vorstellen können


  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 05.05.2019 22:16
Zitat
kittsabell
Hey Mädels wie seht ihr das denn mit künstlicher befruchtung?

Ich würde das gerne machen mein partner ist dagegen weil er angst hat dass das als letzte option nicht klappt und wir dann geld verschwendet haben und die beziehubg unter diesem unerfüllten wunsch zerbricht. Weil wir beide uns kein leben ohne kinder vorstellen können

Wir warten momentan noch auf das zweite Spermiogramm. Sollten sich die Werte nicht verbessern, wäre ich sofort dafür.
Mein Partner verfolgt auch das Ziel, alles zu tun, damit es klappt. Wir würden aus in die Kiwu gehen.

Die Argumentation deines Partners kann ich nicht nachvollziehen, weil er mit dieser Argumentation die Erfüllung eures Wunsches erst Recht verhindert.

Liebe Grüße
🍒Kirschblüte


  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 06.05.2019 06:17
@Kirschblüte ich kann es auch nicht nachvollziehen. Muss es aber akzeptieren kann ihn ja nicht zur künstlichen zwingen.


  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 06.05.2019 06:45
Zitat
kittsabell
@Kirschblüte ich kann es auch nicht nachvollziehen. Muss es aber akzeptieren kann ihn ja nicht zur künstlichen zwingen.

Ich glaube, du bist noch ziemlich jung, oder? Ich meine, 6 Jahre jünger als ich. Dann habt ihr noch viel Zeit, in der er sich umentscheiden kann.


  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  kittsabell
Status:
schrieb am 06.05.2019 06:52
Zitat
xKirschblüte
Zitat
kittsabell
@Kirschblüte ich kann es auch nicht nachvollziehen. Muss es aber akzeptieren kann ihn ja nicht zur künstlichen zwingen.

Ich glaube, du bist noch ziemlich jung, oder? Ich meine, 6 Jahre jünger als ich. Dann habt ihr noch viel Zeit, in der er sich umentscheiden kann.


Ich bin 28 . Jung nenn ich das auch nicht mehr wirklich


  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  Lilymadeleine86
Status:
schrieb am 16.05.2019 14:08
@kittsabell: verstehe dich, hier sind nur glaube ich viele die deutlich Älter sind und da ist 28 "jung" zwinker.

Wie geht es euch sonst so Mädels?

Ich stecke gerade wieder in einem Tief, bin immer noch in der nervigen WS und erst in 2-3 Wochen gehts los und irgendwie vergeht die Zeit gar nicht mehr traurig, wie es aber so sein sollte, habe ich schon wieder von 2 Schwangerschaften erfahren und jetzt ist meine Arbeit damit auch betroffen, dort hält es sich zwar gut im Rahmen, aber trotzdem gibt es irgendwie keinen Ort wo es das Thema nicht mehr gibt traurig.

Habe auch wirklich Angst, wenn das jetzt im Juni auch nix wird traurig.

Freue mich von euch zu hören.

Grüße

Lily


  Re: Piep - Hibbeln ums 1. Kind
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 16.05.2019 22:27
Genau so war das gemeint, Lily. Wir sind vom selben Jahrgang.

Ich stimuliere gerade wieder mit Letrozol. In einer Woche ist der erste US smile
Der erste Letrozol-Zyklus war super, sodass ich nun hoffe, dass es auf Dauer klappt. Aber das "Was passiert, wenn nicht. " ist ein permanenter Begleiter. traurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019