Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  Lavendelzweig
Status:
schrieb am 10.04.2019 11:10
Ich bin auch echt genervt. Hoffentlich produziert das Ding keine Hormone und ich kann trotzdem starten

Update: kein Start, es ist eine hormonprodzierende Zyste. Alles Mist


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.04.19 13:13 von Lavendelzweig.


  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  evala
Status:
schrieb am 10.04.2019 16:59
So 6h Charité mit 3 Chefärzten sind vorbei.
Soweit alles ok aber wegen der Größe soll das nächste mal der endokrinologe nochmal drauf schauen.

@lavendelzweig das ist ja blöd was ist denn los nur Zysten. Und dann auch noch eine die Hormone produziert ist ja voll blöd.
Das tut mir echt leid.

@ karlmaxxl ihr seit wirklich noch recht jung und ich würde auch nix verwerfen. Evtl habt ihr ja wirklich später nochmal Lust auf nen Nachzügler 😍

@her-Mina ja in der Charité ist zwar das Chaos zu Hause aber die Ärzte sind echt spitze.

@mini das ist ja doof mit dem kleinen AB hasse ich auch. 2,50 EUR da würde ich arm werden 🤣
Und unter der Valette kann trotzdem was wachsen? Das wusste ich gar nicht.
Thema Wut das kenne ich zu gut. Und wenn’s der kletti am Schuh ist der nicht richtig sitzt oder die Socke oder oder oder Gründe finden sich immer und es geht echt an die Substanz.
Aber egal wir schaffen das.


  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 10.04.2019 18:45
@Lavendelzweig
streichel man das ist echt alles Mist 😞.
Vielleicht werden wir ja wenigstens fürs Warten belohnt?! beten

@Evala
Das ist schön das alles gut ist. Oh jaa richtige Abzocke *lach* 🤣
Ja...es war der unsichtbare Zahnpastafleck auf dem Shirt....😅

Das weiß ich gar nicht ob was fruchten könnte wegen der Zyste jetzt aber meine Ärztin meinte
halt das sie ja nicht wirkt weil ich erst so spät angefangen habe also keinen Schutz habe.
Ich mach mir jetzt gar keinen Stress...Kopf frei was kommt kommt 😉.
Ich werd zwar mal nen Ovu probieren Interesse halber aber jetzt nicht jeden Tag testen.

Was echt blöd ist das ich die olle Zyste immer mehr spüre....die soll bloß weg...von mir aus soll die platzen
ich nehme den Schmerz gern in Kauf dafür....🙄

Lg Minimee 😘


  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  Fernweh2019
schrieb am 11.04.2019 21:04
Hallo Ihr Lieben,

@ lavendlzweig Ach Mensch, du Arme. Erst das mit der Vene, oder? Und nun das! Dabei ist es für Dich eh schon viel nervenaufreibender mit dem Wissen "Definitiv letzter Versuch". Was läuft da nur mit Dir und dem Universum schief. Lass Dich drücken!

@ evala also ich würde Dich ja gerne bei der Liste bei "schwanger" sehen! smile

@ Lichterbogen Dich hat es ja wirklich so was von erwischt - sind ja schon zwei Monate, bald drei, oder? Ich hoffe, Du bist bald über den Berg.

@ Minimee , Xolu viel Geduld!

@ Sana81 ich stimuliere mit Gonal - ist auch ein Pen, aber da hatte ich das Problem eigentlich nicht. Bezüglich Piep: Du darfst gerne übernehmen, wenn ich im Urlaub bin. Da wäre es mir nicht möglich, da ich im Urlaub versuche, möglichst Internet frei zu leben.

@ karmaxxl ich bin jetzt dann auch froh. Du startest nun wann mit der ICSI? Ich bin auch froh, wenn die Kryos bald zu Ende sind ... so viel Geld in so kurzer Zeit ... darf gar nicht daran denken ...

@ Claudimaus kannst Du mit der Kryo starten?

@ Annistern ich war im Januar/Februar mit einem dauerkranken Kind schon am Limit - mir ist es ja ein Rätsel wie ihr das schafft...

@ Me ich war heute beim Ultraschall. Keine Zyste - hab ja nach dieser Woche auch schon fast damit gerechnetIch wars nicht... Der Termin war so lala. Schleimhaut natürlich zu niedrig, aber damit hab ich ja gerechnet, bzw es so einkalkuliert. Meine Ärztin hat ja damals gesagt, nach Ostern Transfer. Also nahm ich bewusst kein Estrifam vaginal ein. Heute plötzlich, Transfer am Karfreitag. Wie? Bis dahin hab ich ja nie genügend Schleimhaut... ich kann ja am Montag noch mal kommen zum messen ... ich weiß aber, dass dies nicht der Fall sein wird. Ich hab dann gesagt, ob es nicht nach Ostern geht - das geht aber dann erst am Freitag, 26.4. (Zyklustag 26) Nach mehrmaligen Nachfragen, meinte sie, dass es kein Problem ist. Keine Ahnung. Hätte ich gewusst, dass sie doch Karfreitag Transfer machen, hätte ich natürlich schon längst mit Vaginal Estrifam angefangen. Zumal Karfreitag auch organisatorisch viel besser wäre. Und ich wahrscheinlich den Bluttest nicht mehr machen kann, da ich da schon im Flieger sitze... ach ja ... aber rege mich jetzt gar nicht mehr auf. Gibt es bei den Kryo Leuten jemand unter Euch, der weiß, ob so ein später Transfer noch gut ist?

Schönen Abend euch Allen


  Werbung
  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  Claru ohneeinloggen
schrieb am 12.04.2019 11:05
Liebe Fernweh:
Da bei Kryo die Schleimhaut das wichtigste ist, ist der TF oft so spät. In dem US Forum wo viele Eizellenspenden machen stimulieren sie schonmal einen ganzen Monat...
Viel Erfolg!
Und schönen Urlaub.


  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 12.04.2019 13:19
Hi zusammen,

@minimee: Hoffentlich kannst Du die Pause über Ostern genießen und danach direkt durchstarten! Die Wutausbrüche haben wir zur Zeit auch, gehen meist einher mit starker Müdigkeit. Kommt mir manchmal vor, als würde sie von einem kleinen Teufel geführt werden Ich wars nicht

@Lavendelzweig: Oh nein, wie lange müsst ihr denn jetzt warten?

@karmaxxl: Wie sieht es bei Dir aus? Noch immer alles ruhig?

@Evala: Wie geht es euch? Schön dass eure Untersuchung gut gelaufen ist. Genieß den Urlaub!

@Fernweh: Wie lange bist Du denn im Urlaub? Wäre es nur der Piep am Ostersonnt oder Ostermontag? Danach machst Du aber wieder, soll doch ansteckend sein zwinker

Alles Gute für den Tf um Ostern, Eier verstecken mal anders Ich wars nicht

@alle anderen: Wie geht es euch, sind über Ostern alle im Urlaub?

@me: Ich hab morgen wieder US, ich hab echt bisschen Bammel vor dem Termin, am Mittwoch war da eine mit 10 mm und eine mit 13 mm und ich sollte trotzdem mit 100 weiter stimulieren und heute sogar 108... Ich möchte nicht auch noch aussetzten, wenn es so schon nie klappt traurig Gestern war ich den ganzen Tag auf den Beinen und hatten zwischendurch voll das ziehen im UL, aber eigentlich keinerlei Erklärung warum...


LG Sana

Lg Sana


  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  Lavendelzweig
Status:
schrieb am 12.04.2019 13:42
Hi,

Laut Arzt kann ich nächsten Zyklus wieder starten, also in 3,5 Wochen


  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  Fernweh2019
schrieb am 12.04.2019 13:56
@ sana ich flieg erst im Mai... nach Transfer... also wäre alles nach Plan... Piep übernehmen... Transfer ... schwangerIch wars nicht
Somit sind es noch drei Wochen wo ich den piep mache.

@ lavendlzweig streichel


  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 12.04.2019 14:05
@lavendelzweig: ach mensch!

@me: meine Mens trudelt ein. Sollte also morgen erste ZT sein, somit dürften wir am Montag in die Klinik kommen für den ersten US.
Nun kommt der Knackpunkt die Landesamt hat den Antrag noch nicht zurück. Vor drei Tagen hatte ich ne Mail bekommen, dass noch eine Unterschrift fehlt, diese habe nach gemailt (konnte ruhig gemailt werden) und bekam als Antwort nun kann der Antrag weiter bearbeitet werden.
Tja und nun warte ich sehnsüchtig das er kommt.
Ich hoffe es bleibt nicht daran jetzt hängen. Ich habe schon extra ein Beitrag eröffnet um zu wissen wie da die Spielregeln laufen, wenn zur Zeit noch keine Medis verordnet werden müssen. Denn ich habe noch was da und bräuchte erst am spätestens ZT7 oder 8 die restlichen Medis. Also noch ein wenig Zeit.
Ahhh.. wird ne knappe Kiste.

Wisst ihr was seit Tagen habe ich das Gefühl der Zug fürs Geschwisterchen ist für mich abgefahren...alles schiebt sich nocht weiter dahin. Meine Twins werden im Januar schon 8 Jahre und allmählich denke ob das noch ein guter Altersabstand ist. Ich weiß wir hatten dieses Thema schon oft und eigentlich kann ich für den Abstand nichts...denn würde ich so schwanger werden und sofort, wäre der Abstand nur 5 Jahre gewesen. So wie bei mir und meinem Bruder und wir harmonieren super miteinander.
Mein Mann sagt immer der Abstand ist egal, da es Zwillinge sind. Und automatisch ne ganze andere Bindung zu einander haben. Da wäre es egal wann eins gekommen wäre.


  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  Lavendelzweig
Status:
schrieb am 12.04.2019 14:30
Wir haben ursprünglich einen maximalen Abstand von 3,75 Jahren angedacht (letzter Versuch war kurz vor Ende meiner Elternzeit). Nun sind wir schon bei 4,5 Jahren...

Ich habe neulich was gelesen, dass sage ich nun immer...man ist ein viel kürzeren Zeitraum im Leben Kind als Erwachsener. Und bei Erwachsenen macht der Abstand nix mehr aus. Mein Mann ist 9 Jahre älter als ich - und wir verstehen uns sehr gut smile


  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 12.04.2019 15:14
Hallo zusammen ich melde mich auch mal kurz aus der Versenkung. Wird ein Egopost sorry vorab dafür.🙄

Zunächst wir sind alle wieder gesund. Juhuuu👏

Habe gestern mal auf meine Zyklus-App geschaut und mit erschrecken festgestellt, dass heute mittlerweile ZT36 ist. Davor der Zyklus waren 29 Tage. Seit der Geburt hab ich tolle Zyklen, viel regelmäßiger, klar nicht taggenau weil wir ja auch nicht verhüten. Wozu auch, wenn uns gesagt wird, dass es ohne Hilfe nicht geht?🤣 Ärgere mich jetzt, dass mein Körper jetzt wieder verrückt spielt scheinbar.
Was würdet ihr machen? Testen ist Geldverschwendung weil eh negativ. Ab wann würdet ihr zum Arzt gehen wenn es euch komisch vorkommt? Zyklen über 40 Tage hatte ich ewig nicht von daher warte ich glaube ich noch ein paar Tage und gehe dann zum Arzt wenn die Mens immer noch nicht da sein sollte. Ich könnte ja auch zu denen hier zählen, die gerade eine doofe Zyste quält.😕


  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 12.04.2019 16:01
@annistern: Warum "eh negativ" ...hier sind schon einige Wunder passiert. Teste doch einfach was hast du denn zu verlieren?


  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 12.04.2019 16:09
Juhu Mädels 😘

@Anni
Hast du denn einen Eisprung bestimmt oder gemerkt?
Sonst könnte man ja sagen 14-16. Tage ca. danach sollte
die Mens eintrudeln. Ansonsten ist alles möglich hatte damals
unverhofft einen Eisprung an Zyklutag 38. 🙈 Ich drück dir ganz
fest die Daumen das es keine Zyste ist. Du bleibst bitte verschont 😘

@All
Fühlt euch lieb gegrüßt 😘
Wir sind über Ostern zu Hause.

winkewinke


  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 12.04.2019 16:11
Anni, zwei Mal im Jahr eine Abbruchblutung zu haben, reicht wohl aus. Ich gehe alle drei Monate oder früher, wenn es schmiert.

Bei unseren Freunden gab es auch ein Wunderbaby.


  Re: ***Geschwister-Piep 07.04.19 - 14.04.19***
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 12.04.2019 16:12
@karmaxxl: Wunder ist gut, davon hatte ich bestimmt genug wenn ich mir die 3 so anschaue und alles Revue passieren lasse und nee ich gehe nicht davon aus schwanger zu sein. Hab keine Tests zu Hause und ich halte sowieso nichts von den ganzen Dingern, zu oft hab ich mich früher immer bekloppt gemacht. Gehe jetzt auch nicht los und kaufe extra einen, deshalb sag ich Geldverschwendung.😄 Meistens kam früher immer die Mens nachdem ich negativ getestet hatte. Vielleicht sollte ich doch einen kaufen, damit sie kommt.😉

@Minimee: Nee ich mache kein Zyklusmonitoring eben weil ich ja jetzt nicht darauf anlege schwanger zu werden aber Eisprünge hab ich regelmäßig welche weil ich seit der Geburt in jedem Zyklus Phasen habe wo ich richtig viel Zervixschleim hab. Gehe also davon aus Eisprünge zu haben, es ziept und drückt auch um den Zeitpunkt herum immer.

@DOM: Also hab jedenfalls immer regelmäßig Zyklen gehabt. 2x im Jahr die Mens haben, da bin ich weit entfernt von. Da würde ich auch schon eher zum Arzt gehen weil dann zumindest bei mir mit Sichherheit was nicht stimmen würde.


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.04.19 16:20 von AnniStern87.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019