Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Azzospermie
no avatar
  Emina
schrieb am 05.04.2019 10:45
Hallo ich und mein Mann wünschen uns vom ganzen Herzen ein Baby leider wurde bei ihm Azzospermie festgestellt der Urologe sagte uns eine Tese würde auch nichts bringen da er zu kleine hoden hat er glaubt es wäre da nichts zu finden bei ihm ich habe gelesen das Clomifen Tabletten gegen Azzospermie helfen sollen hat jemand Erfahrung damit und wenn ja welches ist für den Mann geeignet ich habe Clomifen von Ratiopharm gefunden und Clomifen FERRING im Internet falls jemand helfen kann bin für jede Hilfe dankbar auch für andere Tabletten

Danke

Mit freundlichen Grüßen mina


  Re: Azzospermie
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 05.04.2019 11:26
Hallo,

Das einzige was ihr im Augenblick machen könnt, ist ein Termin in einer Kinderwunschklinik oder einer Umiklinik mit angeschlossener Kiwu zu vereinbaren. Dort werdet ihr ausführlich und kompetent beraten.

Ein schlechtes, mehrfach belegt schlechtes Spermiogram ist nicht "heilbar". Außer es liegt zum Beispiel ein Hormonmangel o.ä. vor. Auch hier wird euch die Kiwu beraten.


  Re: Azzospermie
no avatar
  mima22
schrieb am 06.04.2019 17:28
Hallo, die Diagnose tut mir leid, ich weiß, wie es sich anfühlt. Ich würde mir aber bzgl. der Tese eine zweite Meinung bei einem Andrologen einholen. Und letztendlich hat man nur Gewissheit, wenn die Biopsie stattgefunden hat. (In unserem Fall wurden zwar Spermien gefunden, mit denen wir ICSI versucht haben. Heute denke ich manchmal, vll wäre es besser gewesen, sie hätten gar nichts gefunden, so hätten wir viel wertvolle Zeit gespart, da es mittlerweile an mir liegt, nicht mehr an den Spermien eines Spenders.)
Wenn wirklich absolut keine Spermien im Spermiogramm sind, dann denke ich, dass Clomifen nicht helfen kann.
Alles Gute.


  Re: Azzospermie
no avatar
  Lilly91
Status:
schrieb am 06.04.2019 22:15
Ein Androloge oder Endokrinologe kann euch da viel besser helfen. Lasst euch dort auch genetisch untersuchen, vorallem ihn.
Wir haben es von einer Azoospermie zu einer fast beendeten Schwangerschaft geschafft, ET ist der 26.5.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019