Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  ASS oder heparin bei Faktor V Leiden
no avatar
  evala
Status:
schrieb am 03.04.2019 22:40
Hallo ihr Lieben und liebes Team,

ich habe aktuell positiv getestet allerdings bin ich erst ES+11.
Nun hieß es in der Kiwu Klinik und beim Hämatologen immer ab positiven Test heparin spritzen.
Ich war nun heut bei einer normalen (auch neuen) gyn. Eigentlich nur Vorsorge, hatte aber vom Test erzählt.
Und die meinte das ASS was ich jetzt schon einnehme (habe ich seit 3 Monaten im Versuch da ich schon 5 frühe Abgänge hatte), reicht bis zur SSW6-7 aus und erst da, wenn wir wirklich was sehen würde sie heparin spritzen.

Sie geht halt davon aus, dass ein so früher Test eh falsch ist.
Das hat mich nun etwas verunsichert.

Ich habe heterozygote Faktor-V-Leiden Mutation und schon 5 frühe Abgänge.

Nun stell ich mir halt die Frage ob das wirklich reicht nur das ASS zu nehmen und erst ab SSW6-7 heparin zu spritzen?
(Aktuell sind wir nicht in der Kiwu Klinik sondern versuchen so unser Glück)

Vielen lieben dank


  Re: ASS oder heparin bei Faktor V Leiden
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 04.04.2019 05:57
Guten Morgen,

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Ich hab ebenfalls Faktor V und musste heparin spritzen, Bzw jetzt im Wochenbett immer noch.
Zudem musste ich alle 4 Wochen zum Hämatologen.

Alles gute


  Re: ASS oder heparin bei Faktor V Leiden
no avatar
  evala
Status:
schrieb am 04.04.2019 12:52
Vielen lieben Dank für die Antwort.

Meine gerinnungsspezialistin hat auch schon geschrieben dass heparin zwingend notwendig ist.
Nun muss ich nur noch irgendwie das Rezept bekommen.


  Re: ASS oder heparin bei Faktor V Leiden
no avatar
  pebbles30
schrieb am 04.04.2019 15:41
Zitat
evala
Vielen lieben Dank für die Antwort.

Meine gerinnungsspezialistin hat auch schon geschrieben dass heparin zwingend notwendig ist.
Nun muss ich nur noch irgendwie das Rezept bekommen.

Wenn du eine Empfehlung hast, darf dir das auch der Hausarzt verschreiben.
Der hat vielleicht auch mehr Ahnung von Gerinnung als ein Frauenarzt.

Ich hatte eine Thrombose und da hiess es klar und deutlich, sobald ich Hormone nehme Heparin spritzen ansonsten ab positivem Schwangerschaftstest.


VG pebbles


  Werbung
  Re: ASS oder heparin bei Faktor V Leiden
no avatar
  evala
Status:
schrieb am 04.04.2019 18:19
Danke dir für deine Antwort.

Ich habe es endlich bekommen. puhhh bin beruhigt.

Danke euch




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019