Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Befruchtungsrate nach PU
no avatar
   Sylvia_7
schrieb am 26.03.2019 13:26
Hi!
Jetzt werde ich wirklich hibbelig:
Ich habe gerade den Anruf vom Biologen erhalten und er teilte mir mit, dass sich ALLE von gestern gewonnenen Eizellen befruchten ließen.
ALLE 8 und das bei mir!! Elefant
Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet und ich bin wirklich baff.
Ich habe - nach fast 8 Jahren Kiwu Zeit- schon gedacht, ich hätte nicht mal Eizellen.
Am Freitag ist dann transfer. Mal sehen, ob die Einnistung klappt. Vielleicht lag es ja immer an der Einnistung. Zumindest werden sie sehr gut Befruchtet.
@Sternchen: mein Prof. meinte, dass Gentests nur bei speziellen Fragestellungen Sinn machen und nicht zum Standardprogramm gehören. Was genau soll denn untersucht werden?
Ist deine Blutgerinnung okay?
Passen deine Schilddrüsenwerte?
Hast du Vitamin D- oder andere Vitamin oder Mineralstoffmängel?
LG Sylvi


  Re: Befruchtungsrate nach PU
no avatar
   claudimaus1982
schrieb am 26.03.2019 13:54
Hey,
das freut mich sehr für dich! Noch dazu weil du dachtest, du hast die PU vergeigt! smile

Wie alt bist du denn, wenn du damit gerechnet hast, dass du keine EZ mehr hättest?
Ich hatte auch gestern PU und heute kam ebenfalls der Anruf, dass die Quote bei 100% liegt smile Bin 36. Hatte beim letzten Mal auch 14 EZ, aber davon waren 3 nicht reif und wurden nachgerefit. Am Ende wurden dann 11 befruchtet.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.03.19 13:58 von claudimaus1982.


  Re: Befruchtungsrate nach PU
no avatar
   Sylvia_7
schrieb am 26.03.2019 14:16
Hi Cludimaus!
Wow, deine Raten waren ja auch sehr gut!
Bist du auch einmal ss geworden?
Ich wurde vor kurzem 37. Ich weiß, dass es für den Kiwu nicht mehr so jung ist aber die Annahme kam nicht allein aufgrund meines Alters.
Ich rechnete schon mit solchen - zugegeben etwas fatalen- Dingen, da ich einfach nie schwanger wurde. Ich hab schon gedacht, ich hätte einfach keine Eizellen oder dass alle komplett unfruchtbar sind.
Ich bin daher schon erleichtert, dass sie sich zumindest befruchten lassen. Ob sich dann auch noch etwas einnistet, steht ja wieder auf einem anderen Blatt.
Aber so kann man zumindest hoffen.
LG Sylvi


  Re: Befruchtungsrate nach PU
no avatar
   claudimaus1982
schrieb am 26.03.2019 21:57
Ja, war schon Mal schwanger und habe ein gesundes Kind von fast 3
Er war das Ergebnis des erfolgreichen 2. Versuchs damals Blume

Ich bin jetzt für die nächsten Tage noch mehr gespannt. Einfach weil sich ja erst noch zeigen wird wie gut meine EZ wirklich noch sind


  Werbung
  Re: Befruchtungsrate nach PU
no avatar
   Sylvia_7
schrieb am 27.03.2019 10:54
Hey!
Wann soll denn der Transfer erfolgen?
Bei mir wird es am Freitag so weit sein, wenn bis dahin alles gut geht. Das wäre dann Tag 5 nach PU - also Blastozysten.

Na das wird spannend!
Jetzt bin ich schon neugierig was bei uns raus kommt, da wir in einem ähnlichen Alter sind.
Mein Prof. meinte, dass eine gute Befruchtungsrate ein Kriterium für eine gute EZ Qualität ist- denn schlechte EZ lassen sich schonmal nicht so leicht befruchten. Wie es dann weiter geht, hängt aber auch von anderen Faktoren ab.
Meine Däumchen sind jedenfalls für dich gedrückt!
LG Sylvi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021