Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern ein frohes Osterfest.
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  bitte Hilfe, hab ich die PU versaut?
no avatar
  Sylvia_7
schrieb am 23.03.2019 22:44
Ich brauch bitte euren Rat!
Ich habe gerade einen dummen, dummen Fehler gemacht! Ich könnte mich Ohrfeigen.
Ich hab am Montag PU zur IVF und habe noch eine Erkältung bekommen sodass ich mit starken Kopfschmerzen im Bett lag. In meinem dusel hab ich jetzt die Auslösespritze Pregnyl, genau 39 Minuten zu früh verabreicht!!!!
Es hätten doch genau 36 Stunden sein sollen.
Ob jetzt alles umsonst war? Ich könnte heulen. Ich kann nur versuchen am Montag gleich in der Früh in der Kiwu anzurufen um die Pu vorzuverlegen. Ob das gelingt, weiß ich aber nicht.
Ich hoffe, in den 36h ist ein Zeitpuffer eingerechnet. Wenn nicht hab ich alles vermasselt.sehr treurig
Grüße Sylvi


  Re: bitte Hilfe, hab ich die PU versaut?
no avatar
  Lavendelzweig
Status:
schrieb am 24.03.2019 08:39
Guten Morgen,

Ganz ruhig! Nichts ist verloren. Es ist immer ein Zeitpuffer mit eingeplant.

Ruf am Montag in deiner Klinik an und gib Bescheid.

Es waren ja nur knapp 40 Minuten. Das macht eigentlich gar nix.

Ruhig Blut und Kopf hoch!


  Re: bitte Hilfe, hab ich die PU versaut?
avatar  Majoni
Status:
schrieb am 24.03.2019 09:02
Hi,

Nein die Pu sollte zwischen 36-40 Std nach Spritze erfolgen bzw der Es erfolgt nach 36-40 Std.

Ich sollte auch immer 36 Stunden vorher auslösen. Es gab aber immer leichte Verzögerungen, alles gut.

Diese 40 Minuten sind absolut ok.

Majoni


  Re: bitte Hilfe, hab ich die PU versaut?
no avatar
  mariechen74
schrieb am 24.03.2019 09:10
Hallo,
in meiner ersten Kiwu wurde standardmäßig 37 Stunden vor PU ausgelöst. In der zweiten zwar 36 Stunden, PU War aber oft nicht püntlich. Es gab nie einen vorzeitigen Eisprung. Also keine Panik, würde einfach am Montag anrufen und etwas früher hinfahren. Wird bestimmt alles gut!

LG, Mariechen


  Werbung
  Re: bitte Hilfe, hab ich die PU versaut?
no avatar
  Frieden
schrieb am 24.03.2019 11:04
Mach dir kein stress ich hatte vor da 2 Wochen punktion die um 9buhr sein sollte wegen dem Unwetter standen wir 2 Stunden im Stau und kamen erst um 10:30 in die Klinik bis wir San bezahlt haben und gewartet haben war schon 11 ihr bis ich dran kamm in es wurden noch 13 Eizellen punktiert wie es sein sollte alles die halbe Stunde macht nichts aus.
LG Jasmin


  Re: bitte Hilfe, hab ich die PU versaut?
no avatar
  Sylvia_7
schrieb am 24.03.2019 12:29
Ich danke sehr ihr Lieben!
Das beruhigt mich sehr!
Das ist ja meine erste IVF und ich dachte das war's.
Dann versuche ich positiv zu denken. Es wird schon alles gut gehen.
tanzen

LG Sylvi


  Re: bitte Hilfe, hab ich die PU versaut?
no avatar
  claudimaus1982
schrieb am 24.03.2019 13:44
Keine Sorge
Bei uns wird standardmäßig 34 Stunden nach Auslösespritze PU gemacht, also keine Sorge, du hast dann ja immer noch 35h21 zwinker


  Re: bitte Hilfe, hab ich die PU versaut?
no avatar
  Sylvia_7
schrieb am 25.03.2019 16:34
Hi!
Ich hatte die PU heute früh, und ihr hattet recht, es ist nichts zu früh gesprungen.
Es hat alles gepasst, der Prof war sehr zufrieden.


LG
Sylvi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019