Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?neues Thema
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?

  Tipp für die PCOSler unter euch
avatar  purpletaste
schrieb am 21.03.2019 11:55
Liebe PCOSler,

ich habe PCOS seit 18 Jahren, mit ca. 3.5 Jahren Unterbrechung wenn man Schwangerschaft und die Stillzeit wegrechnet.
Nichts hat geholfen, auch nach der Schwangerschaft hatte ich wieder PCOS, seltene Eisprünge (so alle 3-6 Monate) usw.

Dabei muss man festhalten, dass das nicht das "klassische" PCOS mit vermännlichung und zu vielen männlichen Hormonen bei mir ist, überhaupt nicht. Es war einfach nur kein Zykus und eben diese vielen Zysten in den Ovarien.

Ich habe es auf zuviel Sport geschoben, da kommt das vor, auch ein eher niedriges Gewicht zeitweise (auch das nicht typisch für PCOS). Nun hat meine Schwester dasselbe Problem, und die ist weder besonders sportlich noch besonders schlank Ich wars nicht

Bei beiden von uns begann das nach der Pille, was Zufall sein kann.

Wie dem auch sei. Ich habe im Herbst letzten Jahres begonnen täglich Omega 3 Fettsäuren zu nehmen und Vitamin D.
Was soll ich sagen, ich habe endlich einen Zyklus! Ich wurde sogar recht schnell schanger, hatte zwar im Februar eine Fehlgeburt, aber auch danach recht bald wieder einen ES.

Was sagt die Wissenschaft dazu:
Vitamin D Mangel ist bei PCOS häufig. Ein Gynäkologe hat mich mal versucht damit zu behandeln, vor ca. 10 Jahren - ohne Erfolg. Damals hatte ich ein Präparat bekommen, das ich einmal die Woche hochdosiert nahm. Ich habe jetzt täglich eine Dosis von 1000 IUI genommen. Vielleicht bringts das mehr?

Omega 3 Fettsäuren scheinen sich positiv auf das Fehlgeburtsrisiko auszuwirken - deswegen gibt es ja auch viele SS-Nahrungsergänzungsmittel bei denen man zusätzlich diese Fettperlen schluckt. Dazu gibt es sogar einen Cochrane Review:
[www.cochranelibrary.com]

Nur zur Info: Cochane ist die Bibel der Evidenzbasierten Medizin - es gibt ja viel Humbug, und auch in der Wissenschaft ist nicht immer alles richtig was zunächst mal veröffentlicht wird. Aber wenn ein Cochrane Artikel sagt, diese und jene Behandlung hilft, dann basiert das auf der Zusammenfassung vieler Studien von hoher Qualität, dem darf man dann trauen.

Zum Vitamin D bei PCOS gibt es übrigens keinen Cochrane Überblicksartikel aber mehrere Studien.

Viel Erfolg smile


  Re: Tipp für die PCOSler unter euch
no avatar
  Ziva
schrieb am 21.03.2019 12:06
Welches vitamin d nimmst du? Ich hatte es auch gelesen das Vitamin d mangel pco begünstigt.

Lg


  Re: Tipp für die PCOSler unter euch
no avatar
  claudimaus1982
schrieb am 21.03.2019 13:06
Danke, lieb von dir
Daran liegt es bei mir zwar nicht, aber mein Mann und ich nehmen es trotzdem (vorallem Omega 3) zur Verbesserung vo Spermien- und EZ-Qualität
Mal schauen, ob es funktioniert (werden wir nächste Woche sehen smile )


  Re: Tipp für die PCOSler unter euch
avatar  purpletaste
schrieb am 21.03.2019 14:34
Liebe Ziva,

man soll ja keine Werbung für spezielle Präparate machen, aber es sind ölige Tropfen wo man täglich 10 nimmt um 1000 IE pro Tag zu bekommen.

Das kann man echt machen, so nach dem motto: wenn es nicht hilft, schadet es auch nicht!
Vor ca. 10 Jahren hab ich ja so viel probiert, Mönchspfeffer, Zink etc. nichts hat geholfen, schließlich hab ich Sport reduziert und zugenommen, das schaffte dann wohl den Durchbruch. Vielleicht kommt da jetzt einiges zusammen, so wahnsinnig viel Sport wie damals treibe ich jetzt auch nicht, aber eben auch diese regelmäßige Vitamin D und Omega 3 Einnahme. Eigentlich hatte ich damit angefangen weil ich so trockene Augen habe. Vielleicht hat es mir jetzt gegen das PCOS geholfen Ich freu mich sehr

LG


  Werbung
  Re: Tipp für die PCOSler unter euch
avatar  purpletaste
schrieb am 21.03.2019 14:37
Zitat
claudimaus1982
Danke, lieb von dir
Daran liegt es bei mir zwar nicht, aber mein Mann und ich nehmen es trotzdem (vorallem Omega 3) zur Verbesserung vo Spermien- und EZ-Qualität
Mal schauen, ob es funktioniert (werden wir nächste Woche sehen smile )

Liebe Claudi,

Omega 3 sollte man ja spätestens seit diesem Cochrane Review sowieso nehmen wenn man an eine Schwangerrschaft denkt oder schwanger ist und nicht gerade mehrmals die Woche Lachs o.ä. isst. Alles Gute euch beiden! Vielleicht sehen wir zwei uns ja demnächst im SS-Forum, wer weiß smile


  Re: Tipp für die PCOSler unter euch
no avatar
  xKirschblüte
Status:
schrieb am 21.03.2019 19:48
Hey!
Danke für die Tipps!

Dekristol (20000) brachte 1x pro Woche nichts?

Ich nehme das und Omega 3 Fs ohne Erfolg traurig

Liebe Grüße!
🍒Kers


  Re: Tipp für die PCOSler unter euch
avatar  purpletaste
schrieb am 21.03.2019 20:23
Ja ich hatte so was ähnliches 1x die Woche und nehme statt dessen jetzt täglich Vitamin D, und Omega 3. Da kommst es wohl auch drauf an welche...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019