Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Testosteronmangel bei der Frau- welche Therapie?
no avatar
  Schokofreak
schrieb am 18.03.2019 12:41
Hallo,
hat jemand Erfahrungen bzgl eines Testosteronmangels bei der Frau?
Wie waren eure Symptome? Wie wurdet ihr therapiert?

Ich bemerke seit einiger Zeit, dass ich ziemlich erschöpft bin, depressiv verstimmt bin (Zyklusabhängig- während der Menstruation bzw des Hormonabfalls deutlicher Leistungsknick, mittzyklisch bzw Lutealphase geht es mir gut) und dazu noch stark trockene Augen.
Mein Testosteronwert ist unterhalb des Referenzbereiches, mein DHEA Wert in der unteren Norm.


  Re: Testosteronmangel bei der Frau- welche Therapie?
no avatar
  Kluntjemedroom
schrieb am 18.03.2019 18:54
Meine Endokrinologin riet mir zu Sport. Das würde das Testosteron schnell und sehr effizient ohne Nebenwirkungen steigen lassen.


  Re: Testosteronmangel bei der Frau- welche Therapie?
no avatar
  Paula Mondschein
Status:
schrieb am 22.03.2019 22:08
Hallo,
Ich nehm Dhea dagegen, der Körper wandelt nur soviel in Testosteron um, wie er braucht. Lass deinen Dhea-Wert bestimmen und dir ca. 25 mg verschreiben.
Liebe Grüße von Paula


  Re: Testosteronmangel bei der Frau- welche Therapie?
no avatar
  mariechen74
schrieb am 23.03.2019 20:25
Hallo Schokofreak,
ich würde es auch mit DHEA probieren. Ich hatte es vor Icsi zur Verbesserung der EZ genommen. DHEA und Testosteron waren im Normbereich, aber relativ niedrig. Es sind dadurch beide Werte gestiegen.

LG, Mariechen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019