Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Erneuter Kinderwunsch trotz niedrigem AMH
no avatar
   storchilein
schrieb am 18.03.2019 11:51
Hallo zusammen,

Ich bin 37 und war bereits 4x schwanger (1xFG 8SSW)

Mein erster Sohn ist 8 Jahre und "normal" entstanden.

2013 bei erneutem Kiwu dann der Schock... Amh 0,1... im 7. stimmulations Zyklus GVNP
Hat es dann geklappt ... Unser 2 Sohn wurde 2015 geboren.
Wir haben es gleich nochmal probiert bevor es zu spät ist und ich bin nach dem 4. Stimulations Zyklus mit unserer Tochter schwanger geworden. In 3 Monaten wird sie 3 Jahre alt ...

Meint Ihr es macht noch Sinn es nochmal zu versuchen ? Der Amh war ja 2013 schon so niedrig :-/


  Re: Erneuter Kinderwunsch trotz niedrigem AMH
no avatar
   IchDuErSieEs
schrieb am 18.03.2019 13:06
Hi storchilein,
also vorneweg: der AMH allein sagt noch nicht so viel aus. Hierzu ein Artikel vom Doc: [www.wunschkinder.net]

Generell würde ich sagen: lasst euch doch beim Gyn oder Kiwu nochmal bezüglich Hormone, etc durchchecken und dann schaut dann ggf. weiter was für euch ein gangbarerer/machbarer Weg sein könnte..

Alles Gute!


  Re: Erneuter Kinderwunsch trotz niedrigem AMH
no avatar
   claudimaus1982
schrieb am 19.03.2019 15:31
Wie oben ja schon steht: der AMH alleine sagt noch nicht aus, wann es "zu spät" ist oder sein wird
Und er unterliegt auch Schwankungen, daher kannst du ihn ja auch nochmals bestimmen lassen und macnhmal machen Labore auch Fehler (wie bei mir)


  Re: Erneuter Kinderwunsch trotz niedrigem AMH
no avatar
   claru80
schrieb am 21.03.2019 18:59
Hi,
Also mein AMH schwankt gerne mal so, +/- 1, innerhalb von 2-3 Monaten.
Und wichtig ist nicht allein der AMH, sondern auch ein guter DHEA Wert und mehrere Antralfollikel.

Ich würds versuchen.
Viel Erfolg.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020