Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Bini
Status:
schrieb am 19.03.2019 13:10
Minimee: Oh je da kann ich dir gar nicht helfen. Sprich auf jeden Fall noch einmal mit deinem Arzt gemeinsam werdet ihr den besten Weg definieren.
Bei uns in der Praxis machen Sie bei 1-2 Eizellen manchmal auch ohne Narkose, ich bin mit einer mal ins Gespräch gekommen, sie sagte es wäre auszuhalten aber ganz ehrlich, ich bin da auch immer so ein Schisser wenn es um Schmerzen geht.

Fernweh: Hey hey hey noch nicht den Kopf hängen lassen, du hast doch am Samstag erst dein Eisbärchen gekriegt - das ist noch viel zu früh jetzt alles hinzuschmeissen.....bist ganz schön durch, hm?

Zu deiner Frage: Wir hätten theoretisch noch einen bezahlten Versuch, aber es geht mir nicht um den Versuch (obgleich ich echt auch wieder Angst vor einer Überstimmu hätte), sondern was davor noch gemacht werden müsste und da ist ein Punkt bei mir erreicht.


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 19.03.2019 13:28
Liebe Minimee,

oh man, was ist denn da passiert, da ist die eine EZ wohl doch nicht verschwunden. Dein Verdacht war vermutlich doch richtig, dass der Doc nicht gründlich genug geschallt hat... Ganz schön umständlich jetzt, ich wünsche Dir jetzt erst recht alles Gute für den Versuch. Ich wäre auch total durch den Wind und mega aufgeregt streichel


Liebe Fernweh,

ich dachte wir hibbeln uns zusammen durch die WS, warum bist Du schon so entmutigt? Wie weit nach ES bist Du denn rechnerisch? Vielleicht kämpft Dein Krümel ja ebenso wie die Eisprinzessin von Claru streichel Ich drücke Dir ganz doll die Daumen!

@me: Mein Mensziehen wird irgendwie stärker, es ist aber eigentlich für alles zu früh, für Mens und für Anzeichen... es nervt mich aber gerade voll. BT ist am 1.4. ich konnte den problemlos verlegen.

LG Sana


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  la_tina
Status:
schrieb am 19.03.2019 14:08
Hallo ihr Lieben,

ich melde mich mal aus der Versenkung...ich bin leider am dauer , mehrmals täglich übergeben, starke Übelkeit den ganzen Tag lang, ich krieg kaum irgendwas geregelt geschweige denn kann ich mich gescheit um meinen Sohn kümmern, am Rechner sitzen geht auch schlecht, da wird mir vom Bildschirm irgendwie übel...ich nehm jetzt seit gestern Medikamente weil ich richtig depressiv und körperlich auch schwach geworden bin. In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich nix! Naja, man weiß ja wofür man das macht. Ich bin heute bei 7+6, alles ist in bester Ordnung mit dem Krümel, habe gestern den Mutter-Kind-Pass bekommen. Der Geburtstermin liegt exakt am ET meines Sohnes vor 3 Jahren (der kam allerdings 5 Tage später).

Ich bin leider so gar nicht mehr aus dem Laufenden, entschuldigt bitte.

@Claru: Bitte nicht das Progesteron irgendwie verändern, wenn überhaupt dann die Dosis erhöhen. Das ist das wichtigste Hormon in einem Kryo-Versuch. Die vaginale "Einnahme" kann durch die Manipulation schon auch mal Blutungen hervorrufen. Verträgst du es oral nicht? Wie sieht es denn mit subcutanen oder intramuskulären Verabreichungen aus (weiß nicht was es da in D gibt)? Ich nehme 3*1 Duphaston und spritze aller 3 Tage Proluton, dieses ölige Zeug für intramuskuläre Injektionen. Bei ganz leichter Schmierblutung, besonders nachdem du das Präparat umgestellt hast, würde ich mir nicht allzu viele Sorgen machen. Das kommt in der Frühschwangerschaft häufiger vor. Und wenn das Herz einmal schlägt ist das Risiko für eine MA wirklich deutlich geringer! Ich glaub an deine Eiskönigin!

@Mini: Oh man was für ein verkorkster Zyklus.... Ich würde die Punktion auch nur mit Sedoanalgesie machen...ich mein, es ist ja nichtmal für ne ICSI oder so, sondern "nur" ne Reduktion, da würde ich mir die Schmerzen erst recht nicht antun. Kann man da eigentlich nicht ne "Rescue"-ICSI machen? Also die gewonnen Eier noch in der Petrischale befruchten und einfrieren? Oder kommt das für euch nicht in Frage? Es wär ja irgendwie schade um die Eizellen und das Teuerste an ner ICSI oder IVF sind die Medis, die fallen da ja jetzt weg...Und magst du nicht doch 2 Eierchen für VZO drin lassen? Die Chance dass beide befruchtet werden und sich einnisten (wie alt bist du nochmal?) ist doch eigentlich gering...

@Sternchenmama: Tut mir leid dass es nicht geklappt hat...negative Tests so kurz vor BT sind leider recht eindeutig, wenn auch nicht hundertpro das aus. War das euer letzter Versuch?

@Fernweh: Wie weit bist du denn jetzt? Hast du schon getestet?

@Bini: Was würde denn bei euch vor einer ICSI noch anstehen? Ich hab im Zyklus mit meinem Sohn das OHSS ganz gut in den Griff bekommen und trotzdem einen Frischtransfer machen können...falls du Tipps brauchst...

@Sana81: ES+2 heute? Ich halte die Daumen für eine entspannte Warteschleife und ein gutes Ergebnis!

@Karmaxxl: Schade dass du die Spieluhr nicht gekauft hast...ich hab gestern Umstandshosen gekauft (lacht nicht, aber ich trag die jetzt schon, einfach weil mir am Bauch alles unangenehm ist) vor dem Ultraschall (der zweite überhaupt). Ich wusste einfach dass alles OK ist...habe Baby Nummer 2 auch schon in der Krippe angemeldet...ich weiß nicht, ich hab so ne innere Ruhe und Zuversicht, hatte ich bei meinem Sohn auch. Komisch wie unterschiedlich das ist...und schade dass du deine Zuversicht verloren hast....wobei, wenn ihr schon über Namen redet kann man sich das vielleicht doch auch wieder ein Stück zurückerarbeiten?

@Knasterbaks: Und, ist der TF morgen sicher? Ich dücke die Daumen!

@alle anderen: Ich bin wie gesagt nicht auf dem Laufenden, tut mir sehr leid. Ich drücke trotzdem allen für alle anstehenden Schritte die Daumen!

Liebe Grüße!


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 19.03.2019 14:25
Juhu La-Tina winkewinke

Halte durch bald wird es sicher besser. Bussi
Ich hatte mit meinen Zwillis ganz schlim bis zur 20. SSW zu Kämpfen.

Nein, Icsi oder ivf kommt für uns nicht in Frage ich bin ja erst 30 *Bitte nicht steinigen* traurig und bei meinem Mann ist alles ok. Bei meinen Zwillis hat man damals auch einen Folli übersehen und schwups waren es zwei...Es sind zweieiige Zwillinge. Es kommt drauf an was der Doc rät... und dann natürlich unsere Entscheidung aber meine steht eigentlich fest das es nur einer werden soll. Ich bin einfach geprägt von der Schwangerschaft und alles was daran hing. traurig


  Werbung
  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  la_tina
Status:
schrieb am 19.03.2019 14:27
Mini, dann vergiss was ich geschrieben hatte...bei den Voraussetzungen würd ich auch nur ein Ei übrig lassen. SOrry, ich war wie gesagt nicht mehr so ganz auf dem Laufenden über eure jeweiligen Vorgeschichten.


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 19.03.2019 14:53
La-Tina kein Problem, smile ich Blick hier manchmal auch nicht durch bei so vielen Mädels.

Manoooo der Arzt ruft nicht an....sehr treurig


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Fernweh2019
schrieb am 19.03.2019 15:19
Hallo na Tina willkommen zurück. Hab schon öfters an dich gedacht. Wir würden alle so gern ein wenig die Übelkeit abnehmen im Tausch von ein paar Schwangerschaft Viren

Die vaginale Einnahme hat mir das erste mal eine gute Schleimhaut verschafft. Denk es war der Grund für den guten Aufbau.
Ich hab in einer Woche Bluttest. Aber es ist eine schlecht entwickelte morula am Tag 5... vielleicht ja sogar stehen geblieben deshalb ist es einfach realistisch.

@ Bini was gemeint meinst du damit?


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  claudimaus1982
schrieb am 19.03.2019 15:43
Hallo,
@Claru: aber wenn es doch eher bräunlich ist, dann ist es doch kein frisches Blut, oder? Wie geht es dir denn jetzt? Nimmst du Progesteron nun ein?

@Knasterbacks: viel Glück für morgen!! Alle Daumen sind gedrückt!

@ Sana: Stimu läuft....hatte gestern auf beiden Seite ca 6 Follikel, morgen wieder Termin in der KiWU. Hatte letzte beide Male auch immer beim 1. US 2x6, dann beim 2. US 2x10 (etwa). Waren nur etwas verwundert dass ich so drauf anspreche, weil AMH sei rutner von 19 auf 3,9 (Dok meint jetzt, dass er das Labor anrufen wird, er befürchtet, es müsste 13,9 heißen, das wäre realistisch bei dem Ansprechen auf die gleiche Stimu wie bei AMH von 19 und unveränderter Dosis). Werden sehen


Allen alles Gute!


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Knasterbaks
Status:
schrieb am 19.03.2019 18:09
Hallo Mädels,

vielen Dank fürs Daumen drücken. Morgen ist Transfer. Bin nur gespannt, ob es ein SET oder DET wird. Gehe allerdings von SET aus und hoffe es wird ein SET aus unseren ältesten Eisbären (und letztem Doppelpack) von der Icsi aus 2016. Oder beide waren nicht vital und es wird ein SET aus der Icsi vom Januar. Morgen Mittag werde ich es erfahren.

@ LaTina: Hoffentlich geht die Übelkeit bald vorbei und du kannst endlich genießen. klatschen

Schönen Abend euch allen.

Liebe Grüße Knasterbaks


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  lichterbogen
Status:
schrieb am 19.03.2019 23:04
Nur fix um 5 klingelt der Wecker.


Fernweh ich hoffe das Gefühl täuscht dich und deine Morula ist ein richtiger Kämpfer.

Claru: Wie wars zum US?

La-tina: Alles Gute für die Schwangerschaft und halte durch mit der Übelkeit.

Mini: als ich solange Stimu hatte wurde es am Ende bei mir auch eine Folli-Reduktion - geplant war da ursprünglich GVnP- aber da ich eh nun da lag wurde spontan gleich eine IUI daraus gemacht. smile Alles Gute morgen und ran an den Mann smile

Me: Zu meinem Termin gestern. Hätten eigtl starten können, aber da war noch was im Raum was ich abklären sollte.😑
Ich hab höchstwahrscheinlich eine Narkosemittel-Allergie und es war jedesmal recht dramatisch da bei den Punktionen beim aufwachen und danach. Ich hatte damals dann schon alles zusammen und einen Termin zum testen etc,da war ich dann schwanger und da ging das nicht. Sollte mich dann nach dem abstillen melden. Man wartet mind ein halbes Jahr auf einen Termin in der Klinik zur Allergie-Testung. Muss jetzt wenigstens zu der Anästhesie gehen die bei den Punktionen dabei sind und mir da das okay abholen ob der Arzt das Risiko eingeht. Da bin ich gerade dabei einen Termin zur Abklärung zu finden.
Die eine Schwester meinte schon sie macht frei wenn ich da im OP dran bin die letzten male hätten sich so eingebrannt. 🙈


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 20.03.2019 09:47
Hi ihr Lieben,

@la Tina: Schön von Dir zu lesen, ich hoffe es geht Dir bald besser. Schön dass sich bis dato alles gut entwickelt, ich hoffe es bleibt so Elefant Ich habe Samstag morgen ausgelöst und somit müsste ES ja am Sonntag sein. Von daher rechne ich heute ES+3 oder lieg ich falsch?

@claudimaus: Alles Gute für den US heute smile Schön dass Du so gut ansprichst!

@evala: Wie geht es bei euch weiter?

@Kansterbaks: Alles Gute für den Transfer heute, was ist es denn geworden? Dann hibbeln ja wieder richtig viele Mädels hier.

@Fernweh: Ich hoffe für Dich, dass der Krümel kämpft und vielleicht einfach nur langsamer war, hat vielleicht Kräfte gespart...

@lichterbogen: oh mein Gott, was ist das denn? Was passiert denn da mit Dir im OP? Hilft vielleicht ein anderes Narkotikum? Lachgas,... Ich bin aber kein Mediziner...

@minimee: Wie geht es Dir? Ist alles gut gelaufen??? Hibbest Du jetzt mit einem Eichen mit?

@claru: Huhu.... alles ok bei Dir? Wie geht es Dir? Es ist so still geworden... streichel

@Bini: Was macht ihr denn? In der Liste steht Ivf / Kryo, ich kann mir da irgendwie keine Kombi daraus vorstellen Ich wars nicht Hast Du quasi heute auch PU? Sorry für die eventuell doofen Fragen...

@me: Nichts neues außer den üblichen Fragen, in wie weit in dem Versuche die Voraussetzungen gegeben sind, Folli reif, EZ enthalten, EZ befruchtet,... ihr kennt das ja von mir. Sorry Gute Nacht Aber noch fühlt es sich so richtig unschwanger an, vielleicht kehrt auch einfach etwas Ernüchterung ein mit jedem weiteren Versuch. Ich hibbel mehr mit euch als mit mir Ich wars nicht Aber das ist auch schön smile

Lg Sana


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.03.19 09:54 von Sana81.


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 20.03.2019 10:36
Juhu winkewinke @ All

Ich habe es überstanden Ich freu mich sehr
Es waren alle sehr lieb und die Narkose wurde super eingeleitet.

Mit dem Decapeptyl hat zum Glück alles geklappt beten Die Eizellen hatten sich gelöst und konnten abpunktiert werden. Die Ärztin meinte es ging alles super gut und alle Follikel die abpunktiert wurden waren reif und hatten eine Eizelle drin.
Also ist sie sehr guter Dinge das unser übrig gebliebener Glücksfolli auch eine hat. smile

Körperlich gehts mir gut bin zwar ein bisschen schlapp und merke jetzt Mensziehen als Schmerz aber es ist ok.

@Sana
Heute Abend sollen wir noch mal GV haben und ab morgen darf ich offiziell wieder mithibbeln Ich freu mich

Ach Mädels ich bin sooo froh das ich den ganzen Stress von diesem Zyklus jetzt hinter mir lassen kann. Ich werd mich jetzt gleich auf die Couch legen und etwas ausruhen.

Ich drück Euch Bussi


@Liste
SS-Bluttest am 01.04.19


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Bini
Status:
schrieb am 20.03.2019 11:10
Zitat
Sana81

@Bini: Was macht ihr denn? In der Liste steht Ivf / Kryo, ich kann mir da irgendwie keine Kombi daraus vorstellen Ich wars nicht Hast Du quasi heute auch PU? Sorry für die eventuell doofen Fragen...

Lg Sana

Juhu Sana81, also von meiner 2. IVF ist jetzt der letzte Kryoversuch (natürlicher Zyklus). Ich werde nicht punktiert, sondern lasse den Eisprung natürlich zu und bekomme dann an Tag ES+5 meine Blastos eingesetzt. Da ich aber 2 Leitfollikel hatte, darf ich eben jetzt nicht nach Lust und Laune herzeln, weil THEORETISCH könnten dann 4 Blastos an Tag 5 vorhanden sein....REALISTISCH ist es allerdings nicht, aber wie gesagt man geht auf Nummer sicher.
Ich hab gerade eine Laune beieinander, dass ich so gar keinen Bock auf den Transfer am Sonntag hab. Mädels ich glaub das Thema KIWU ist sowas von durch bei mir.....ich hoffe die Laune bessert sich bald wieder, das bin nicht ich und solche Durchhänger hatte ich in meiner Pause nicht.

Minimee: schön zu hören, dass alles bei euch so gut geklappt hat. Dann heute abend viel SpassIch wars nicht, wären dann ja quasi fast gleich weit.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.03.19 11:13 von Bini.


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 20.03.2019 11:42
Juhu Bini winkewinke

Das ist ja toll dann lass uns zusammen hibbeln ja?
smile
Ja vorm GV grault es mir etwas aber bis heute Abend vergeht ja noch etwas Zeit. Wir hatten uns gestern ja auch schon gern zwinker

Sag mal Bini du wurdest ja auch schon punktiert, ist es normal das man richtig frisches Blut nachblutet danach? Ich hab ne Frage Die Ärztin meinte nein höchstens eine Schmierblutung und ich hatte gerade einen kleinen Schwall an frischem Blut. Hab mich etwas erschrocken gerade. Das war das erste Mal für mich ich kenne mich da leider gar nicht aus. traurig

Ich drück Dir ganz fest die Daumen für den Transfer und das deine Stimmung wieder besser wird. Mir ging es gestern Abend ähnlich ich war richtig depressiv kenne mich so gar nicht das lag aber wohl an der Decapeptyl meinte die Ärztin.
Unsere Körper sind halt keine Maschinen streichel

Lg Minimee Kuss


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.03.19 11:44 von Minimee2019.


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  claru80
schrieb am 20.03.2019 12:18
Hallo ihr Lieben,
Ich hab mich wieder etwas beruhigt, obwohl ich merke, sobald ich mal mehr rumlaufe odee wieder etwas vaginal einführe (zuletzt Döderlein Kapsel) blutet es wieder...
Aber was kann ich machen? Es liegt nicht mehr in meiner Hand.
Der US gestern war gut, mein Mann und ich haben das Gummibärchen gesehen und gehört, alles super laut Arzt. Nur eine leichte Ektopie am Muttermund könnte die Blutungen erklären und müsse beobachtet werden, denn die Dinger ziehen gerne Bakterien an...
Meine Eiskönigin ist schon 9,7 mm Ssl. Und ich hab geträumt es wird ein Junge...

Genug zu mkr. Hier tut sich ja endlich wieder viel positives:

@Fernweh: so negativ will ich dich nicht mehr lesen. Zu dieser Zeit kannst du noch gar nicht wissen wie es ausgeht.

@claudimaus: klingt sehr schön, deine Stimu! Ich hab nen AMH von 1-2(je nach Tag) und produziere auch sehr viel dafür. Die Ärzte meinen es kommt wojl vom hohen DHEA. Ich drücke die Daumem.

@Minimee: Bei PU kann es schonmal vorkommen, dass vaginal ein Äderchen verleztt wird und es dann blutet. Wenns richtig viel ist, ruf doch mal in der Klinik an.

@Bini: Drücke die Daumen. Der TF wird sicher gut. Schreib dann, wann du BT hast.

@Sana: Dir auch alle meine Daumen! Muss ja mal weitergehen hier.

@Lichternogen: Wie merkst du das mit der Allergie? Ich wache auch sehr schwer von normalen Narkosen auf. Vertrage aber eine Kombi nicht, nicht das Propofol, sondern das Medikament was dazugegeben wird gegen Übelkeit! Und auch Novocain/Novalgin gegen Schmerzen dazu nicht. Propofol alleine macht mir nix.
Ich hoffe du kannst das schnell klären.

@Knasterbaks: bin total gespannt was bei dir draus wurde. Melde dich.

@Hermina: Nehme jetzt alles oral. Soll meinen Muttermund in Ruhe lassen... und mir ist sooo schwindlig von dem Utrogest oral.

@Firefly: Danke für deinen Einwurf. Hat mich ja beruhigt, dass ich nicht die Einzige mit Schmierblutung bin. Tja, denke die SS, so sie denn durchhält, wird auch nicht einfacher als die erste.

@LaTina: Oje du Arme, diese Spuckerei ist schlimm, aber ein gutes Zeichen. Mir ist nur dauerübel (am späten Vormittag und späten Abend) und ich musste mich bisher erst einmal übergeben. Mal sehen wohin das führt.
Bei dir wird es auf jeden Fall ein Mädchen diesmal... lol.

@Alle: überlegt euch mal, wer ab April den Piep übernehmen möchte. Ein,zwei Wochen mache ich das noch, aber sowohl wenn ich eine Fehlgeburt haben sollte als auch wenn ich über die 12. Woche kommen sollte werde ich das nicht mehr weitermachen können. Meine Psyche braucht ein bisschen Internet-Abstand glaube ich.

LG
Claru


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.03.19 16:11 von claru80.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019