Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  claru80
schrieb am 18.03.2019 09:39
Herzlich Willkommen im Geschwister Piep


Vorgespräch


Termine & warten auf Stimustart


-März-
lichterbogen. 3. IVF. ab 18.03.
karmaxxl, Kryo der 2.ICSI
Xolummar, US 14.03.


-April-
evala, GVNP
Susanna80
Sternchenmama

in Stimulation
Claudimaus

Punktion


Warten auf Transfer
Bini, 2 IVF / 6. Kryo, TF 24.03




In WS
Knasterbaks, Kryo. BT 03.04.
Minimee2019, GVNP, BT 01.04.
Sana81, GVNP, ES 18.03.
Fernweh2016 Kryo TF 16.03.
Marula35, Kryo. TF 06.03




Pause bzw. Unsicher wann weiter
Her-Mina.
sunny0810, Kryo. BT 02.03.
cs85 3.ICSI, Kryo
iola20, Kryo?
Abby78
Juna30
auraya
Merle-Marie
AnniStern87
Marieke Kryo?
Fienchen3116 IVF?
Sonnenschein, IVF November
littletown


POSITIV
claru80 Kryo SET, TF 14.02. ET 05.11.19
la_tina, Kryo aus 2. ICSI, ET 11.11.19
hope113 Kryo TF 19.12. Blasto SET. ET 6.9.19
Tanja11, Kryo TF 5.12. SET Blasto, positiv US 27.12. ET 23.8.19
Hazel82, IVF Punktion 14.11, Transfer 16.11 SET 4 Zeller, positiv ET 7.8.19
Vivi2012, Kryo Transfer 09.11 SET, BT 21.11 positiv ET 1.8.19
Himmelsstuermer, 1. ICSI, DET TF 9.11., BT 23.11 positiv mit Zwillis ET 31.7.19
WzG2018 1. Icsi/ 2.Kryo, SST pos. ET 3.7.19
Katrina_Sommer IVF, BT pos, Zwillis ET 20.5.19
marin88 TF 13.8 BT 27.8 positiv, ET 3.5.19
bienchen1502 Kryo TF 1.8. BT positiv ET 19.4.19
magicmouse Kryo TF 11.7. BT positiv ET 29.3.19


7 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.03.19 16:12 von claru80.



  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  claru80
schrieb am 18.03.2019 09:55
Hallo Mädels,
der neue Piep ist da. Einen Tag zu spät, weil ich gestern die Hälfte des Tages in der Notfallambulanz der Uniklinik lag und darauf gewartet habe, dass man mich untersucht.
Habe am Wochenende angefangen das Utrogest zu reduzieren, bzw. statt oral wieder vaginal zu nehmen, und dann bin ich am Samstag noch im Garten gewesen und habe mich übernommen...
Also bin ich am Sonntag früh mit rosa Ausfluss/ Schlieren im Toilettenpapier aufgewacht und in Panik geraten.
Naja in der Uniklinik hat der Arzt dann geschallt und gemeint alles ok. Meine Eiskönigin war schön gewachsen und das Herz hat stark geschlagen, so dass ich einfach nur liegen soll und morgen habe ich ja eh Kontrolle in der Klinik.
Zum Glück habe ich meinen Mutterpass schon. Vielleicht lasse ich mir morgen die Anti-D Spritze geben. Mal sehen.

Schaut mal auf die Liste, ob alles so stimmt.
Viel Erfolg für euch diese Woche!
Lieben Gruss.
Claru


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 18.03.2019 11:21
Hey Ihr Lieben,

@claru80: ach man du nimmst auch alles mit. Deine Eisprinzessin hält sich ganz eisern fest, vertrau drauf. Und einfach alles ein wenig ruhiger. Wieso reduziertst du das Utrogest. Ich musste es damals auch bis zur 12SSW oral und vaginal nehmen und bei mir war es auch Kryo Versuch.

@me: Gestern Mens bekommen so noch einmal 25 Tage warten und dann geht es los...frag mich mal warum ich schon wieder so nervös werde. Bin doch eigentlich ein alter Hase. Aber ich muss sagen, dafür das ich damals sagte ein ICSI Versuch fürs Geschwisterchen reicht und dann hatte wir unsere Chance. Ist der Wunsch doch ganz schön stark, dass in 25 Tagen schon die 3 ICSI los geht.
Gestern war ich auf ein Markt mit meinem Stand und neben mir hatte ich ein Stand wo jemand selbst gehäkelte Sachen verkaufte, natürlich viel für Babys. Da war so eine süße Spieluhr...ich ringte ganze Zeit mit mir, ob ich sie kaufen soll. Aber nein mein Gewissen sprach "das ist kein gutes Omen, wenn es nicht klappt erinnert es dich nur an dem was du nicht haben darfst. TU ES NICHT" also nicht getan. Da kam ne Frau mit noch jemand an dem Stand. Oh die Spieluhr die möchte ich...sagte die andere "Aber du bist doch noch gar nicht mit eurem zweiten Schwanger" Sagte sie wieder "ne aber bestimmt bald und es ist ja geplant dannn kann ich ja mich jetzt schon ausstatten"
Warum ist man nicht mehr so gelassen...warum ist man so unzuversichtlich und ängstlich geworden. Die Mühle der Kinderwunschbehandlung zermürbt ein ganz schön und nimmt ein einges.


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Knasterbaks
Status:
schrieb am 18.03.2019 14:10
Hallo Mädels,

seid alle ganz lieb gegrüßt! winken

@ Claru: vielleicht hast du beim Einführen des Utrogest ein Blutgefäß verletzt? Auf meinem Behandlungsplan für Kryo steht, nach positivem Test sollen Estradiol und Utrogest bis zur 12. Woche genommen werden. Ich musste letztes Mal sogar Prolutex zusätzlich spritzen. Leg mal schön die Beine hoch und lass die anderen mehr machen 😉

@Karmaxxl: Ich wäre in punkto schwanger werden oder schwanger sein aus so gerne sorglos und zuversichtlich! Aber das wird es nach Liegeschwangerschaft mit Tokolyse im Krankenhaus, insulinpflichtiger Schwangerschaftsdiabetes und Fehlgeburt nie wieder geben. Ich würde keinen Urlaub mehr in der späteren Schwangerschaft buchen, um nicht dort im Krankenhaus zu landen oder werde nicht zum Sport gehen. Ich kaufe auch nichts ein für eventuelle Schwangerschaft und bin inzwischen schon so weit, dass ich gerne die alten Babysachen verkaufen würde, weil entweder ich werde sowieso nicht schwanger oder es wird ein Junge, dann hab ich alles umsonst gehortet. Eine Freundin, die vor vier Wochen ihr zweites Kind bekommen hatte, hat zu meinem Mann gesagt, dies ist definitiv das letzte Baby (problemlos schwanger geworden und traumhafte Schwangerschaft gehabt), sie hat ganz vergessen wie anstrengend ein Baby ist. Gut, dass sie das nicht zu mir gesagt hat!

Me: Hab mit Utrogest angefangen. Mittwoch ist hoffentlich Transfer.

Liebe Grüße Knasterbaks


  Werbung
  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Sternchenmama12
Status:
schrieb am 18.03.2019 14:55
Hallo Ihr Lieben,

@ Claru: Die Eiskönigin hält dich ja mächtig in Atem...aber ich glaub auch, dass sie sich festgebissen hat. Du hast sicher irgendwo ein verletztes Blutgefäss, und das wird sich bestimmt noch öfters melden. Ruhe Dich gut aus und vertraue, dass das Kleine bei Dir bleiben will...

@ Karmaxxl... ha, wie oft habe ich schon so gedacht, und wenn ich jemanden im 3. Monat schwanger Babykleidung kaufen sehe, läuft es mir kalt den Rücken runter... aber gut, eine FG trifft zwar statistisch jede 2. Frau, da aber manche von uns gleich mehrere haben, gibt es natürlich auch Frauen, die NIE davon betroffen sind. Und sowieso, bei ersten Kind sind viele ja ganz unbedarft, und ich gönne es ihnen ja auch.

@ Knasterbaks: Dein Text könnte von mir sein... Ich verkaufe jetzt auch die Babysachen von E. aus den gleichen Gründen wie Du. Wieder einen Schritt naher an der Verabschiedung vom Kinderwunsch.

@ Susanna: Es tut mir leid. Aber ich gehe mal davon aus, dass Du auch dies verarbeiten wirst und wieder guten Mutes weitermachen wirst. Ich drücke Dir die Daumen.

@ me: Mir geht es wieder etwas besser, gesundheitlich und auch seelisch. Morgen habe ich BT, aber ich weiss, er wird negativ ausfallen. Ich überlege, mal einen Monat Pause zu machen, seit August immer dieses Auf und Ab, Höhen und Tiefen, Hoffen und Bangen... langsam kann ich nicht mehr. Ich versuche mich auch schonmal auf das Leben ohne Geschwisterkind einzustellen, und mache Projekte für die Zeit nach dem KiWu. Aber die letzten Embryonen lassen wir auf jeden Fall einsetzen.

LG,

Sternchenmama


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 18.03.2019 15:39
@Sternchenmama12: warum meinst du es wird negativ sein? Hast du schon getestet?

@knasterbaks: Ich habe auch nichts mehr für ein Baby da...das habe ich aber auch schon verkauft wo noch kein weiterer Kinderwunsch da war. Wir haben wirklich nichts...und müssten komplett uns nochmal ausstatten. Aber das ist das kleinste übel und nicht mal ansatzweise so teuer wie die Behandlungen.
Aber ich war damals auch nicht so das ich schon was hatte in der Kinderwunschzeit (auch vor der KIWU KLINIK ZEIT)...nur ein Oberteil hatte ich und habe immer gesagt zu mein Mann ach das werde ich bestimmt tragen wenn ich mal schwanger bin, dass sieht so richtig nach Schwangeroutfit aus. Und ehrlich nie angehabt, da ich im Winter schwanger war.

Gestern haben mein Mann und ich mal so über Namen gescheckert...das tat gut. Das war mal so richtig voller "Vorfreude und Zuversicht" Gefühl dass wieder da war. Ich muss gestehen...unsere Twins hatten schon ihre Namen weg als ich die erste ICSI begann...und da wir uns damals ja immer zwei zurück gegeben lassen haben. Hießen die Krümels auch immer so und ich habe mit ihnen gesprochen. Und meine Freundin sagte bei jedem Negativ " Mäuschen das waren noch nicht die zwei die zu diesen Namen gehören"
Wir hatten auch keine andere Namen im Peto, komisch das es dann auch Mädchen und Junge wurden. Ich habe da immer so fest dran geglaubt, dass es klappen wird.


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  claru80
schrieb am 18.03.2019 19:01
Hallo Mädels,

Ja, die Sorglosigkeit geht einem grundsätzlich verloren mit unseren Geschichten.
Danke für eure lieben Worte. Ich hoffe immer noch auf ei Wunder, dass dieses Ziehen und Zwicken doch nur Verwachsungen sind, die sich lösen, oder Dehnungsschmerz. Habe wieder rosa-braune Schleim-Schlieren am ToiPapier. Tja, entweder die Eiskönigin hält sich jetzt gut fest oder ich werde sie wohl verlieren. Ich habe grosse Angst.
Ich weiß auch nicht wie und ob es für mich danach weutergehen könnte.
Wir haben ja noch zwei Kryos, aber unser Alter spricht sehr gegen uns.
Ach mensch, es tut mir Leid wegen dem Egopost, aber ich bin gerade nur fertig.
Lg
Claru


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Sternchenmama12
Status:
schrieb am 18.03.2019 22:41
@ Karmaxxl: Ja, drei mal getestet und drei Mal blütenweiss...und vom Gefühl her sowieso. Ich habe am 2. Tag nach dem Transfer auf einmal eine tiefe Traurigkeit gespürt, so als ob jemand gestorben ist, und ich wusste direkt, das war das Kleine...

@ Claru: Och Mann, ich drücke dich...streichel. Aber es wird wahrscheinlich alles gut gehen...


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
avatar  Her-Mina
Status:
schrieb am 18.03.2019 23:34
Liebe Claru,

wie sieht’s mit Prolutex Spritzen aus? Dann musst du das Progesteron nicht vaginal zuführen und idR nimmt der Körper das sehr gut auf.

Liebe Grüße streichel
Hermina


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 19.03.2019 09:07
Hi zusammen,

faktisch kann sich ja noch nichts tun bei mir, bin ja erst ES+2, außer mensziehen ist da auch nix, aber das hab ich schon den ganzen Zyklus immer wieder. Es fühlt sich diesmal so unwirklich an, kennt ihr das? So als wäre nichts passiert. Ich finde irgendwie immer seltener die passenden Worte für meine Gefühlswelt...

@claru: Danke fürs Eröffnen und versuch Deiner Eiskönigin ein wenig Vertrauen zu schenken, sie beweist Dir ihre Hartnäckigkeit ja ein ums andere mal. Ich weiß, dass dies leicht gesagt ist, aber vielleicht geht es euch auch besser mit ein wenig mehr Vertrauen und Entspannung. Ich hatte mir schon Sorgen gemacht, als Du den Piep nicht wie gewöhnlich am Sonntag eröffnet hast... Ich bin sehr froh zu lesen, dass beim US alles gut war. Sie hat es wieder allen gezeigt zwinker Wie war Dein US heute?

@minimee: Alles Gute für heute, meine Daumen hast Du! Hoffe Du bekommst direkt beim US ein aussagekräftiges Ergebnis.

@karmaxxl: Ich hab sogar unseren Kinderwagen letzten Monat noch verkauft traurig Dachte sogar, vielleicht hilft es was. Ich kann Dich gut verstehen... Ich kenn auch viele die einfach so schwanger werden, ich traue mich auch gar nicht mit anderen darüber zu reden. Vom Shoppen mag ich gar nicht reden, ich würde nicht ein Teilchen kaufen, ich vertraue da einfach nicht auf meinen Körper, dass es sicher noch was werden kann... traurig Ich wünsche Dir dennoch Zuversicht und Vertrauen und vielleicht ist schon der nächste Versuch genau der Eine, der es ausmacht streichel

@Knasterbaks: Alles Gute für morgen, ich drücke Dir die Daumen, dass der TF stattfindet smile

@Sternchenmama: Das tut mir total leid, ich versuche auch immer dran zu denken, was es für Vorteile haben könnte, wenn wir zu viert bleiben. Der Kopf findet einige Vorteile und das Herz sehnt sich trotzdem... Es ist und bleibt hier im Forum Wünschen und Sehnen auf hohem Niveau, aber die Gefühle sind dennoch da... Vielleicht kannst Du nach einer kurzen Pause mutiger und gestärkt voran schauen. Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute streichel

@Fernweh: Wie geht es Dir? Wie weit bist Du denn rechnerisch?

@claudimaus: Wie läuft die Stimu?

@lichterbogen: Macht ihr Pause zur Erholung? Oder geht es weiter?

@bini: Was sagt der Bluttest? Dürft ihr Auslösen?

@alle: Einen guten Start in eine hoffentlich schöne Woche winkewinke

LG Sana


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 19.03.2019 09:28
Hallo Mädels winkewinke

Ich melde mich zurück von meinem Termin gestern...Musste erstmal den Schock verdauen vom US...Ohnmacht

Die Schleimhaut ist super meinte der Doc wieviel kann ich jetzt gar nicht sagen aber sie war sehr hoch was ich gesehen habe. Da hab ich mich erstmal gefreut....ja und dann...war Ostern schon gestern gewesen.

Links 2. Follis 20mm und rechts 3.Follis mit der gleichen Größe traurig

Ich dachte ich kipp um ich habe überhaupt nix gemerkt davon traurig ich hätte schwören können das wieder nix passiert ist.

Der Doc meinte nur huch da hätten wir wohl lieber die 4. 1/2 Clomi weglassen sollen...ja super... traurig

Das Ende vom Lied ist das Morgen früh eine Follikelreduktion/Punktion gemacht wird.

Ich habe sooo einen Schiss davor und tausend Fragen noch dazu.... traurig

Gestern um 22:00 Uhr musste ich mit Decapeptyl auslösen.

Der Doc meldet sich ab 14 Uhr telefonisch bei mir um nochmal alles zu besprechen.

Einfach auslösen und den Zyklus abbrechen lassen geht bei uns leider auch nicht mehr, wir hatten am Sonntag GV zwar mit Schutz aber 100%
sicher bin ich mir nicht ob nicht doch was passiert sein könnte. Ach man... Ich hab mit allem gerechnet aber nicht mit so etwas traurig .

Vorallem nach der Punktion sollen wir dann auch GV haben... Da freue ich mich jetzt schon drauf.. Ohnmacht

Wie sagt man so schön schlimmer gehts immer...

@Sternchen
Tut mir leid für das neg.

@Claru
Mensch du machst Sachen...Pass gut auf dich auf und ruh dich aus Bussi

@Knaster
Wir haben auch keine Babysachen mehr da...Wir hatten eigentlich auch schon mit dem Thema Kiwu abgeschlossen.

@Sana
Ja leider zu aussagekräftig...mein Mann ist zuversichtlich nur ich zerbreche mir über jede Kleinigkeit den Kopf und muss alles hinterfragen ob es richtig läuft. Ich hasse diese Art an mir traurig

Lg Minimee


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.03.19 12:40 von Minimee2019.


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  -Firefly-
schrieb am 19.03.2019 09:31
...reinschleich

@claru: ich hatte vom vaginalen Progesteron ständig Schmierblutungen. Auch in der fortgeschrittenen Schwangerschaft noch. Hab es dann einfach oral genommen und die Nebenwirkungen in Kauf genommen, dieses ständige geblute hat mich psychisch viel mehr fertig gemacht. Ansonsten ist prolutex wirklich eine super Alternative, halt teurer, aber darauf kommt es ja dann auch nicht mehr an Gute Nacht

@knasterbaks: ich denke an euch und drück sehr die Daumen

Auch für euch anderen Geschwisterhühner sind meine Daumen gedrückt


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Bini
Status:
schrieb am 19.03.2019 11:15
Hallo meine Lieben,

jetzt musste ich mir erstmal kurz einen kurzen Update verschaffensmile

Claru mensch was ist denn los? Ich wünsche dir, dass du ganz bald das erste Trimester geschafft hast und ein wenig sorgenfreier die Schwangerschaft genießen kannst, denn du bist schwanger! Deine Eisprinzessin beweist es dir mal zu mal😊

Karmaxxl: Schön dass es bei euch im nächsten Zyklus weitergeht, ich habe ein gutes Gefühl bei eurer neuen Klinik!

Knasterbaks: Viel Erfolg für deinen Transfer morgen!

Sternchenmama: Das mit der Pause ist so ein Thema, lange Zeit war ich mehr davon gestresst (auch durch mein Alter) mir eine Pause zu gönnen, weil ich keine wertvolle Zeit verlieren wollte, aber letztendlich haben meine zwei Pausen mir seelisch sehr gutgetan. Man spürt es selbst, was gerade richtig ist, also wenn du das Bedürfnis hast – mach es😊

Minimee: Wow das sind ja Nachrichten! Wird die Follikelpunktion dann ohne Narkose gemacht?

Sana81 & Fernweh: Eine kurzweilige WS wünsch ich euch (besser gesagt als getan, gell?). Wann genau habt ihr BT?

Zu deiner Frage Fernweh: Ja ich mache einen natürlichen Kryozykus. Ich hab die ERfahrung gemacht, dass sich hier meine Schleimhaut viel besser aufbaut, bzw. nach Progestangabe nicht in sich zusammenfällt, was mir 2x schon passiert ist. Man muss öfter zum Blutabnehmen, aber ansonsten ist es ganz relaxt.

Me: War heute nochmal zum BT und es wurde mir ausgerichtet, dass meine zwei Eierchen heute springen (wie schon von mir vermutet), also jetzt erstmal nicht lieb haben mit meinem Mann Ich wars nicht, dabei sagen mir gerade alle Hormone in meinem Körper dass ich meinen Mann jetzt liebhaben möchte LOL.

@Liste: Transfer 24.03.2019 meiner zwei letzten Blastos


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Fernweh2019
schrieb am 19.03.2019 11:48
Hi,

@ knasterbaks alles gute. Wie viele nimmst du zurück? Bin gerade nicht mehr am Laufenden.

@ sternchenmama also ein Monat Pause ist ja wirklich immer drin. Die Frage ist, hilft dir dies ? Ich bräuchte gerade ein halbes Jahr gefühlt

@ lichterbogen höre auf deinen Körper. Es war echt zu viel... ich würde erst mal wieder zu Kräften kommen

@ xolu wie geht's Dir?

@ karmaxxl ja solche Gespräche machen mich auch immer sprachlos. Aber wahrscheinlich ist es einfach normal so zudenken wenn man nicht auf unserer Seite steht. Das mit dem wieder Einfrieren nach punktion ist ja interessant. Ich meine ja bei mir immer dass nur ein Frischtransfer klappt...

@ claru alles wird gut. Ich hoff es beruhigt sich ganz schnell.

@ Bini schau sowas weiss ich z.b. wieder gar nicht, wie meine Schleimhaut am Tag des Transfers aussieht. Auf sowas wird nicht geachtet. Mmmhhh.. und ich hab gleich noch mal eine Frage: das ist ja definitiv dein letzter Transfer. Habt ihr noch ICSI Versuche offen? Oder seid ihr eh Selbstzahler?

@ minime ich steig bei Dir nimmer durch. Hoff du schaffst die punktion gut

@ me ich bin sicher nicht schwanger. Die Chancen waren ja auch fast bei null. Ausser das übliche Mensziehen ist nix da. Ich weiss man muss keine Anzeichen haben, aber wie gesagt eine morula am Tag fünf bei meinen Ausgangsbedingungen ist einfach unrealistisch. Und jetzt hab ich gerade festgestellt dass ich wahrscheinlich dann zwei Monate zwangspause machen muss wegen Ostern und Urlaub. Bin so genervt . Eigentlich wollte ich im Sommer schon längst durch sein. Und nun hab ich nicht mal alle kryos der ersten ICSI fertig...


  Re: *** Geschwister-Piep 18.03.-24.03.***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 19.03.2019 12:35
Juhuuwinkewinke

@Bini
Nein mit Kurznarkose, ich wurde zwar gefragt ob ich es nicht ohne machen möchte, aber wenn ich mich an meinen Not-KS erinnere ist es besser wenn ich schlafe. Ich bin jetzt schon ein Nervenbündel traurig. Der Doc wollte 2. Follikel da lassen, aber wir möchten auf keinen Fall Zwillinge. Und wenn er nur einen da lässt sieht er überhaupt ob eine Eizelle drin ist? Ich habe tausend Fragen...

@Fernweh
Jaa ich stehe auch völlig nebenmir.
Zuletzt habe ich Menogon bekommen 37,5 ie und nochmal Clomi. Der Doc meinte gestern die 4. 1/2 Tablette Clomi war wahrscheinlich zu viel und die 6.Tage spritzen zu lang. Da war die Bestätigung von meinem Gefühl her wieder da, wäre ich doch am Freitag nochmal spontan zum US gefahren, aber nein ich habe es gelassen und vertraut. Achso!
Und die Reduktion macht er glaube ich auch, weil er weiß das er Mist gebaut hat als Wiedergutmachung.
Wir müssen dafür auch nix bezahlen das wird wohl irgendwie anders verrechnet.

Ich versuche für mich das Positive in diesem Versuch zu sehen. Menogon funktioniert und die Schleimhaut wächst wie damals super darunter.
Also sollte es ein nächstes Mal geben, dann gleich mit Menogon und keine Experimente mehr und hoffentlich engerer US-Überwachung.

Ich liege hier auf dem Sofa und warte auf den Anruf.

Ich bin heute krank geschrieben und morgen habe ich Frei bekommen mit Zähne knirschen. Ich hoffe mir geht es danach gut das ich Donnerstag normal arbeiten kann, ich hab sehr viel aufzuholen wegen unserer Abrechnung, echt alles Mist.


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.03.19 12:45 von Minimee2019.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019