Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Spermiogramm für VZO ausreichend?
no avatar
  Lukullull
schrieb am 07.03.2019 12:21
Hallo,

ich wollte einmal fragen, ob das Spermiogramm für VZO ausreicht. Wir hatten bereits 2 Kontroll-Spermiogramme, die leider ähnlich aussahen. Ich würde es gerne mit VZO versuchen (also erstmal so, dass mein Mann zu den Terminen nicht mitkommen muss, wie bei IUI, weil er es mit der Arbeit terminlich schwer hinbekommt). Bin aber unsicher, ob VZO mit dem Spermiogramm überhaupt sinnvoll ist. Die Ärztin wollte übernächste Woche nochmal mit uns sprechen, aber ich bin so ungeduldig:

Volumen: 2,2 ml
Konzentration: 14 Mio.
Motilität A: 7%
Motilität B: 21%
Progressivgesamt: 28%
Motilität C: 29%
Motilität D: 43%
Spermiengesamtzahl: 30,8

Was sagt ihr? Und lieber Doc, was sagen Sie?

Würde mich sehr über Einschätzungen freuen!


  Re: Spermiogramm für VZO ausreichend?
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 11.03.2019 10:39
Hallo,

mit einem solchen Befund kann man natürlich auch schwanger werden. Je normaler alle Befunde bei der Frau sind, je jünger diese ist und je kürzer die Dauer des unerfüllten Kinderwunschs, desto höher wird die Wahrscheinlichkeit sein. Im Vordergrund steht die eingeschränkte Beweglichkeit, die Zahl ist ja fast normal.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-seit

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Spermiogramm für VZO ausreichend?
no avatar
  Lukullull
schrieb am 11.03.2019 12:46
Lieber Doc,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mir zu antworten!

Ihre Einschätzung beruhigt mich tatsächlich etwas. Ich bin zwar leider mit 35 Jahren auch nicht mehr die Jüngste und habe leider auch unregelmäßige Zyklen, aber ansonsten scheinen Hormonbefunde, Mineralstoffversorgung und Anantomie soweit in Ordnung zu sein.

Wenn VZO mit diesem Spermiogramm möglich ist, dann werde wir es zunächst mit einer milden Stimulation (HMG oder FSH) und VZO versuchen - wenn das nicht klappt, dann müssen wir natürlich über weitere Schritte nachdenken.

Aber Sie haben mich schon echt beruhigt!

Ihnen einen guten Wochenstart von Lukullull




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019