Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  ICSI Start ohne Blutung?
no avatar
  unserwunderkind
schrieb am 05.03.2019 10:08
Hallo zusammen,

mein letzter Beitrag ist jetzt tatsächlich 3 Monate her und seitdem ist einiges passiert oder auch nicht.

Nach unserem letzten Termin Klinik Termin im Dezember warten wir nun auf den Start unserer ersten ICSI Ende März. In der Zwischenzeit haben wir die Krankenkasse gewechselt und warten nur noch auf den genehmigten Behandlungsplan damit wir nach unserem Urlaub direkt starten können.

Nach meinem Telefonat gestern mit der Klinik wurde ich (logischerweise) nach dem Zyklusbeginn bzw fer Blutung gefragt wurden damit wir entsprechend den Termin für den Start planen können. Da ich von alleine keine Blutung bekomme hatte ich bei dem letzten Termin bei meiner Ärztin (die jetzt nicht mehr in der Klinik ist) explizit danach gefragt ob ich was nehmen soll um eine Blutung auszulösen und sie hatte gemeint es wäre nicht nötig und wir setzen den Tag den ersten Termin als ZT 1 an damit ich 3 Tage danach mit dem spritzen anfangen kann.

Nun zu meiner eigentlichen Frage:
Ist bei jemanden ähnlich gestartet wurden oder wird immer auf eine Blutung gewartet/ wird immer vorher eine Blutung ausgelöst?

Nun hab ich in 3 Wochen einen Termin zum Ultraschall und Bluttest aber bei einem anderen Arzt eigentlich auch mein Wunscharzt für die ICSI aber es verunsichert mich jetzt irgendwie. Hatte eigentlich gehofft wir können gleich starten.


  Re: ICSI Start ohne Blutung?
no avatar
  lichterbogen
Status:
schrieb am 05.03.2019 10:26
Hallo unserwunderkind,

ich starte auch immer sofort ohne eine Blutung auszulösen. Habe keinen Zyklus und nie eine aufgebaute Schleimhaut, da ist das kein Problem.

Alles Gute.


  Re: ICSI Start ohne Blutung?
no avatar
  unserwunderkind
schrieb am 05.03.2019 11:16
Hallo Lichterbogen,

vielen Dank für deine Antwort. Das beruhigt mich doch sehr und lässt mich hoffen dass wir bei dem bisherigen Plan bleiben.


  Re: ICSI Start ohne Blutung?
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 06.03.2019 07:48
Hallo,

wenn der Ultraschall ein Bild wie bei Zyklusbeginn ergibt, dann kann man gleich mit der Stimulation loslegen, das stimmt. Und sollte die Schleimhaut wider Erwarten sehr hoch aufgebaut sein, kann man die Blutung dann ja immer noch auslösen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019