Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Präimplatationsdiagnostik (PID) in Deutschland bis 2018 neues Thema
   Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung?
   3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis

  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   Marula35
Status:
schrieb am 28.02.2019 12:33
@sana es tut mir so leid ....

Ich hatte heute morgen einen positiven lh-Test und beim Ultraschall in der Uniklinik präsentierte sich eine dreischichtige Schleimhaut in toller Höhe .
Es war schön dort anzukommen, „ meine“ Ärztin kam im Gang auf mich zu, erkannte mich nach drei Jahren sofort wieder und umarmte mich. Eine tolle Atmosphäre .
Sie sagte mir, in der Klinik haben Sie eine auftauüberlebensrate bei blastos von 100%. Da war ich erstmal sprachlos. Blut wurde abgenommen und der Eisprung für morgen erwartet: wenn die schilddrüsenwerte passen, dann ist der Transfer am Aschermittwoch Ich freu mich sehr

Also @ Liste Transfer am 6.3.

Jetzt bin ich aufgeregt.

Hibbelige Grüße, Marula


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   claru80
schrieb am 28.02.2019 15:46
So Mädels,

ich gehe morgen nochmal in die Klinik um mir eine Anti-D-Spritze geben zu lassen und um wahrscheinlich einen neuen HCG Test zu machen.
Das orale Progesteron macht mir zu schaffen und wenn ich mich nächste Woche wieder rankschreiben lassen muss, dann will ich wenigstens wissen, dass es wegen einem Baby ist, nicht wegen einer eingebildeten biochemischen SS.

Es fühlt sich ständig an wie die Mens, so ab 30 Minuten nach Utrogest vaginal einführen, kennt ihr das?

Nunja, ich kann ja jetzt wirklich nichts mehr machen.

Übrigens@liste: Susanna ist krnk und kann daher nicht im Forum schreiben, sie hat aber heute einen positiven Pipi Test gehabt!

Das stimmt @Fernweh: ist keine Welle, sondern ein richtiger Taifun.

LG
Claru


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   Minimee2020
Status:
schrieb am 28.02.2019 20:23
Juhu Mädels, winkewinke
Komme leider kaum mehr bei Euch hinterher traurig

@ Mädels mit positiv, freue mich riesig für Euch und drücke alles was ich nur kann

@ Susanna Gute Besserung und auch herzlichen Glückwunsch smile

@ Claru
Ja das Gefühl kenne ich auch, versuch dich zu entspannen Bussi

@ Marula
Mensch das hört sich super an, dass kann nur gut werden smile

@ Sana
streichel Das tut mir leid mit dem neg. traurig
Ich sehe auch nur noch Schwangere aber mein Essen war es bis jetzt noch nicht smile .
Wie geht es bei Dir weiter?

@ Me
Meine Blutergebnisse waren nicht wie erhofft, es ist nix von einem Eisprung in Sicht traurig.
Ich soll jetzt mit Gonal weiter machen und zur US-Kontrolle am 06.03.....
Ich verstehe das nicht,was hat sie dann bitte vermessen? Ich habe den Foli auch gesehen und die Schleimhaut wächst ja auch wie sie soll traurig Ich verstehe es nicht... Dieses auf und ab macht mich verrückt traurig Noch ist ja nix verloren...aber der Tag heute war danach trotzdem wieder gelaufen sehr treurig
Morgen muss ich wieder in die Praxis fahren um das Rezept für das Gonal abzuholen.

So genug geheult.... Habe ab Morgen erstmal Urlaub und ich hoffe das mir die Ruhe etwas hilft.

Ach manchmal ist doch echt alles Käse....

Lg Minimee *alle mal lieb drück* Bussi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.02.19 20:40 von Minimee2019.


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   Xolummar
Status:
schrieb am 28.02.2019 22:09
Guten Abend,

auch wenn ich grad nicht viel schreibe,lese ich immer mit.

@Claru:Ich bin fest davon überzeugt,dass alles gut ist.Du hattest vor ein paar Tagen geschrieben,dass du irgendwie innerlich doch ruhst.Genau das haben mir in letzter Zeit zwei Bekannte,die am hibbeln waren u dann schwanger waren,erzählt.Ich glaube fest an das kl Eisprinzesschensmile.

@Lichterbogen:Ohje,ein Krimi.Wie war der Termin heut?


@Karmaxxl:Ich würde auch nach Bauchgefühl handeln.Ich finde,sich in der Klinik wohlfühlen,sehr wichtig für die Behandlung.

@Fernweh:Warum nimmst du jetzt nochmal etwas vaginal zusätzlich?

@Sana:Fühl dich gedrückt!

@Mimi:Also von Clomi weiß ich,dass da die Follikel mal gut 25 mm werden,bis sie springen.Meine sind auch immer erst ab 23 brauchbar-wurde so 2x schwanger.Vlt ist das bei dir auch so?Drück die Daumen!

@Susanna:Jippi-wieder ein Positiv!

@marula:Das mit deiner Klinik klingt toll und irgendwie passt alles perfekt.Das riecht nach Treffersmile!

Me:Junior ist heute 1 Jahr alt geworden u ich war/bin etwas wehleidig,weil alles so schnell gingtraurig((.Ich wollte so gern schon am Hibbeln sein.Stattdessen noch 3 Tage CP vor mir.Hat einer Erfahrung mit Cyclo Progynova?Wann kann ich mit einer Blutung rechnen?
Ansonsten habe ich nun zwei Praktikumsplätze einmal U3 einmal Ü3 u ka,was ich tun soll.U3 hat mir eigentlich von allem besser gefallen,aber hier auch mehr Risiko f CMV,auch wenn ich weder wickeln noch füttern darftraurig.Alles blöd....traurig.

LG

Xolu


  Werbung
  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   Minimee2020
Status:
schrieb am 01.03.2019 08:53
Juhu!!! winkewinke

@ Xolu

Herzlichen Glückwunsch für deinen Kleinen Geburtstag

Ja...die Zeit rennt wirklich furchtbar schnell mit Kind smile Meine kleinste wird Anfang April schon 6. und kommt dieses Jahr in die Schule...das wird auch emotional sehr heftig werden...

Clomi habe ich diesmal nicht bekommen sondern das Letrozol für 5. Tage. Das der Eisprung noch Zeit hat damit habe ich auch gar kein Problem nur die Aussage der Ärztin beim US es wäre ein Leitfolikel und es passt alles und dann nach der Blutentnahme es würde rein gar nix passieren und deßhalb jetzt wieder Gonal finde ich komisch. Wenn sich überhaupt nix tun würde, dann wäre die Schleimhaut ja auch nicht gewachsen oder? Alles ein bisschen komisch...

Bin jetzt auf dem Weg zur Kiwu mein Rezept für das Gonal holen und danach geh ich noch ein bisschen für die Kids shoppen. smile

Ich wünsche Euch einen unvergesslichen schönen 1. Geburtstag Bussi

Lg Minimee


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.03.19 08:55 von Minimee2019.


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   lichterbogen
Status:
schrieb am 01.03.2019 09:30
Hallo an Alle smile

Marula: wwwooowww das klingt fantastisch. ♡ Das wird mega sapnnend bei dir. Ich drücke alles was ich kann.
Bei meiner Eileiterschwangerschaft hatte ich auch einen regelrechten HCG Anstieg und war dann schon bei einem HCG Wert von über 6000.

Claru: Bist du nochmal in die Klinik zum Test und für die Spritze?

Minimee: Schade das der US sich nicht mit den Blutergebnissen gedeckt hat. traurig Dennoch heute viel Spaß beim Shoppen. Unser kleiner brauch auch soviel neues nur komme ich hier aktuell nicht raus.

Karmaxxl: Schwierige Sache wegen dem Kryo Umzug bzw der ICSI. Ich würde versuchen auf das Bauchgefühl zu hören mit welcher Variante ihr " besser" leben könnt. Einen richtigen Rat kann ich dir leider nicht geben.,sorry.

Sana: Lass dich drücken. Ging es jetzt sofort weitee bei euch?

Fernweh: Wie gehts dir?

Xolu: Ich hatte nach CP immer 1 Tag später die Blutung. Ich war auch total wehmütig zum ersten Geburtstag vom kleinen. traurig

Me: War gestern zum US. War nichts zu sehen, aber das wusste ich ja. HCG ist gesunken. Sie kann sich sehr gut vorstellen das ich wirklich zu krank war bzw ja noch bin. Ich hab tagelang so hoch gefiebert, nichts essen können-erbrechen müssen vom Husten, Antibiotika sehr hoch dosiert und steck wieder im Rezidiv. Bin nächste Woche noch krank geschrieben. Das sind dann schon über 4 Wochen. Ich war echt noch nie so krank.
Wie dem auch sei.
Behandlungsvertrag wurde schon zur KK geschafft.

@Liste: 18.3. Stimu-Start zur 3. IVF ( darf aber nur Starten wenn ich wieder richtig gesund bin)


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   Marula35
Status:
schrieb am 01.03.2019 14:02
Ein kurzer egopost weil mir heute so der Atem stockte.
Habt ihr ja sicher auch schon mal gemacht, bei diesem eisprungrechner zu schauen, wann denn so ca in welchem Monat der Geburtstermin wäre, wenn es klappt....bei mir wäre es Ende November. Da ich schon drei Kaiserschnitte hatte würde ein vierter zwei Wochen vorher erfolgen- ganz wie bei meiner Tochter schon. Und da sah ich es....zwei Wochen vorher bedeutet, es fiele auf die „ schlimmste“ Woche, welche wir im Jahr zu überstehen haben. Geburtstag meines mittleren und Todestag seines Bruders sind ja nur zwei Tage auseinander.
Ich bin ehrlich, ich war kurz davor, alles abzublasen weil es mir undenkbar schien, wie ich das jemals schaffen sollte, NOCH einen Geburtstag da zu feiern.
Ich sprach dann mit einer ganz engen Freundin und die lächelte und sagte:“ vielleicht sollte es dann genau so sein? Denk dran, ihr habt viele Freunde, die euch da jedes Jahr durch tragen“

Ich weiß, noch ist ja Noch nicht mal der Transfer gewesen aber trotzdem beschäftigt es mich, auch wenn noch nicht gesagt ist, dass es klappen wird.

Nachdenklich Grüße.
Marula


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   Sternchenmama12
Status:
schrieb am 01.03.2019 21:50
Hallo Ihr Lieben,

@Marula: das ist ein Zeichen, glaube ich! Ihr habt Doch ein tolles Kind im Himmel, und der wacht wahrscheinlich über Eurem kleinen Seelchen, was da vielleicht noch kommt. Bei uns waren es auch lauter komische Daten, die erste richtige Ultraschall-Untersuchung in der 9. Woche fiel genau auf den Geburtstag meines im Februar verstorbenen Vaters. Ich hatte immer ein sehr enges Verhältnis zu meinem Vater, und er fehlt mir heute noch sehr. Aber eine Kleine hat so viel von ihm. Ich hatte ihn auch gebeten, Fürsprache bei "dem da oben" einzulegen, falls es in seiner Macht steht... und in dem Zyklus hat es geklappt...Sprich doch mit deine Engelchen da oben und bitte ihn, dir sein Geschwisterchen zu schicken und ihm als Schutzengel zur Seite zu stehen. Ich würde es machen, es wäre doch ein toller Lichtblick in dieser Woche streichel.

@ Claru: ja, ich kann verstehen, dass Du Gewissheit haben möchtest. Ich glaube aber, dass Deine Eiskönigin zu Dir möchte und sich festgebissen hat. Ja, ich hatte das in den beiden letzten Schwangerschaft auch, nach Utrogest Mensziehen. Bei mir kam aber immer die Mens durch, trotz Utro, nur wusste ich nicht, wie das mit HCG-Nachspritzen sein würde...auch als die Tests immer positiver wurden bei meiner Tochter, trate ich der Sache nicht, nach den zwei FG war ich auf alles gefasst. Wie gesagt, bei E. kam die Periode nie...und beim zweiten hatte ich auch dieses Mensziehen, aber es hat dann aufgehört, und ich habe ohne Krämpfe ganz langsam zu bluten begonnen, bis ich es dann verloren habe.

@ Susanna: Super, herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich so für dich. Und Du machst mir Mut, ich liege auch mit Fieber und Bronchitis flach...

@ Sana: es tut mir leid, fühl dich gedrückt

@Minimee...es tut mir leid, dass es nicht so war, wie du es erwartet hast, aber denk immer dran, es braucht nur einen guten Zyklus, und wenns dann schnakkelt, dann ist es Dir total egal, ob das Kind dann kommt oder einen Monat später. Krone richten und wieder aufstehen!
, der erste Geburtstag war da und ich wollte wieder starten, und dann hat mein Partner total dichtgemacht, und wir haben über ein Jahr verloren...Und überall bekommen sie kleine "Brüderchen" und E. fragt immer, ob der Doctor schon ein kleines Baby in meinem Bauch gefunden hat... Ich war ja für die dritte Woche Juli ausgezählt, und nun kenne ich schon 4 Freundinnen / Bekannte, die auch dann ausgezählt sind und stolz ihr Bäuchlein zeigen... anchmal möchte ich schreieb: ich war mit euch schwanger und hätte eigentlich auch mein Baby im Juli bekommen... aber es ist ein Sternenkind geworden und fehlt mir sehr! Aber macht man natürlich nicht, sie können ja nichts für mein Pech...

@ Lichterbogen: Oh Mann...auch du fühl Dich gerdrückt!

@ me: Es kam mir doch etwas komisch vor, 5 Tage auf den nächsten US und BT warten zu müssen, wenn doch alles gut läuft... habe dann gestern nochmal in der Klinik angerufen, und da meinte man, "Nein, um Gottes Willen, Sie haben recht: Gehen Sie Freitag". Habe ich gemacht, und nun waren alle Werte gut, Montag tauen sie auf, da muss ich zwischen 14.30 und 16.30 anrufen, um zu erfahren, ob mein Embryo Tag 3 das Auftauen überlebt hat, und dann würde Dienstag eingesetzt. Bin mal gespannt...Ansonsten habe ich wieder Fieber, diesmal Bronchitis und Nebenhöhlenentzündung, ich hoffe dass es bis Dienstag besser ist. Bei meiner Tochter hatte ich 1,5 Tage nach Transfer Fieber und Magen-Darm, also bilde ich mir grad ein, dass es hier auch trotzdem oder gerade deswegen klappen könnte....

Ich drücke Euch alle, und bin gespannt auf weiter gute Nchrichten. Für die Liste: Transfer am 5.03.19



@ Xolummar: ja, ich hatte das auch


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   Minimee2020
Status:
schrieb am 02.03.2019 12:07
Juhu Mädels winkewinke
Ich hoffe ihr seid gut in das Wochenende gestartet? smile

Sagt mal sind eure Kids auch so aufgeregt wenn Fasching bevor steht? Ich wurde heute früh von einem Piloten einem rosa Bärchen und einer Minnie Maus geweckt LOL Die freuen sich soo riesig drauf smile

@Marula
Im ersten Moment würde ich sicher auch nicht anderes reagieren aber ich sehe das auch so wie andere hier vielleicht hat es was zu bedeuten Bussi

@Claru wie gehts Dir?

@Sternchenmama
Jaa der Vorrat an Kronen steht parat smile
Noch ist ja nix verloren und ich freue mich immer noch über die Gmsh der Rest kommt dann sicher auch noch nur etwas später diesmal. Ich spritze ja seit Mi. wieder Gonal und es zieht ganz komisch auf der Seite wo der Foli ist ich nehme es mal als ein hoffentlich gutes Zeichen. Ja das mit deinem Sternchen tut mir furchtbar leid Und ich wünsche dir auch vom ganzen Herzen das E. bald ein Geschwisterchen bekommt. smile

@ Lichterbogen
Wie geht es Dir? Hast du erstmal alles überwunden? streichel
Ja, es waren nur Kleinigkeiten die sie gebraucht haben jetzt mit fast 9. Jahren ist Klamotten kaufen eh nicht mehr so einfach LOL
Meine Große brauch neue Hausschuhe für den Hort und das Problem ist das sie Einlegesohlen benötigt wegen ihrer beinbetonten Spastik und die passen leider nicht in jeden Schuh und da kann ich manchmal wirklich verzweifeln beim Schuhe kaufen. Die typischen Orthesenschuhe will sie nicht weil die extrem schwer und klobig sind und die Kinder sie sonst hänseln traurig . Das Paar von gestern muss ich leider auch zurück geben es passt zwar alles aber sie schlappern beim laufen... auf ein Neues Ohnmacht LOL

Lg Minimee Blume


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.19 12:26 von Minimee2019.


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   claru80
schrieb am 02.03.2019 12:32
Hallo Mädels,
man kommt bei euch ja gar nicht nach mit Liste aktualisieren.
Schaut mal ob das so stimmt, damit ich morgen die Liste richtig in den neuen Piep schiebe.


@Sternchenmama: Ich kann das so gut nachvollziehen. Eine meiner besten Freundinnen ist auch schwanger, und zwar genauso weit wie ich jetzt wäre, wenn ich im Dezember meinen Schmetterling nicht verloren hätte. Das ist sehr gemein und ich versuch auch, sie deswegen nicht so oft zu sehen, obwohl sie nichts dafür kann und auch sehr sehr lange gebraucht hat um schwanger zu werden (ist ihr erstes). Und sie ist genauso alt wie ich... also mit 38 das erste Kind... bei mir war das mit 31, und ich versuche jetzt das zweite Kind zu bekommen, das sage ich mir immer.


@Minimee: Das mit dem Gonal ist ärgerlich, weil es eben nicht so billig ist, aber ich denke, es verstecken sich immer ein paar Follis die man im US nicht sieht. Das ist zumindest bei mir immer so. Sag denen sie sollen einfach gründlich schallen....
Drücke die Daumen.
Fasching ist bei uns auch immer ein Highlight. Ich bin sehr neidisch, dass ich dieses jahr nicht auf den Umzug kann. Aber es soll bei uns ein Sturm kommen...
Mann und Tochter waren am Donnerstag beide verkleidet unterwegs. Sehr süß.


@Sana: Schwangere Paprika kenne ich, auch schonmal eine schwangere Mandarine...fühl dich gedrückt. Ich hoffe dir gehts besser.


@Xolu: Herzlichen Glückwunsch für deinen Junior! Ich hatte beim ersten Geburtstag unserer Großen noch keine Lust auf ein zweites Kind, das kam erst als sie ca 2 1/2 war... Wegen Praktikum: Ich würde kein Risiko eingehen und den Ü3 Platz nehmen. Aber nur weil ich so eine ängstliche Person bin. Andere sind da anders und können sich besser entspannen.


@lichterbogen: Gute Besserung! Das mit den Antibiotika ist natürlich blöd, und mit dem vielen Fieber auch. So eine Schwangerschaft macht das immunsystem aber auch etwas verrückt.
Schön, dass es bei dir weitergeht!


@karmaxxl: Ich würde die Kryos erst nehmen, auch wenns eine finanzielle Belastung ist. Aber irgendwie ist es doch dann gut, mit der alten Klinik abgeschlossen zu haben und ein völlig neues Kapitel anzufangen, statt das man im Hintergrund immer noch wei?: Da sind ja noch welche in einer Klinik die mir nicht gefällt...

@me: War bei der Ärztin und sie hat mich etwas beruhigt. Nochmal einen Pipitest gemacht (20er oder 25er), der war sehr dunkelpink. Also ist schonmal kein HCG gesunken zwischen Dienstag und Freitag, sondern gesteigen. Sie hat mir keine Anti-D Spritze gegeben, weil sie meinte das es so früh noch nicht gemacht wird und die Menge an Schmierblutung die ich hatte sehr sehr wenig gewesen sei. Auch der Tag der Schmierblutung (ES+13) spreche eher für eine gute Schwangerschaft und nicht dagegen.
Sie hat HCG, Progesteron und E2 bestimmt und ich soll am Montag Nachmittag anrufen um die Werte zu erfahren.

Tja, und am Mittwoch hat mein Hals anefangen zu kratzen, und jetzt bin ich richtig erkältet. Zwar ohne Fieber, aber mit Husten, Schnupfen und kratzigem Hals. Das ist dieser berühmte Schwangerschaftsschnupfen hoffe ich. Ich wars nicht

Also, ich warte jetzt manchmal geduldig manchmal ungeduldig auf den US am 8.3. und versuche nicht so oft ins Internet zu gehen und mich mit Dr. Google verrückt zu machen!

LG
Claru


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   Sana81
Status:
schrieb am 02.03.2019 16:06
Nur kurz vom Handy...

Ohne Vorwarnung gerade meine Mens bekommen und noch kein Puregon Zuhause traurig

Ich weiss nicht ob die Apotheke wo ich es vorbestellt habe Rosenmontag auf hat. Ist es schlimm, wenn Stimu nen Tag später startet?

Sorry für den erneuten Ego-Post, ich gelobe Besserung!

Lg Sana


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   claru80
schrieb am 02.03.2019 16:29
Hey Sana,
wenn du nicht im Rheinland wohnst, ist Rosenmontag wohl überall bis 14 oder wenigstens 12 Uhr geöffnet.
Aber selbst wenn nicht, ist ein Tag später mit Puregon anfangen wohl auch nicht schlimm. Kam die Mens heute schon sehr früh oder erst nach 12 Uhr? Meine KiWu rechnet nämlich ab 12 Uhr den Tag gar nicht mehr als ersten Zyklustag.

LG
Claru


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   Sana81
Status:
schrieb am 02.03.2019 16:30
Kam gegen 14 Uhr.

Wohne in Köln, daher meine Befürchtung Ich wars nicht


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   Minimee2020
Status:
schrieb am 02.03.2019 17:27
Juhuwinkewinke
@ Sana
Nein, es ist nicht schlimm, ich habe bis jetzt immer an 2. ZT angefangen, einmal so gar am 3.ZT. smile

Lg Minimee winkewinke


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.19 17:28 von Minimee2019.


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
   claru80
schrieb am 02.03.2019 18:09
Hey Sana, oje Köln ist Montag wahrscheinlich Ausnahmezustand!!!
Aber wie schon oben geschrieben, ist dein erster ZT dann morgen, nach meiner KiWu-Klinik.
LG
und frohen Fasching...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020