Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  lichterbogen
Status:
schrieb am 27.02.2019 13:13
Evala: Kann das Prolaktin so schwanken? Stillst du noch deinen kleinen Emil? Ich hab es extra für die Behandlung aufgegeben und vermisse es total. 😔
Mein Test hat auch nur noch einen Hauch. Ich hatte es schon von Anfang an im Gefühl. Bei unserem Sohn war ich innerlich zufrieden und angekommen und bei den 3 Sternchen war immer eine innere Unruhe. Schwer zu erklären. Morgen muss ich zum US. Geh aber nur ( meine Lungenentzündung ist zurück) um die neuen Behandlungsverträge zu holen.


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  Marula35
Status:
schrieb am 27.02.2019 13:25
Hallo ihr Lieben,
nun war ich doch tatsächlich eingeschlafen beim letzten Mal. Da meine Tochter nach wie vor um 4 Uhr die Nacht für beendet erklärt und alle Maßnahmen wie Mittagsschlaf kürzen, Mittagsschlaf ausfallen lassen, später ins Bett etc nichts daran änderten, haben wir uns nun unserem Schicksal ergeben und gehen halt um 20:00 schlafen- mit den Kindern Gute Nacht

Wird sicher wieder anders, war bei allen Kindern so, hatten wir nur vergessen Ohnmacht

@claru Ach menno, blöde Blutungen. Ich kann da nicht mitreden, da ich sowas zum Glück nie hatte, aber ich finde es toll, wie optimistisch du klingst!Wenn Mutti sooooo an den Mini glaubt, na da wird sicher ebenso stark sein!

@ la_tina Das klingt alles ganz wunderbar! Toller Wert! Auch wir hatten ja Blastos gelagert, für uns kam spenden nicht in Frage, eher werden wir Großfamilie. Und deshalb bin ich ja wieder hier. Ok, ich hab nur eins und weiß nicht, wieviele es bei euch sind aber wer weiß? Die "paar" Euro Lagerungskosten machen den Braten auch nicht fett, ich finde gut, dass ihr das erstmal gelassen seht und offen bleibt damit für alles weitere.

@claudimaus Eigentlich doch gut, dass es nun bessere Startbedingungen nun gibt oder? Eine Baustelle weniger, das kann man doch gut mit neu durchstarten autofahren

@sana Menno das tut mir leid. Du liest dich gefasst, aber vielleicht sieht es auch ganz anders aus. Ich drück dichstreichel

@lichterbogen Wann hast du denn Ultraschall? Ich hatte ebenfalls einmal eine Eileiterschwangerschaft und da gab es aber einen normgerechten HCG -Anstieg. Ab HCG 1200 war dann klar, dass da keine Fruchthöhle im Uterus war. Es ist schwer, abzuwarten aber vielleicht wendet es sich zum Guten? Ich gebe ja nix auf Strichstärken und drücke dir einfach feste die Daumen. Nachtrag: Ach mist, jetzt hab ich es gelesen dass die Tests nur noch einen Hauch zeigen...... Alles Gute für den US

@evala Das mit deinen Freundinnen tut mir leid. Aber ich glaube auch, Menschen die einem nicht guttun, sollte man distanziert begegnen. Es kostet zuviel Kraft. Unser Freundeskreis brach bis auch 2(!) völlig zusammen, als unser Sohn verstarb. Es gibt dafür viele Gründe, und ich verstehe und verzeihe alle. Trotzdem sind wir nun glücklich,neue Menschen um uns zu haben, welche mit uns und unserer Geschichte umgehen können und das hatte etwas Gutes.

@elli!!! Schön, dass du vorbeigeschaut hast! Du siehst, wir haben noch nicht genug Ich wars nicht

@susanna Gute Besserung!!!! Wahnsinn, wieviele um mich herum die echte Grippe oder Dinge wie Pneumonie haben dieses Jahr!!!

@karmaxxl es tut mir so leid wie es dir geht. Aber manchmal ist die Kraft auch mal kurz aufgebraucht. Ich kann natürlich nicht mitreden, da ich jetzt völlig frei eine Kryo mache, ganz ehrlich mit dem Gedanken "entweder es klappt dann toll; wenn es nicht klappt, ist es völlig ok", aber generell gehe ich mit Kummer so um, dass ich ein zwei Freundinnen habe, mit denen ich wirklich rede. Mit meinem Mann ist das nach wie vor schwer, aber wenn ich nicht reden würde, würde ich verrückt.
Ich bin da sehr offen und die beiden hören sich denselben Kummer auch gerne mehrmals an, völlig ohne Wertung. Somit helfen sie mir heraus aus Löchern, die immer wieder kommen und abgrundtief erscheinen.

@ lavendelzweig Dein Aufruf ans Universum ist großartig! Da schwirren doch soviele Satelliten herum, die verstärken das Signal bestimmt. Wehe wenn nicht!Baseball

@ me Der Eisprung naht, habe gerade einen Ultraschalltermin zur Kontrolle für morgen früh vereinbart. Ich hoffe natürlich,mein Körpergefühl hat mich nicht getäuscht und der Eisprung ist noch nicht vorbei, aber ich denke nicht. Gleich fahre ich los und kaufe mir LH-Test (natürlich auf den letzten Drücker, aber dafür bin ich bekannt). Ich bin nun wirklich gespannt, natürlich auch, ob alles nach Plan läuft und unsere kleine Blasto nächste Woche das Auftauen überlebt. Aber mein Mann und ich haben alles nochmal besprochen und für haben dieselbe Meinung: Wenn es klappt, freuen wir uns. Wenn es nicht klappt (Auftauen, Einnistung oder was auch immer) dann ist es so und wir können abschließen.Es wird definitiv keine Kultivierung der 5 PN s geben. Ich bin jetzt 41 Jahre alt und es ist gut so wie es ist. Das eventuelle Baby wäre eine wunderschöne Zugabe zu unserem jetzt schon vorhandenen großen Glück. Komplett sind wir nie, das wissen wir. Einer fehlt immer und wir lernen weiter, damit zu leben.

Übrigens hat es mich jetzt erschrocken wie schnell dieser Zyklus schon zur Hälfte um ist. Gefühlt war es gestern, dass wir uns zur Behandlung entschieden haben. Meine Woche hat eindeutig zuwenig Tage!

Zweiter Nachtrag:
@ sternchenmana Jetzt hab ich dich doch glatt überlesen! Ich hatte dieselbe Situation letztens bei einer Migräneattacke. Während der Fahrt im Auto K..... zum Glück in meinen Einkaufskorb. Oh Hilfe ich fühle mit dir. Ich hoffe, es hat sich etwas beruhigt?? Und in DEM Zustand bei einer Behandlung, ohjeeohjee was hast du da mitgemachtOhnmacht

Sonnige Grüße!Blume


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.02.19 13:33 von Marula35.


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  evala
Status:
schrieb am 27.02.2019 13:42
@lichterbogen. Ach das tut mir echt leid. Manchmal weiß ms es eben einfach. Lass dich drücken.
Nein ich stille nicht mehr nach 2,5 Jahren war bei mir dann der Ofen aus.
Keine Ahnung ob der so schwanken kann. Ich glaub ich lese wieder zu viel und zu viel Halbwissen ist auch nix.
@ Marula deine Geschichte ist so furchtbar umso mehr freu ich mich wie positiv du bist und dass du auch Unterstützung in neuen Menschen gefunden hast. Natürlich fehlt fein Sohn immer aber er wird immer bei euch bleiben und euch begleiten davon bin ich überzeugt.
Ich drücke euch jedenfalls ganz fest die Daumen.

@schilddrüse. Ich sollte echt aufhören zu lesen. Hab mal meine uraltwerte von 2013 raus gesucht damals hatte ich nen TSH von 2,1 und FT3 von 4,3pmol/l (3,13-6,76) und FT4 von 15,9pmol/l (10,7-22,7)
Ist das schon bedenklich?


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  Sternchenmama12
Status:
schrieb am 27.02.2019 14:42
Hallo Ihr Lieben,

ja, danke, es geht langsam besser...Aber ich bin noch nicht ganz auf dem Damm, habe immer noch Magenschmerzen, kann nicht alles essen, und bin nun erkältet.

@claru: Die Blutungen müssen nichts bedeuten, die kleine Eisköngin hat sich sicher gut festgebissen!

@sana81: Nein, es war eine virale Infektion, Gottseidank! Das hätte noch gefehlt, jetzt auch noch die Medikamente nicht mehr zu vertragen. Aber es scheint schon so, dass östrogen einen Einfluss auf die Bildung von Gallensteinen hat. Da jetzt aber die Gallenblase untersucht wurde, weiss ich,d ass ich keine habe smile.

@Susanna: was macht Deine Lungenentzündung? Ist das Fieber runter?

@ Marula: Ja, im Nachhinein liests sich ganz lustig, aber es ist einfach nur ein Albtraum, wenn man das mitmacht...Mir wird jetzt jedesmal übel, wenn ich an der Stelle vorbeikomme...

@ me: war heute morgen zum US und BT. SH war bei 8 mm (ZT 12), und anscheinend kein Follikel gesprungen... soll nun Montag nochmal US und BT machen. Eigentlich arrangiert mich das sehr, sind wir doch in einer Karnevalsgruppe und machen diverse Umzüge am folgenden Wochenende mit. Ich hatte schon befürchtet, genau am Rosenmontag Transfer zu haben.... Ich muss jetzt nur schauen, ob mein Gyn jeck genug ist, an dem Tag zu arbeiten, sonst muss ich vormittags noch schnell zur Klinik düsen und dann zum Zug... Aber erstmal alles gut... hach, so'n künstlicher Zyklys hat schon was...

LG,

Sternchenmama


  Werbung
  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  claru
schrieb am 27.02.2019 14:49
Hallo ihr Lieben,

tja, sitze immer noch im Bett rum und langweile mich...

@lichterbogen: Was soll das denn? So ein niedriger Wert war das doch gar nicht. Und jetzt sowas. Wo soll ich dich denn setzen in der Liste?
Es tut mir sehr Leid!


@ihr anderen: Ich aktualisiere die Liste spaeter, wenn ich wieder am Computer bin.

Allgemein mal eine Frage: Wieviel sind fuer euch "Schmierblutungen"? Das scheint naemlich in der Interpretation sehr zu variieren.

@me: Ja, irgendwie ruhe ich so in mir gerade, das kann ich gar nicht verstehen. Normalerweise muesste ich doch voellig aus dem Haeusschen sein. Aber der HCG Wert hat mich beruhigt und ich denke mir, ich kann sowieso nichts aendern.
Nehme jetzt die volle Ladung Progesteron und habe auch seit den paar Tropfen in der Slipeinlage und den Schlieren auf dem Toilettenpapier (sorrz fuer die Details) auch nicht mehr geblutet oder sonstwas.

Also, bis spaeter.

LG
Claru


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  Minimee2020
Status:
schrieb am 27.02.2019 15:43
Juhu Mädels winkewinke
@ Me Kurzes Ego-Update....

Komme gerade vom US was soll ich sagen, ich hätte es wirklich nicht gedacht, aber das Letrozol scheint zu wirken smile.

Meine Gebärmutterschleimhaut war zum ersten Mal heute an ZT. 9 bei 7,5 mm und dreischichtig. Ich freu mich
Und so wie es ausschaut gibt es auch einen Leitfolikel mit 12mm auf der rechten Seite. Sie meinte es passt alles zeitlich und sie ruft mich morgen wegen den Blutwerten an, ob da auch alles passt und wann wir ca. mit dem Eisprung rechnen können um ihn auszulösen.

Bin sehr überrascht und freue mich riesig Elefant

Ich werde mich nachher mal bei Euch einlesen und melde mich heute Abend zurück.

Lg Minimee winkewinke


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 27.02.2019 15:57
@claru80:ich hatte bei den Twins auch Schmierblutung trotz hohem HCG Wert. Lass dich nicht verunsichern...glaube an deine Eisbrinzessin.


@me: Ich brauche mal Rat! Was würdet ihr tun?
Und zwar haben wir uns ja auch eine neue Klinik ausgesucht, wo wir eigentlich ein Kryo/Blastotransfer starten wollte. Nun ist es so die Umzugkosten unserer Eisbärchen sind enorm hoch. Die alte Klinik hat echt hohe Preise (was mir jetzt so auffällt...z.B.allein nur für ein Dokument -Aufstellung wann wir immer da waren, für die Steuererklärung---wollen die 5 Euro haben).
Dann haben wir ja gerade Einlagerungskosten in der alten Klinik bezahlt und nun müssten wir dann natürlich auch Einlagerungskosten bei der neuen Klinik (die sind zwar nur halb so teuer) bezahlen. Dann kommen die Gebühren bei der alten Klinik hinzu das die Embryoen umgelagert werden dürfen, dann die Transportkosten. Die Transportkosten sind wirklich nicht viel, dafür können wir nicht mal selbst zahlen.
Die alte Klinik fordert auch Transportkosten ein, obwohl die neue Klinik doch dafür zuständig ist.

Nun meinte Mann schon, da können wir ja besser die dritte ICSI machen lassen anstatt die Kryos umziehen zu lassen. Aber die Kryos haben wir dann noch. Aber was ist wenn es mit der ICSI/Blasto klappt, was machen wir dann mit den Kryos?
Mein Mann sagte dann gehen wir nochmal in die alte Klinik und lassen da dann ein Kryoversuch machen, wenn die dritte ICSI nicht klappen sollte.

Mein Mann und ich sind uns einig in die alte Klinik wollen wir zur Zeit am liebsten nicht. Da ist einfach zu viel passiert.

Ich bin hin und her gerissen...kostenmäßig wäre die ICSI aufjedenfall günstiger (allein weil die KK ja die hälfte übernimmt) aber eigentlich war ich immer so eingestellt erst die Kryos abholen.

Guckt ihr auch nach dem Geld, oder ist es euch egal was es kostet?

Unsere Twins haben damals schon viel gekostet, da waren wir Selbstzahler. Ich will wirklich es nicht am Geld abhängig machen, was wir auch die letzten Versuche nicht getan haben. Aber nun sind die Reserven schon gut aufgebraucht.

Ach zur Zeit ist alles blöd...sorry fürs jammern immer wieder


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 27.02.2019 17:05
Hi ihr Lieben,

@lichterbogen: Das tut mir total leid traurig Ich hatte es Dir so sehr gewünscht. streichel

@karmaxxl: vom Gefühl her würde ich sagen, wenn ihr euch in der alten Klinik im Moment absolut nicht wohl fühlt, solltet ihr da auch nichts machen. Mit den Preisen kenne ich mich leider nicht aus, aber bevor ihr vor unüberwindbaren Mauern steht, solltet ihr vielleicht die neue ICSI starten und die Kryos aufheben?

@hope: Toll dass Du es schon so weit geschafft hast, macht weiter so smile

@la Tina. Auch hier nochmal die besten Glückwünsche, ein Wahnsinns Wert. Ich wünsche Dir alles erdenklich gute!

@claru: Alles Gute für die Eisköningin, ein toller Wert smile Ich drücke Dir die Daumen für den US! Immer diese Warterei. Schon Dich gut, die Prinzessin hat es sich bestimmt schön gemütlich gemacht smile

@Marula: Noch bin ich recht gefasst, weiß nicht was kommt, wenn ich es weiß auf weiß habe, oder eben die Mens. Ich fühl mich momentan weder schwanger noch kurz vor der Mens, vielleicht die Ruhe vor dem Sturm. Was sagt der LH Test bei Dir? Es ist schön, dass Du es so entspannt sehen kannst smile

@minimee: Das klingt super, da hat sich ja richtig was getan. Ich drücke die Daumen, dass es so super weiter geht!

@sternchenmama: Weiter gute Besserung und schön, dass Du die tollen Tage genießen kannst smile

@alle: Ich wünsch euch tolle Tage mit euren Lieben, ich hoffe ihr könnt diese genießen!

@me: Ich hab noch nicht wieder getestet, weil keine Tests mehr da sind Ich wars nicht Einen anderen wollte ich jetzt auch nicht nehmen, dann mach ich mich nur bekloppt, sollte die Post hier in Köln morgen arbeiten, so könnte Nachschub an Tests eintrudeln zwinker Dann würde ich Freitag nochmal testen. Ich nehme mal an, dass mich dann der blütenweiße Tests anstrahlt, aber dann hab ich Gewissheit.

Dann warte ich weiter auf die Mens, um neu starten zu können. Ich versuche mich nicht verrückt zu machen, um mich selbst zu schützen...

Wenn es mit den nächsten 2-3 Versuchen GVnP nicht klappt, werden wir wohl mit unseren 2 Kids glücklich bleiben. Ich denke nicht, dass wir dann weitere Wege gehen...

LG Sana
LG Sana


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  Marula35
Status:
schrieb am 27.02.2019 17:23
@karmaxxl ich glaube ich würde da auf mein Bauchgefühl hören. Kinderwunschbehandlung ist eine intime Angelegenheit, und ich denke es ist wichtig, dass man sich wohl fühlt dabei.

@ me sooo, den ersten LH-Test gemacht, der noch keinen smiley zeigte ( hab die digitalen). Ich bin erleichtert denn damit ist mein morgiger Termin nicht zu spät Ich freu mich sehr

Bin ja mal echt gespannt, was der doc morgen spricht.

Marula


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  claru80
schrieb am 27.02.2019 18:33
Zitat
Sana81

@me: Ich hab noch nicht wieder getestet, weil keine Tests mehr da sind Ich wars nicht Einen anderen wollte ich jetzt auch nicht nehmen, dann mach ich mich nur bekloppt, sollte die Post hier in Köln morgen arbeiten, so könnte Nachschub an Tests eintrudeln zwinker Dann würde ich Freitag nochmal testen. Ich nehme mal an, dass mich dann der blütenweiße Tests anstrahlt, aber dann hab ich Gewissheit.


Oh man, Sana, du bist so weise:

Ich hatte auch keine Babytests mehr zu Hause und habe eine andere Marke vom Rossmann geholt.... Oje, hätte ich das bloß nicht gemacht! Ich rede mir die ganze Zeit ein, dass sowohl das Pipi ganz durchsichtig war (also viel zu wenig konzentriert) als auch, dass es eben eine andere Marke ist (Facelle Streifen), aber mein neuer SST von eben war viel weniger stark als die babytests, und jetzt heule ich wirklich nur noch rum und mache mich verrückt.
Wie soll ich das denn bis nächsten Freitag (8.03.) aushalten???

Was mache ich, wenn mein Körper wegen des zu niedrigen Progesteron schon wieder ein Baby abgestossen hat, aber diesmal ein gesundes, lebensfähiges???
Ich bin echt gerade am Boden zerstört.
Tut mir Leid für den Egopost.
Warum kann man sich nicht mal unbeschwert freuen?

LG
Claru


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 27.02.2019 19:56
Liebe Claru

es ist mit Sicherheit alles gut, glaub an Deinen Kampfkrümel! Vielleicht was der von Rossmann auch ein 25er? Dann darfst Du doch eh nicht vergleichen.

Ich drücke Dir ganz doll die Daumen, mach Dich nicht verrückt 😘

Ich versuch momentan auch einfach nur total rational zu bleiben um mich vor mir selbst zu schützen. Bei allem was ich fühle und das ist nicht viel, versuch ich an die Mens zu denken, damit sie mich nicht mit sich reisst...

Es wird nie einfach, dass wissen wir alle. Auch wenn wir sie im Arm halten, sobald etwas nicht wie immer läuft, machen wir uns Sorgen...

Versuch Dich zu entspannen und abzulenken.

Lg Sana


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 27.02.2019 20:48
@sans81: du hast so recht! Sobald man sich ein Kind wünscht gehen die Sorgen los.....und sie hören nie wieder auf. Wie meine Oma schon immer sagte "Egal wie alt dein Kind ist es bleibt immer dein Kind und die Sorgen bleiben ein lebenlang"

@claru80: schmeiß die Test weg...hör auf zu testen. Verusche dich abzulenken!! Test können immer unterschiedlich ausfallen, da der Urin konzentrierter war oder mehr aufgezogen wurde oder weniger aufgezogen wurde. Jede Marke ist anders.
Glaube an deine Eisprinzessin und verusch dich zu entspannen und schenke auch die Blutungen keine Beachtungen. Du machst schon alles was du kannst und mehr geht leider nicht.


@me: ich weiß nicht ob erst ICSI und später die Kryos abholen...ich glaube ich verfasse mal ein allgemein Post wie die anderen das so handhaben.


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  Bini
Status:
schrieb am 28.02.2019 09:57
Claru: Ich weiss es ist immer schwer zu raten, sich keine Sorgen zu machen. Du bist so weit gekommen Claru, hab Vertrauen (!!!!!) das ist das Beste was du tun kannst. Sprich mir nach: "Ich habe Vertrauen in meine Eisprinzessin"....und noch mal ....und nochmal...

Und zwischenzeitlich fühlst du dich gedrückt von uns allen!


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  Fernweh2019
schrieb am 28.02.2019 11:50
Hallo Ihr Lieben,

Man irgendwie schlägt die ganze positiv Welle gerade um bzw. Statt ruhige schöne Meereswellen ein wenig zu stürmisch

@ claru ich hab selber gar keine Erfahrungen. Ich drück dir aber weiterhin fest die Daumen. Es muss einfach klappen

@ lichterbogen irgendwie hab ich was überlesen. Warum bei dir plötzlich auch wieder negativ? Hattest du nicht Bluttest mit gutem hcg? Wenn es wirklich nicht gut ausgeht ist dieser Verlauf echt noch fieser. Erst Freude und dann... aber noch sollst du hoffen

@ karmaxxl also ich würde rein vom Bauch raus in der neuen Klinik die ICSI machen. Aber wie du siehst es rät dir jeder was anderes. Ich finde durchaus den finanziellen Aspekt nicht ganz ohne. Jedoch wegen ein paar hundert Euro würde ich da nicht überlegen und dort hingehen wo ich mich wohlfühle. Uns hat der letzte kryotansfer 1000 Euro gekostet. Wir haben noch 5 auf Lager. Wir können dies jetzt auch nicht noch 3-4 Monate hintereinander machen. Oder doch die kryo in der alten noch machen. An sich hat man ja bei der kryo nur zwei Termine. Einmal Ultraschall und dann Transfer? Und du kennst dich ja super aus. Letztendlich mach dass was dein Bauch sagt!

@ la Tina wünsch dir ganz schnelle 12 Wochen. Danke für deine Antwort noch mal. Hab jetzt mal vaginal zusätzlich genommen aber Angst weil sieht meine Ärztin dass dann nicht weil mein östrogen Spiegel durch vaginal höher ist? Hab null Lust auf Konflikte mit ihr und sie haßt bestimmt eigene Wege...

Ich schreib vom Handy und bin in Eile.

Sonnige Grüße an Alle


  Re: ***Geschwister-Piep 25.02.-03.03.2019***
no avatar
  Sana81
Status:
schrieb am 28.02.2019 12:21
Kurzer Ego-Post, sorry

Wie erwartet: der Test ist weiß, jetzt wünsch ich mir einfach nur noch die Mens traurig Die Hoffnung bleibt ja doch immer stiller Beifahrer bis zuletzt...


Und zum Thema Schwangere um einen rum...bei mir fängt sogar das Gemüse an... ich hatte ne schwangere Paprika sehr treurig

So jetzt tapfer bleiben und zur Karnevalsparty in die Kita....

Lg Sana




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019