Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchteneues Thema
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?
   In welcher SSW bin ich? Schwangerschaftswoche berechnen leicht gemacht.

  Hormonbefund heute bekommen, gibt es da überhaupt noch chancen auf eine Schwangerschaft bzw eine Hormon Behandlung die helfen könnte ?
no avatar
  bea 47
schrieb am 08.02.2019 22:01
Hallo ich habe meinen Hormon Befund bekommen und mir ist zum heulen, mein Mann und ich sind seit 10 Jahren zusammen und vor 2 Jahren habe ich meine Spirale entfernen lassen und gehofft auf normalen Weg schwanger zu werden, ich weiß ich bin nicht mehr die jüngste aber mein Kinderwunsch ist noch sehr groß, und bis jetzt hatte ich auch immer einen Bilderbuch Zyklus 28 Tage 4 Tage Regel und um den 10 Tag herum den spürbaren Eisprung. jetzt nach zwei Jahren wollte ich etwas nachhelfen habe mit Femi Baby angefangen, Gesdine verschrieben bekommen und trinke brav Frauenmanteltee und Himbeerblätter Tee Zylusbedingt . Magnesium und verwende Kinderwunsch Gleitgel seit kurzem. Nach dem Besuch der Frauenärztin hat sie mir geraten einen Hormontest zu machen. Mit den ersten Tag des Zyklus . Und genau da fing das Problem an. am 19 Zyklustag plötzlich bekam ich Krämpfe und ich dachte die Einnistung, kurz danach etwas Blut, dachte ich mir , ha hat funktioniert und am nächsten Tag starke Blutung, am Tag davor hatte ich GV , die Blutung dauerte nicht ganz 2 Tage , der erste Tag war aber etwas viel Blut , dann eher Schmierblutung . Rief dann die Frauenärztin an und fragte ob das jetzt die Periode sein kann oder es Zwischenblutungen sind und ob ich den Hormon Test jetzt machen soll. da sie sagte bei der ersten Blutung. Sie sagte ja bzw die Ordinations Gehilfin. gemacht getan und jetzt schaute ich mir den Befund an und mir ist zum heulen.
Zu meiner Person ich bin 47 Jahre. und die Werte sind folgendes.

TSH 1,4
Östradiol (E2) 17.0
FSH 22.1
Prolaktin 5.3
Testosteron 0.20
SHBG 91
LH 9,54
Androstendion 0,92
DHEAS 151,2
AMH Anti Müller Hormon 0,2

Sollte morgen meine Periode bekommen im normalfall, dann wäre die Blutung eine Zwischenblutung gewesen, wo ich die letzte hatte vor 20 Jahren denke ich. Wenn es Zwischenblutungen gewesen sind , können dann die Werte stimmen überhaupt?
Ich hoffe es gibt jemanden der mir da etwas mehr Klarheit geben kann.


  Re: Hormonbefund heute bekommen, gibt es da überhaupt noch chancen auf eine Schwangerschaft bzw eine Hormon Behandlung die helfen könnte ?
no avatar
  Ich_bins_kurz
schrieb am 08.02.2019 23:27
Ich würde sagen - aber ich bin Laie und kann nur aus der Beobachtung meiner eigenen Laborwerte sprechen - es ist alles Deinem Alter entsprechend.
Also wenig ovarielle Reserven, aber noch nicht ganz erloschen (erhöhter FSH, geringes Testosteron, geringer AMH).
In dem alter sind die meisten Eizellen defekt. Auch wenn es trotzdem zum Eisprung kommt/kommen kann.

Wie sieht denn der Befund Deines Mannes aus?

Gruß Babette


  Re: Hormonbefund heute bekommen, gibt es da überhaupt noch chancen auf eine Schwangerschaft bzw eine Hormon Behandlung die helfen könnte ?
no avatar
  bea47
schrieb am 09.02.2019 07:13
Hallo Babette

Danke für deine Antwort, punkto meinem Mann habe ich noch nichts Testen lassen, weil ich zuerst mal wissen wollte ob es bei mir überhaupt noch einen Sinn hat, aber zur seiner Person, Er ist 35 Jahre, und keine Kinder. Aber er möchte e auch gehen zum Urologen testen. Meine Frauenärtzin hat ihm einen guten Empfohlen.

Gruß Beatrice


  Re: Hormonbefund heute bekommen, gibt es da überhaupt noch chancen auf eine Schwangerschaft bzw eine Hormon Behandlung die helfen könnte ?
no avatar
  Lavendelzweig
Status:
schrieb am 09.02.2019 14:04
Hi,

Puh, die Werte sind deinem Alter entsprechend. (Sorry klingt irgendwie blöd)

Ich denke, es wird sehr sehr schwer mit eigenen EZ schwanger zu werden.

Wenn es euch wirklich noch umso wichtig ist, stellt euch umgehend in einem Kinderwunschzentrum vor. Auf eine natürliche Empfängis würde ich nicht hoffen. Alles Gute!


  Werbung
  Re: Hormonbefund heute bekommen, gibt es da überhaupt noch chancen auf eine Schwangerschaft bzw eine Hormon Behandlung die helfen könnte ?
no avatar
  claudimaus1982
schrieb am 10.02.2019 15:36
HI,

auf eine natürlich Schwangerschaft würde ich jetzt nicht unbedingt hoffen oder gar warten an deiner Stelle, sondern schon etwas "nachhelfen", also KiWu oder sehr guter Gyn.
Aber dass ein geringer AMH nicht das Ende der Welt bedeutet, kann man im Beitrag vom Doc gut nachlesen..

In anderen Worten: ich würde nicht mehr warten und hoffen sondern aktiv werden, aber dann "geht da bestimt noch was"
Viel Glück!!


  Re: Hormonbefund heute bekommen, gibt es da überhaupt noch chancen auf eine Schwangerschaft bzw eine Hormon Behandlung die helfen könnte ?
no avatar
  la_tina
Status:
schrieb am 10.02.2019 16:28
Werte sind altersentsprechend.

Leider sind in deinem Alter die meisten Eizellen defekt, auch wenn es zu Eisprüngen kommt. Ich sehe da nur folgende Optionen.

Ist der Kinderwunsch (mit eigenen Zellen) extrem groß, dann besser SOFORT in in eine KiWu und Optionen besprechen. Durch Stimulation kann man in einem Zyklus mehrere Eizellen gewinnen, was evtl. die Chancen auf eine "Gute" erhöht. Fraglich ist aber ob bei deinem FSH überhaupt noch stimuliert werden kann, ich fürchte eher nicht. Ich persönlich kenne aus meiner Arbeit in einer KiWu (ok, das ist nur ein Institut und das ist eher nicht repräsentativ aber trotzdem) keinen einzigen Fall einer intakten Schwangerschaft über 45 mit eigenen Zellen (und trotz des Maximums an medizinischer Intervention).

Kommen "fremde" Zellen (Eizellspende, Embryonenspende) in Frage, dann ebenfalls SOFORT in eine KiWu und beraten lassen. Dein Alter spielt dann eigentlich kaum eine Rolle, wenn sonst alles OK ist und keine anderen Baustellen bestehen die das schwanger werden erschweren.

Ist der Kinderwunsch nicht so drängend, dann einfach weiter probieren. Ja, es werden auch Frauen jenseits der 45 noch erfolgreich schwanger, aber ich denke das sind absolute Ausnahmen von denen man halt hört, weil es eben Ausnahmen sind...

Ich denke in jedem Fall ist der Gang in eine KiWu zumindest für eine initiale Beratung sinnvoll.


  Re: Hormonbefund heute bekommen, gibt es da überhaupt noch chancen auf eine Schwangerschaft bzw eine Hormon Behandlung die helfen könnte ?
avatar  Luzie***
Status:
schrieb am 10.02.2019 17:23
Möchte nur noch anmerken, dass die meisten Deutschen Kiwus jenseits des 43/44 Lebensjahres mangels Erfolgsaussichten nicht mehr behandeln ....

Auch im Ausland mit Eizellen/Embryonenspende wird es mit 47+ langsam eng, da es in den meisten Ländern gesetzliche Altersobergrenzen für eine Behandlung gibt.


  Re: Hormonbefund heute bekommen, gibt es da überhaupt noch chancen auf eine Schwangerschaft bzw eine Hormon Behandlung die helfen könnte ?
no avatar
  judithaki
schrieb am 11.02.2019 14:51
ich bin auch keine Expertin, aber deine Werte finde ich auch altersentsprechend und gebe meinen Vorschreiberinnen recht, an deiner Stelle würde ich schnell aktiv werden und mir überlegen, welche Schritte ich gehen will - also maximale Behandlung oder bei guten Ergebnissen deines Mannes hormonelle Stimulation.
Ich selber bin nach drei Kindern und dann zwei Fehlgeburten nun im Alter von 43 Jaren - meine Werte waren etwas besser als deine - mit Hormonstimulation mit Zwillingen schwanger. Dass direkt zwei gesunde Eizellen dabei sind, damit hatten auch die Ärzte nicht gerechnet!
ich wünsche dir alles Gute!


  Re: Hormonbefund heute bekommen, gibt es da überhaupt noch chancen auf eine Schwangerschaft bzw eine Hormon Behandlung die helfen könnte ?
no avatar
  henriette
schrieb am 11.02.2019 19:33
Am Ende der fruchtbaren Zeit ist es nun mal so, dass die Periode durchaus in kürzeren Abständen kommen kann, dann auch wieder eine Zeit lang regelmässig. Aber sorry, wer als Frau meint, mit 47 Jahren noch so richtig fruchtbar zu sein, der irrt. Ist leider so, ist Naturgesetz, klar, kann man jetzt mit Eizellspende und und und was "gegen tun". Aber mit 47 Jahren mit den eigenen Eizellen auf natürlichem Weg schwanger zu werden, ist einfach ziemlich unwahrscheinlich, aber das ist ein 6er im Lotto auch.


  Re: Hormonbefund heute bekommen, gibt es da überhaupt noch chancen auf eine Schwangerschaft bzw eine Hormon Behandlung die helfen könnte ?
no avatar
  mariechen74
schrieb am 11.02.2019 21:58
Hallo Bea,
ich bin ja auch eine späte Mutter und ermutige, nicht wegen Alters zu schnell aufzugeben und war auch in einer Kiwu, die viele ältere Frauen behandelt. Aber mit 47 sind die Chancen wohl leider doch mehr als bescheiden und die Hormonwerte entsprechen dem Alter. Aber selbst bei guten Hormonwerten sind die Eizellen eben auch schon 47. Meine Kiwu-Ärztin hatte die älteste Schwangere mit 46 Jahren.
Natürlich gibt es das, dass Frauen in dem Alter noch natürlich schwanger werden, aber es ist eben eher selten.
Es wundert mich, dass erst nach zwei Jahren mal eine Hormonbestimmung gemacht wird.....
Tut mir leid, dass ich jetzt nicht so ermutigendes schreiben kann.
Wenn der Wunsch groß ist, würde ich mich zügig in einer Kiwu beraten lassen.

LG und alles Gute,
Mariechen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019