Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Wie alt darf der HIV-Test sein?
no avatar
  claudimaus1982
schrieb am 08.02.2019 15:15
Hallo,

habe heute wieder mal Fragen über Fragen....

Wie alt darf der HIV-Test sein?
Beim letzten Mal musste das Ergebnis des HIV-Tests vorliegen BEVOR mit der Behandlung begonnen werden konnte. In anderen Foren habe ich jetzt gelesen, dass er 7 Tage vor PU gemacht wird. ??
Sollte es nicht ausreichen, dass wir das Ergebnis bereits 2015 abgegeben haben, würden wir jetzt schnell einen machen lassen bevor es wieder losgeht.

Danke schon mal!


  Re: Wie alt darf der HIV-Test sein?
avatar  Alpina
Status:
schrieb am 08.02.2019 16:00
Hallo Claudi,

wir müssen alle 6 Monate HIV und Hep testen lassen. Die Klinik macht es zusammen mit den Blutwerten mit, wenn es wieder ansteht. Zahlen müssen wir es extra.

Viele Grüße


  Re: Wie alt darf der HIV-Test sein?
no avatar
  la_tina
Status:
schrieb am 08.02.2019 16:02
Bist du in Ö in Behandlung? Mir war so, kann mich aber nicht mehr genau erinnern...

Unsere letzte Serologie (HIV, Hep, Chlamydien) war von 2015; wir musste das jetzt sogar für die Kryo wiederholen (Was ich komisch fand, da die Zellen ja schon entnommen wurden zu einem Zeitpunkt als die Tests bei uns negativ waren). Wenn ihr ne neue ICSI macht müsst ihr das sicher neu machen. Ich glaube das Ergebnis muss spätestens zur Keimzellentnahme (PU/Spermiengewinnung) vorliegen. Aber die Klinik wird euch ja sicher die entsprechenden Zuweisungen mitgeben? Für usnere Kryo haben wir das am Behandlungsbeginn bekommen, also der Beginn war nicht davon abhängig dass das Ergebnis bereits vorliegt.


  Re: Wie alt darf der HIV-Test sein?
avatar  Luzie***
Status:
schrieb am 08.02.2019 22:50
Für Deutschland gelten die Richtlinien über Künstliche Befruchtung [www.g-ba.de] Art. 12.1

Zusammengefasst: erstmalig in den ersten 3 Monaten vor der Keimzellentname, danach alle 24 Monate sofern immer noch die gleiche Partnerschaft besteht.


  Werbung
  Re: Wie alt darf der HIV-Test sein?
avatar  wird schon
Status:
schrieb am 09.02.2019 21:57
Ich finds seltsam, dass ihr überhaupt da selbst etwas anbringen musstet... Bluttests gehören doch zum Alltag von kiwus, das sollten doch die machen. Mal abgesehen davon, dass ne kiwu an sowas selbst denken sollte. ich glaube bei den ivf verträgen gibt man bei uns gleich sein einverständnis zu solchen Dingen und hin und wieder sagt die ärztin so nebenbei, dass sie (mal wieder) auf hiv und hepatitis (glaub ich zumindest) getestet haben. das läuft aber alles so nebenbei...


  Re: Wie alt darf der HIV-Test sein?
no avatar
  claudimaus1982
schrieb am 10.02.2019 15:33
@ wird schon
zum einen ist die KiWu manchmal etwas vergesslich: ach so, DAS haben wir vergessen, da müssten Sie eben nochmal vorbeikommen (als ob es um die Ecke wäre) und zum anderen habe ich gerne alles "fertig und beisammen"
last but not least muss man in D alles, wirklich alles, selbst zahlen (vom Bluttest bis zu den Mediks, vor allem, wenn sie off-label use sind)und bei uns daheim zahlt im Prinzip alles die Kasse (eben vom Bluttest bis zu den Mediks, da habe ich im schlimmsten Fall nur einen Eigenanteil zu tragen) und am Ende des Tages kommen da schon Summen zusammen. Die Rechnung für US und Blutbild während der Kryp beläuft sich zB auf 250€ (und das 3x). Mediks in D während der Kryo zB 150€, hier habe ich nur den Eigenanteil geragen und kam auf etwa 30€....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019