Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchteneues Thema
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?
   In welcher SSW bin ich? Schwangerschaftswoche berechnen leicht gemacht.

  Luftballon im Unterleib
no avatar
  Elli90
schrieb am 07.02.2019 18:37
Hallo ihr Lieben,

ich befinde mich gerade an ZT25.

Seit gestern habe ich das Gefühl, es wäre ein Luftballon in meinem Unterleib, ein Druck, der besonders stark beim Laufen ist, aber sonst kaum stört.
Ich denke die ganze Zeit an Verstopfung, weil ich vorgestern auch ziemliche Blähungen hatte, aber ich mache, wie jeden Tag auch, einmal groß. 

Jetzt frage ich mich natürlich woher das kommt. Diese hatte ich noch nie, oder maximal ein paar Stunden und nach dem Toilettengang war's wieder weg.
Ich bin im ersten Clomi-Zyklus, kann das damit zusammenhängen?

Positive Ovus hatte ich an ZT 12 und von ZT17 bis ZT21.
Mittelschmerz begann an ZT12 und hielt an bis ZT19. Seit gestern zieht es wieder im Unterleib, aber ganz anders als beim Mittelschmerz .
Am Dienstag war ich auch beim Gyn zur Blutabnahme, die Ergebnisse kann ich morgen oder Montag erfragen.

Wer kann mir einen Rat geben?


  Re: Luftballon im Unterleib
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 08.02.2019 07:51
Liebe Elli,

möglicherweise sind Ihre Gelbkörperhormonwerte jetzt höher als sonst. Und Gelbkörperhormone machen den Darm träge. Das erklärt das "Ballongefühl" am ehesten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Luftballon im Unterleib
no avatar
  Sternenfaenger1
schrieb am 08.02.2019 08:02
Hallo Elli,
ich hab das Ballongefühl auch immer, wenn ich sehr starke Blähungen habe. Hoffe es geht dir schon besser!
Liebe Grüße Sternenfaenger1




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019