Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  Merle_77
schrieb am 11.02.2019 21:06
Liebe Goldies,

verzeiht mir, dass ich nicht auf jede einzelne eingehe. Ihr seid mir ans Herz gewachsen und ich wünsche jeder einzelnen von euch ein Happy End.

Ich werde es Babette gleich tun und mich noch weiter als bislang aus dem Forum zurück ziehen.

Ich habe jetzt mehr als 6 Jahre gekämpft. Die erste ICSI war im Frühjahr 2014, das ist jetzt fast 5 Jahre her. Inzwischen hatte ich 13 ICSIs mit hoher Stimulation und eine Mini-ICSI - auch wenn wir nicht immer bis zum Transfer gekommen sind. Ich bin immer wieder aufgestanden und habe weiter gekämpft. In dunklen Momenten habe ich mich damit getröstet, dass ich so am Ende zumindest sagen kann, ich hab alles versucht. Den Moment des Aufgebens habe ich immer weiter raus geschoben. Weiter kämpfen war immer einfacher. Ich konnte meinen Traum einfach nicht aufgeben. Und irgendwie habe ich immer noch gehofft.

Inzwischen ist alles anders. Der Gedanke, den Kampf zu beenden, treibt mich nicht mehr in wilde Verzweiflung. Es tut immer noch weh, aufzustehen und zu sagen, ich ergebe mich... Aber es fühlt sich richtiger an als immer wieder alles andere unterzuordnen, um einer Hoffnung nachzujagen, die sich inzwischen sehr irrational anfühlt.

Ich will endlich wieder leben. Ich will meinen Urlaub nicht mehr für Arzttermine opfern. Ich will nicht meine ganze Kraft zwischen Job und ICSIs aufteilen. Ich will nicht mein ganzes Geld in sinnlose Behandlungen stecken. Und ich will nicht dann Sex haben, wenn Ärzte es sinnvoll finden, sondern dann, wenn ich es will. Ich will ich sein - und ich bin nicht nur eine Frau mit Kinderwunsch...

Seid alle lieb gedrückt. Und liebe Stuggi-Mädels, wir sehen uns...

Liebe Grüße und alles Gute für jede von euch!

Merle


  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  Beccipliep
Status:
schrieb am 11.02.2019 22:11
Liebe Merle,
knuddel
Ich wünsche dir alles Gute auf deinem Weg in die Freiheit,
Beccipliep


  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  JuleN43
Status:
schrieb am 12.02.2019 11:35

Hallo
Donnerstag fahren wir zum BT
LG Jule



  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  Maigloeckchen11
schrieb am 12.02.2019 14:48
Liebe G(O)ldies,

Happy: Dir einen herzlichen Glückwunsch von mir!

@ Babette und Merle: Eure Worte und Pläne klingen toll - ich denke natürlich an Euch. Der Abschied ist schwierig aber es wird auch eine Riesenlast von Euch abfallen, nach und nach... smile

@ me: ich lese hier noch öfter mit, aber ich bin froh, nicht mehr im KiWu-Wahnsinn zu stecken. Was nicht heißt, dass ich mir nicht immernoch ein Kind wünschen würde. Jeden Tag. Aber mit wachsendem Abstand zu den Behandlungen akzeptiere ich eben immer weiter, auch wenn ich weiß, dass dieser Weg noch lange dauern wird und sicherlich immer Schmerz zurückbleiben wird.

Leider kann ich zum Ausgleich nicht ganz so hedonistisch leben und das, was ich ohne Verantwortung für ein Kind an Freiheit genieße auskosten, da ich seit letztem Sommer unerwartet neue Pflichten habe: meine Mutter hatte einen schweren Schlaganfall und ist nun dauerhaft ein Pflegefall. Der Absturz von einem Menschen der kaum stillsitzen konnte, immer etwas unternommen hat und drei- oder viermal pro Woche diverse Sportarten betrieben hat zu einer größtenteils halbseitig gelähmten im Rollstuhl sitzenden Patientin, die "nichts" mehr alleine kann (z. B. keinen Toilettengang) und beinahe permanent unter Schmerzen leidet ist sehr hart. Ich unterstütze meine Eltern sehr viel und habe dennoch immer ein schlechtes Gewissen - weil beide so unter der Situation leiden. So gehe ich physisch und v. a. psychisch wieder auf dem Zahnfleisch und die erhoffte Sorglosigkeit und Leichtigkeit nach der grauenvollen KiWu-Phase ist natürlich Makulatur. Irgendwie habe ich kein Talent für Unbeschwertheit.

@all: beste Wünsche!

LG, Maiglöckchen


  Werbung
  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  WKxy
schrieb am 12.02.2019 19:18
Ich melde mich auch mal wieder kurz zu Wort. Meist überfliege ich hier nur neugierigerweise, auch wenn ja unser Kinderwunschthema
seit einem Jahr vorbei ist (die letzte Rechnung kam vergangene Woche nach genau nach 12 Monaten...)
Ich freu mich mit Euch bei positiven Nachrichten, hibbel mit während der Behandlungen und weiß wie es ist wenn es wieder nicht so klappt
wie man es sich gewünscht hat und auch wie es es ist wenn man dann irgendwann die Reisleine zieht und einen Schlußstrich drunter setzt.
Mein Körper hat eine relativ lange Erholungsphase nach all den Strapazen benötigt (obwohl ich ja immer alles gut vertragen habe)
und ich fühle mich erst jetzt nach unserem 5-wöchigen Urlaub (Australien) im Dez/Jan endlich wieder einigermaßen wie ich selbst.
Auch wenn es arbeitstechnisch gleich wieder blöd lief und natürlich jetzt erstmal großes Sparen angesagt ist. Die ganzen
Behandlungskosten waren nicht ohne und der Urlaub jetzt auch nicht. Aber gut war‘s und das ist die Hauptsache.

Ich wünsch euch allen, egal in welcher Situation, nur das beste. Genießt euer Leben so gut es geht und holt das Maximale raus,
es kann ja leider ganz schnell ganz anders kommen (egal in welcher Richtung). Blume

LG
WKxy


  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  Tahanu
Status:
schrieb am 12.02.2019 20:03
Liebe Merle. Ich wünsche dir alles Liebe. Hoffe sehr das wir uns mal in Stuttgart treffen werden. Ich kann deinen Schritt sehr gut verstehen. Endlich frei.
LG


  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  Tahanu
Status:
schrieb am 12.02.2019 20:05
Oh mein Gott Jule
Herzlichen Glückwunsch. Ach wie schön ist das denn. Endlich.
Hoffe dein Wert ist Bombe.
Bin gespannt. LG

Zitat
JuleN43
[attachment 90882 20190212_113416.jpg]
Hallo
Donnerstag fahren wir zum BT
LG Jule



  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  JuleN43
Status:
schrieb am 12.02.2019 20:19
Tahanu ich bin so aufgeregt, Donnerstag Abend soll ich erst kommen dann erfahre ich am Freitag den Wert. Bin sehr sehr nervös
Und die grippe habe ich seid gestern Schüttelfrost Hals und Bronchen Schmerzen.
Liebe Grüße


  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  Merle_77
schrieb am 12.02.2019 20:30
@Jule: Endlich! Ich hoffe mit dir, dass es diesmal gut geht.

@Becci: Danke! Ja, Freiheit, so fühlt sich's an...

@Maiglöckchen: Schön, von dir zu hören - auch wenn ich lieber ein ganz unbeschwertes Lebenszeichen gehört hätte... Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute.

@WKxy: Australien klingt toll. Steht bei mir auch noch auf der Agenda. Ein Freund ist grad für 2 Jahre dorthin gegangen.

@Otter: Toi, toi, toi, dass diesmal der TF klappt und bleibt...

@all: Liebe Grüße...


  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  Kala1005
schrieb am 12.02.2019 21:13
Mensch, Jule, das ist ja toll!!

Ich wünsch dir einen tollen Wert beim BT.

LG an euch alle.


  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  JuleN43
Status:
schrieb am 13.02.2019 06:35
Guten Morgen
Lieben Dank Merle und Kala, bin heute ES plus 12 Liebe Grüße Jule


  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  JuleN43
Status:
schrieb am 14.02.2019 10:02
Hallo liebe Goldies
Ich habe eben nochmal ein Test gemacht digital wie vorgestern, da steht tatsächlich wieder schwanger 1- 2 Woche ich kann das alles noch nicht glauben, ich habe mit den gleichen Urin mal ein billig Test von Babytest gemacht sehr sehr schwach komisch obwohl es ja 10 sind und die clearblue 25 heute Nachmittag geht's nach Berlin zur Kiwu ich bin so aufgeregt ich liege nur noch wach im Bett kann nicht mehr schlafen.
Ich freue mich so sehr das ich es nochmal lesen kann schwanger 1- 2
Drück mir die Daumen Liebe Grüße Jule


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.19 10:06 von JuleN43.


  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  Tahanu
Status:
schrieb am 14.02.2019 10:27
Liebe Jule
Daumen sind sowas von gedrückt.
LG


  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  CaraHope
schrieb am 14.02.2019 10:39
Ich fiebere hier im Hintergrund auch mit...

Liebe Jule,
alles ist gedrückt und ich wünsche dir von Herzen, dass es eine stabile Schwangerschaft ist und ihr bald ein gesundes Kind in den Armen halten dürft. Es muss, muss, muss dieses Mal einfach klappen! Alles, alles Gute!!!! Du bist so tapfer, eine absolute Kämpferin! Möge das kleine Wunder in deinem Bauch auch so sein und sich die nächsten Monate einfach durchboxen - egal was kommen mag!

Babette, Maiglöckchen, Merle,
seid lieb gegrüßt und gedrückt!

Liebe Kala,
freue mich immer, wenn noch andere (G)Oldie-Mamas hier aktiv reinschauen smile! Du schreibst immer so passend und so nett zwinker und ich bin mir sicher, ihr seid eine supernette kleine Familie! Dein Profiltext ist auch sehr beeindruckend und die Geschichte an sich ist es ja ohnehin zwinker. Alles Liebe!

Tahanu & Sylvie,
bitte einfach nur schööööön brüten!!!

Liebe Grüße auch an Otter, Silberstuhl, Lenny, Sonne und all die anderen golden Girls, die hier so wacker kämpfen - sei es für ein Baby oder ein freies Leben ohne weitere Kinderwunschbehandlungen.

Und allen hier (Träumeli, Meeresperle, Hakuna, Espa…) einen schönen Valentinstag Liebe. Was wären wir nur ohne unsere lieben Partner? Ein Hoch auf die Kraft der Liebe Blume und einen schönen Gruß in die spezielle (G)Oldie-Runde Party!!!

winkewinke


  Re: (G)Oldie Glücks Piep im Februar
no avatar
  Maigloeckchen11
schrieb am 14.02.2019 17:15
Oh ja, das ist schön, was Du schreibst, Cara: "Und allen hier... einen schönen Valentinstag. Was wären wir nur ohne unsere lieben Partner? Ein Hoch auf die Kraft der Liebe und einen schönen Gruß in die spezielle (G)Oldie-Runde!!"

Dem schließe ich mich an!

Und Danke für alle lieben Grüße an mich!

Maiglöckchen - heute virtuell in Gesellschaft mit Valentinsrosen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019